Changeset No. Date Contributor Comment
12017-04-16 10:20:44 UTChemavomo Bei Deiner Änderung hast Du auf der Westseite der Sundgauallee dem Fußweg #4498155 "bicyclete:yes" entfernt, ich habe ihm das gerade erst gegeben, da er mit Zusatzschild "Radfahrer frei" offiziell freigegeben ist.
12016-10-23 11:52:51 UTCmueschel Moin,
ich habe gerade dieses Tagging an vielen Nodes gefunden:
frequency:mo-fr06-20=2
frequency:mo-fr20-01=0
frequency:sa20-01=0
frequency:su20-01=0
Diese Tags sind neu.
Was hälst du stattdessen von einem Tagging mittels
service_times für die Zeiten an denen die Haltestelle bedien...
22016-10-23 12:53:21 UTCq_un_go Hallo,

was die Tagging-Vorschläage angeht: OK. Kann ich ändern.
Auf die Relation würde ich es nicht setzen wollen, weil die Linienrelationen im RVF zu stark aggregiert sind, als dass es darüber darstellbar wäre. Beim Taggen der Haltestelle bekommt man dagegen eher einen ...
12016-10-20 19:24:52 UTCskyper Warum hast Du in der Bismarckallee die korrekt getaggte fehlende bauliche Trennung einfach gelöscht ?

Kannst Du das bitte revertieren. Danke.
12016-10-09 10:55:55 UTCmueschel Hi,
an einigen Bushaltestellen habe ich das Tag "platform_number" gefunden - die gängige Schreibweise ist aber "platform:number" mit einem Doppelpunkt. Könntest du das anpassen?
Gruß, Jan
22016-10-09 11:32:20 UTCq_un_go Ja, wird gemacht. Wird ohnehin ein ziemlicher Act, die 2870 Haltestellenmasten im RVF in Relationen zu packen und vernünftig zu taggen.
12016-10-04 17:53:46 UTCskyper Kannst Du bitte nur Fußgängerzonen und nicht alle breiteren Weg mit highway=pedestrian taggen. Danke.
12016-07-09 10:29:33 UTCmueschel Hi,
du hast hier den Tag mapillary-photo verwendet, den es sonst nirgends gibt. Es gibt aber mapillary=*, siehe wiki:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:mapillary
Vielleicht möchtest du das noch anpassen.

Gruß, Jan
12016-03-16 10:12:07 UTCrurseekatze Hallo,

ich habe gesehen, dass du in der letzten Zeit in größerem Stil an Bushaltestellen operator2=* und teilweise auch operator3=* getaggt hast, zum Beispiel hier: https://www.openstreetmap.org/node/299072713.

In meinen Augen ist das nicht ganz korrekt. Zwar fahren an den Haltestel...
22016-03-16 12:09:38 UTCq_un_go Hallo Alex,

ja, ich bin damit auch nicht ganz glücklich, aber Haltestellen sind im Eigentum der Gemeinden, den Verkehrsunternehmen gehören oft nur die Fahrplankästen. Wenn mehrere Unternehmen eine Haltestelle bedienen, dann übernimmt die Betreuung in der Regel das Unternehmen,...
32016-03-18 23:15:33 UTCrurseekatze Hallo Winfried,

danke für deine Antwort. Mir war nicht klar, dass die Haltestellen von mehreren kooperierenden Unternehmen betrieben werden. Ich dachte, dass der Betreiber immer nur eine einzige Firma ist, nämlich die, die am Haltestellenschild angegeben ist. Dann können wir die zu...
42016-03-19 11:41:00 UTCNakaner Wessen Reparaturtrupp rückt aus, wenn ein Vandale die Glasscheiben des Wartehäuschen zertrümmert? Mitarbeiter vom städtischen Bauhof oder Leute von der VAG?

Der Betreiber sagt bei einer Infrastruktur aus, wer für den Unterhalt verantwortlich ist. Der Betrieber muss nicht ...
52016-03-19 13:10:09 UTCq_un_go Hallo,

bei einer Bushaltestelle im RVF mit highway=bus_stop ist mit operator das Unternehmen getaggt, das für den Haltestellenmast mit dem Schild verantwortlich ist. Das ist bzw. sind die Betreiber der Linien, die eine Haltestelle bedienen. (Das ergibt sich aus dem Personenbeförderungs...
62016-03-19 13:47:18 UTCq_un_go Man sieht die Unterschiede beim "operator" derzeit sehr schön vor Ort bei der Haltestelle "Umkirch Brugesstraße": Eine voll behindertengerechte beidseitige Haltestelle, man hat nur die Masten vergessen, die die VAG aufstellen muss. Die hat nun Ersatzhaltestellen aufges...
72016-03-19 14:12:02 UTCNakaner Hallo Winfried,

deine Argumentation hat mich überzeugt. Jetzt sollte man diese Besonderheit (operator an der Stop-Area-Relation != operator an der Haltestell) dokumentieren, damit das nicht ein x-beliebiger ortsfremder, dahergelaufener Mapper wieder umtaggt.

Viele Grüße

Mich...
12016-02-24 18:33:01 UTChurdygurdyman In der Vorbergzone um Fruiesenheim und Heiligenzell wurde vielfach natural=heath im Bereich der Weinberge gemappt. Das ist falsch, denn in dieser kultivierten Landschaft gibt es keine Heide, Die Streifen sehen eher wie die Böschungen mit Grasbewuchs zwischen Rebterrasen aus. Bitte löschen ...
22016-02-24 19:00:04 UTCq_un_go Nope. Die Böschung ist nicht kultiviertes Gelände und wenn ich von meinen eigenen Böschungen als Weinbergbesitzer bei Ebringen ausgehe, so ist das auch weder richtiges Grasland noch richtiges Buschland, sondern irgendetwas dazwischen. Heide trifft das noch am ehesten. Man könnte ...
32016-02-24 19:04:31 UTCq_un_go Wie gesagt, für grassland sieht es zu buschig aus, für scrub oder wood nach zu wenig. kultiviert ist es eigentlich auch nicht. Für die Ausrichtung der Böschung, also ein embankment, was wohl da auch rein gehört, fehlt mir die Ortskenntnis.
12016-01-04 09:05:02 UTCGerdP Hallo!
Du hast einen Weg von highway=path
auf highway=passing_place geändert:
https://www.openstreetmap.org/way/236335413
Ich vermute, das war ein Versehen und habe es zurück geändert.
22016-01-04 09:20:37 UTCq_un_go Danke, das war ein Fehler.
(öpnvkarte.de und opencyclemap zeigten den Wald nicht an und ich hab daher die Relationen etc. am Schönberg umgestellt, da dürfte das dann passiert sein)
32016-01-04 09:21:26 UTCq_un_go Danke, das war ein Fehler.
(öpnvkarte.de und opencyclemap zeigten den Wald nicht an und ich hab daher die Relationen etc. am Schönberg umgestellt, da dürfte das dann passiert sein)
42016-01-04 09:30:42 UTCGerdP Alles klar, danke für die Rückmeldung
12015-12-09 14:03:29 UTCR0bst3r Hi q_un_go,
du hast mit diesem Changset viele Tags reingebracht, die hoer wohl nicht hingehören :)

Ich=bin
damit=einverstanden,
dass=meine
der=Nutzung
des=auf
die=bei
personenbezogenen=Daten

Siehe http://overpass-turbo.eu/s/dbG
Komisch, dass das noch keinem aufgefallen ist.
22015-12-09 14:19:04 UTCq_un_go Ja, mir auch nicht. :-) Ein typischer C&P-Fehler mit JOSM...
12015-10-11 19:49:07 UTCrene78 Hallo Winfried,

habe heute spaßeshalber mal in mein altes Wohngebiet geschaut und war baff, wie detailliert das mittlerweile ist - vor allem dank Dir! 2 kleine Anmerkungen hätte ich:

1. Du hast den Fußweg, der parallel zur Schwarzwaldstraße verläuft, mit service=si...
22015-10-11 20:39:58 UTCq_un_go Hallo René,
ich war da mal gestern auf Erkundung (die Bilder sind bei mapillary.com und stehen auch für JOSM) und dachte mir im Hinblick auf die vielen POIs wie den SCF auch im Stadtteil Waldsee detaillierter zu mappen. Danke für die Hinweise. shingle schlug mir JOSM nicht vor. Ich...
12015-08-25 19:27:33 UTCluschi Hallo,
die Wiki empfielt den Außbau einer Straße mit construction=minor zu taggen ohne highway=construction. Oder ist hier die B 31 gesperrt?
lg
22015-08-25 22:16:52 UTCq_un_go OK, die B 31 wird halt auch da dann von primary zu trunk, wenn es fertig ist
12015-07-16 09:03:12 UTCNakaner Ich habe gerade beim Blick auf die OSM-Hauptkart (eigentlich wollte ich was in Staufen angucken) gesehen, dass du den Tuniberg "gerodet" hast. Ein etwas ausführlicher Changeset-Kommentar wäre besser gewesen. Bei mir hat nämlich die Vandalen-Alarmglocke geklingelt (ein Blick ...
22015-07-16 09:28:13 UTCq_un_go Hallo,
ich selbst habe den Tuniberg vor einigen Jahren mit Landnutzung gemappt. Beim Vergleich von Luftbild und GPS-Tracks mit der Karte ergaben sich Wegabweichungen im nun gelöschten Gebiet von bis zu 20 Metern. Zudem taggte ich Böschungen als Cliff. Mit einfachem Verschieben komme ich ...
32015-07-16 10:49:08 UTCNakaner Ok, dann ist ja, wie ich vermutet habe, alles in Ordnung.

Hast du mir absichtlich den Text noch zweimal pe PN geschickt. Ich bekomme schon einen Benachrichtigungsmail, wenn jemand einen Changeset kommentiert, den ich "abonniert" habe (Abonnement entsteht durchs Kommentieren).
42015-07-16 12:31:44 UTCq_un_go Der zweite PN lag am Smartphone-Browser, ich glaubte zuerst, dass das Versenden nicht geklappt hatte.
Was die Neuanlage angeht: Die gravierendsten Fehler waren bei Merdingen. Und dann hab ich mir halt mal angeschaut, wo überalle Nachbesserungen nötig sind, das Resultat sieht man. D.h. ich...
12015-07-13 21:23:37 UTCimagico Hallo q_un_go,
schön, dass Du den südlichen Kaiserstuhl verbesserst, natural=heath ist hier allerdings nicht ganz passend, denn bei regelmäßig gemähten Böschungen dominiert hier im Allgemeinen die krautige Vegetation und wo nicht gemäht wird gibt es schnell auch...
22015-07-13 21:34:40 UTCq_un_go Ja, aber was dann:
landuse=meadow ist es nicht, denn es keine Weiide oder Matte, als natural= grassland würde ich es auch nicht bezeichnen, dafür ist das Gebüsch zu hoch (ja, ich weiß, auch Bambus ist Gras) und für Buschland ist das Gestrüpp m.E. zu niedrig und zu seh...
32015-07-13 22:11:52 UTCimagico Ich würd wahrscheinlich natural=grassland vorschlagen, wenn dort regelmäßig (also mindestens jählich) gemäht wird, auch wenn dort teils auch höhere Stauden wachsen. Falls holzige Vegetation vorhanden ist, zum Beispiel auch Brombeeren und anderes rankendes Zeug, wä...
42015-07-13 22:34:29 UTCq_un_go Diese aufegschütteten Lössböschungen sind irgendwelche Zwischendinger. Es hat Jahrzehnte gedauert, bis das überhaupt etwas gewachsen ist, nachdem diese Böschungen bei den Flurbereinigungen der 1970er aufgecshüttet wurden.
Ich bezweifle, dass da überall gemäht...
52015-07-14 08:31:08 UTCimagico Für ausgesprochene Trockenrasen-Gebiete ist natural=grassland eigentlich sehr passend, ggf. könnte man das auch noch durch ein grassland=xeric ergänzen. Der ein oder andere Strauch tut dem meiner Meinung nach keinen Abbruch.

Im Allgemeinen werden die aber zumindest sporadisch scho...
12015-06-19 19:42:02 UTCNakaner Es sieht so aus, als hättest du da versehentlich Strg+V o.ä. gedrückt und irgeneinen "Müll" aus der Zwischenablage eingefügt. Beispiel: https://www.openstreetmap.org/way/264210937 Andere Objekte dieses Changesets können auch betroffen sein.
12015-05-18 07:39:01 UTCTiggerGermany Die B14/B311 ist an dieser Stelle definitiv kein Trunk. Sonst müsstest Du anfangen zwischen allen Ausfahrten als Trunk zu mappen.
12015-02-28 19:40:55 UTCNakaner Haben die Gewanne wirklich auch schwäbische Namen? swg ist nämlich Schwäbisch, gsw Badisch/Alemannisch. "Kliebe" klingt für mich als Schwäbisch-Muttersprachler nicht Schwäbisch, ich würde das "Klieba" aussprechen.
22015-02-28 20:38:51 UTCq_un_go naja, es ist eine Boshafttigkeit von mir. Ich geb's zu.
Es ist linguistisch eh falsch: Das ie steht ja schwäbisch und alemannisch für einen Diphthong, lange i wird ii dargestellt. Und die Endung hinten ist ein Schwa. Der wird je nach Region unterschiedlich dargestellt. Im Elsass wird von...
12015-01-27 08:43:32 UTCsfancy Kein 2+1 Straßensystem. Nur einseitige Überholspur. Nicht kreuzungsfrei. Deshalb kein trunk.
12015-01-25 11:41:16 UTCFilius Martii 2+1 hin oder her, wenn die Straße nicht kreuzungsfrei ist, ist sie keine autobahnähnliche Straße.
22015-01-27 08:35:10 UTCsfancy So sehe ich das auch! Kurze Überholspuren sind übrigens kein 2+1 System.
12015-01-16 11:28:47 UTCzarl Hi!
in diesem Changeset hast du einen Pfad (mit Hinweisschildern) eingetragen, der quer durch Autobahnauffahrt und Bundesstrasse sowie (lt. Bing) durch Häuser verläuft, und dann an keiner Stelle an andere Wege anschliesst: http://www.openstreetmap.org/way/318889420
Da du vermutlich nicht...
12015-01-15 21:43:57 UTCskyper Hey

Kannst Du Dir bitte https://www.openstreetmap.org/way/319602264 nochmal anschauen. surface=gravel halte mich für falsch.
22015-01-15 21:52:42 UTCq_un_go Das ist m.E. auch falsch. Da habe ich wohl gepennt. surface=paved, und path hat auch keinen tracktype, oder doch?
32015-01-15 22:54:35 UTCskyper Eher paved, besser asphalt/paving_stones/cobblestones/sett etc.



Das Problem von tracktype bleibt bei path dasselbe. Entweder es bezieht sich auf den Unterbau oder der Bezug geht verloren, da unterschiedliche Vorbewegungsarten/mittel es unterschiedlich interpretieren, ähnlich wie smoothne...
42015-01-15 23:05:18 UTCq_un_go Die Oberfläche sieht nach Asphalt ausm halt geteert. Die Frage nach tracktype bezog sich eher darauf, dass der Weg ja path und nicht track ist. Klar, wenn tracktype, dann grade1. Die Breite geht auch eher gegen 2m - ist ja auf dem Sat-Bild fast so breit wie eine Fahrspur auf der Straße ne...
21 changeset(s) created by q_un_go have been discussed with a total of 49 comment(s)