Changeset No. Date Contributor Comment
12018-05-17 08:25:28 UTCkreuzschnabel Hi, please have a look at https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lanes – turn lanes are never mapped as separate ways unless physically separated from the main carriageway (which is not the case here as far as I see).
12018-05-15 08:29:15 UTCkreuzschnabel Ob eine verkehrsrechtliche Trennung der Fahrtrichtungen Voraussetzung für einen trunk ist, wird immer wieder diskutiert, einen breiten Konsens dafür gibt es nicht. „Harte“ Kriterien für einen trunk sind laut Wiki nur Höhen-/Kreuzungsfreiheit, Anbaufreiheit und anhalte...
22018-05-15 08:36:08 UTCkreuzschnabel Mal davon abgesehen, dass eine solche Straße ohne Überholmöglichkeit im Gegenverkehr deutlich weniger leistungsfähig wäre, weshalb es mir schwer fällt, darin einen Vorteil zu sehen.
32018-05-15 23:37:13 UTCfirefoxinspace Das Kriterium der Höhenfreiheit schließt getrennte Fahrtrichtungen denklogisch mit ein.
42018-05-16 16:09:29 UTCkreuzschnabel Höhenfreiheit heißt, dass kreuzende Verkehrsströme per Brücken und/oder Tunnel übereinander hinweggeführt werden. Das bedingt getrennte Ein- und Ausfahrten, ja (die hier auch vorliegen).
Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6henfreiheit
Aber was hat das damit z...
12018-05-13 09:42:58 UTCkreuzschnabel Stolpere gerade über https://www.openstreetmap.org/relation/1808478 – einigermaßen ungewöhnlich auf einem Feldweg. So wie gemappt betrifft sie alle Fahrzeuge einschließlich Radfahrer. Stimmt das?
22018-05-15 17:56:47 UTCoildelog An der Kreuzung steht ein (uraltes) Zeichen 209, von daher betrifft es eigentlich alle Fahrzeuge, auch wenn sich nicht alle daran halten...
32018-05-15 18:00:40 UTCkreuzschnabel Dann ist okay :) sie hatten wohl im Bauhof eins übrig und wussten nicht, wo hindemith. Budget ausschöpfen und so :)
12018-05-08 05:40:20 UTCkreuzschnabel „Fußweg zur Freiluftbühne Bonbaden“ dürfte kaum der Name des Weges sein, eher eine Beschreibung oder Richtungsbeschilderung. Das gehört in description=* bzw. destination=*.
12018-05-07 06:26:22 UTCkreuzschnabel Hallo bahnpirat – ja, ist schon ein paar Jährchen her, aber mir fällt gerade bei Göttingen auf, dass die 220-kV-Leitung Lehrte-Sondershausen, die du hier angelegt hast, mit wires=double getaggt ist. Die hatte aber von Anfang an nur Einzelseile und ist meines Wissens auch in den ...
22018-05-07 06:26:58 UTCkreuzschnabel S_a_ndershausen natürlich – ich verwechsele die beiden immer :)
12018-05-04 06:54:20 UTCkreuzschnabel Danke für die Ergänzung :) allerdings wird das so von einer Suchfunktion noch nicht gefunden, für eine automatische Auswertung gehört noch shop=hairdresser dran. (Ich nehme mal an, dass das ein Frisörladen ist und nicht nur das Gebäude so heißt.)

Üblicherw...
12018-05-04 06:48:10 UTCkreuzschnabel Zwei freundliche Anmerkungen zu dieser Bearbeitung:

1. braucht es kein access-Tagging, wenn die Defaultwerte zutreffen. Und wenn du mit access=no arbeitest, musst du darauf achten, wirklich alle erlaubten Verkehrsarten wieder freizugeben, was hier mindestens noch horse=yes erfordert (so wie jetz...
12018-05-03 20:57:50 UTCkreuzschnabel Woher hast du die Info über die Bereitstellung? Als Quelle ist nur „Bing aerial imagery“ angegeben, und dass es da erkennbar ist, wage ich mal zu bezweifeln :)
22018-05-04 17:23:57 UTCliamrocker Kontakt zum Eigentümer, der mir das per Mail mitgeteilt hat.
12018-05-03 20:48:21 UTCkreuzschnabel Danke fürs Eintagen der Toiletten, aber das Tagging ist wirklich nicht sinnvoll. Dass Toiletten keine postalische Adresse haben, wird ja gerade nebenan beim Wiesbadener Bahnhof schon diskutiert. Bitte nimm das wieder raus, das erzeugt im Navi nur unnötigen Müll in den Treffern, wenn e...
22018-05-04 17:25:47 UTCliamrocker OK, habe ich angepasst.
12018-05-03 18:28:57 UTCkreuzschnabel Wäre es denkbar, dass du die 16 Objekte, die du vor einiger Zeit „Sch.“ benamst hast, in etwas Sinnvolles umtaggst?

http://overpass-turbo.eu/s/yvf

Ich weiß ja nicht, was Schuppen, was Scheune und was Schule ist, aber das wird in OSM über spezielle Werte für bu...
12018-05-03 13:51:42 UTCkreuzschnabel Welchen Grund gab es denn, den kompletten Eichelbach in Rod an der Weil auf layer=-2 zu legen? Layer taggt man üblicherweise nur an die Abschnitte, die über/unter anderen Objekten verlaufen.
12018-05-03 06:51:33 UTCkreuzschnabel This alcohol shop in the middle of the field looks a bit misplaced to me. What did you mean?
12017-10-26 05:36:41 UTCkreuzschnabel Das westliche Ende von http://osm.org/way/508079447 scheint mir nach Esri-Luftbild einen Mast weiter südlich anzudocken. So wie jetzt gemappt ginge das letzte Spannfeld auch sträflich dicht am großen Mast vorbei. Aber da die Bearbeitung neuer ist als das Luftbild, frage ich lieber er...
22017-10-26 07:22:11 UTCBeKri Ja so eine Schlamm.... ;-)
Danke für den Hinweis, erledigt
Gruss derBeKri
32018-01-16 16:37:58 UTCkreuzschnabel Der Anschluss von Freileitungen an Turmstationen ist immer so ein Thema. Zumindest würde ich nicht sagen, dass http://osm.org/way/360367154 von sechs Masten umstellt ist :)
Einführungen an Gebäuden hab ich lange mit power=insulator getaggt, bis mir bei einem anderen Mapper kürz...
42018-01-17 10:46:43 UTCBeKri Servus,
noch besser, es gibt
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:power%3Dterminal
Das mit den Masten mag "unschön" sein, ist letztlich aber arbeitstechnisch sau praktisch
(alle zusammenhängende Linien markieren, alle Punkte der Linie, pole drauf, fertig)
Wem das nicht ge...
52018-01-17 11:12:12 UTCkreuzschnabel power=line + shape=donau + l1:position=top + l2:position=lower_outer + l3:position=lower_inner :) spätestens wenn überkreuzende Stromschlaufen an Verdrillmasten ein layer=* bekommen, geht es zu weit.
62018-01-17 12:01:11 UTCBeKri Auch nett ...
gehe er nach Roßleben, nördlich des Bahnhof,
Stomleitungen nicht on the ground sondern on the Maulwurf ;-)
72018-05-01 20:29:26 UTCkreuzschnabel Node 982374935 sieht mir in keinem Luftbild nach etwas aus, das ich Umspannstation nennen würde. Vielleicht steht dort ein man_made=street_cabinet.
82018-05-02 02:49:01 UTCBeKri Servus,
hmm , irgendwie schon auch, aber ...
1. gilt neben
https://www.openstreetmap.org/node/982374935 analog für
https://www.openstreetmap.org/node/982374927 oder auch
https://www.openstreetmap.org/node/976461502
2. Grund liegt im tagging in der Historie.
mit power=generator, power_so...
92018-05-02 06:31:49 UTCkreuzschnabel Und nu ist die Vor-Ort-Recherche mal wieder durch nichts zu ersetzen :) eine Umspannstation hat nach meinem Verständnis mindestens einen Mittelspannungstrafo, und der lässt sich kaum auf weniger als 1 m² Grundfläche unterbringen. Gut, streng im Wortsinn ist das Handyladegerä...
102018-05-02 08:22:24 UTCBeKri Vollkommen richtig, so eine Kompaktstation hat minimum 2,5*1,5 m und neben Trafo auch Leistungsschalter, Messwandler und Steuertechnik (die fehlt beim Handyladeteil ;-). Allerdings sind die Luftbilder auch von verschwommenster Qualität und mein OSM-Hubschrauber hat leider grad kein Kersosin ......
12018-05-01 17:45:58 UTCkreuzschnabel Wieso hast du die Zugangsberechtigungen des Promilleweges so verkompliziert? motor_vehicle=no stimmt nicht, denn land- und forstwirtschaftlicher Verkehr darf da lang. foot, bicycle, horse muss nicht eigens erlaubt werden, das sind die Defaultwerte. Vorher war’s richtiger :)
22018-05-01 18:06:39 UTCParzelle13 Hallo Kreuzschnabel, dann schau dir mal die anderen Einträge an.
32018-05-01 18:23:12 UTCkreuzschnabel Was genau meinst du damit?
42018-05-01 19:56:39 UTCParzelle13 Na hier, https://www.openstreetmap.org/way/574852763
https://www.openstreetmap.org/way/342519872
https://www.openstreetmap.org/way/574850008

Gruß
52018-05-01 20:38:10 UTCkreuzschnabel Mir ist dieser eine Way durch andere Farbe in osm-carto aufgefallen, ich habe mir nicht alle CS dieses Users durchgesehen. Way 574852763 ist natürlich taggingtechnisch Quatsch, aber Oliver Racing scheint’s immerhin zu geben :)
12018-05-01 18:06:47 UTCkreuzschnabel Thanks for adding the bollard, however my router tried to get me through here today. That is because the bollard has been mapped as an isolated node, not part of the way, so it was not visible for the router. Insert barriers into the way and tag them respectively, here barrier=bollard + foot=yes + b...
12018-05-01 16:52:43 UTCkreuzschnabel Wegkreuze werden historic=wayside_cross getaggt, nicht als Denkmal. Und INRI ist nicht der Name, sondern die klassische Kreuzesinschrift, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/INRI
12018-04-30 21:02:30 UTCkreuzschnabel Tach! Bitte lies dir mal unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:tourism=alpine%20hut?uselang=de durch, was wir in OSM unter tourism=alpine_hut verstehen (abgelegen, bewirtschaftet, Übernachtungsmöglichkeit). Eine einfache Schutzhütte an einem Wanderweg ist amenity=shelter. &...
22018-05-09 19:16:13 UTCpprtw Hi,

reason was a faulty translation in osmand. https://github.com/osmandapp/Osmand/commit/afc0c6003a3d6cacbc12d4b7efe63699f574f713#diff-17904cd0132591499b63c6563d77c77dL26
Fixed since.

Thanks, good catch.
12017-12-19 17:22:23 UTCsurveyor54 Hallo,
willkommen bei OpenStreetMap und vielen Dank für deine ersten Änderungen.
Bezüglich des Wohnmobilstellplatzes habe ich Fragen.
Den Bereich den du als SP eingetragen hast, ist wohl der Ver- u. Entsorgungsbereich, der Stellplatz liegt etwas weiter nördlich am Parkplatzran...
22018-01-23 13:00:50 UTCsurveyor54 Hi,
es wäre schön, wenn du dich bezüglich der oben gestellten Frage äußern würdest,
damit man das u.U. korrigieren kann.
Gruß
svr54
32018-04-28 12:14:55 UTCkreuzschnabel Außer der Sache mit dem Namen kann so eine Angabe nicht elektronisch ausgewertet werden. Wer in seinem OSM-Navi nach Ladestationen sucht, findet diese nicht, da sie nur im Namen erwähnt werden. Bitte also die Ladestationen als eigene Nodes mit amenity=charging_station anlegen wie im Wiki ...
12018-04-28 06:25:36 UTCkreuzschnabel Ich hab ein bisschen Bauchschmerzen bei den BST-Nodes. man_made=survey_point ist das richtige Haupttag. Das place=locality ist jedoch sachlich schräg (da kein Flurname) und erweckt ein bisschen den Eindruck, damit solle das Rendern des Namens auf osm-carto erzwungen werden.
12018-04-26 16:16:24 UTCkreuzschnabel War im Lenzhahner Weg vor 2,5 Jahren wirklich noch maxspeed=50? Jetzt steht da alle 100 Meter ein 30-Schild, nicht zu übersehen.
12018-04-26 07:46:51 UTCkreuzschnabel Danke für die Ergänzung, aber sicher gehen die Gebäude nicht über die gesamte Fläche, und auch nicht bis zur Straßenmitte. Schau dir nebenan an, wie Wohnbebauung gemappt wird: Häuser einzeln als building=residential, die Grundstücksfläche als landuse=res...
22018-04-26 16:14:53 UTCkreuzschnabel Ich war heute mal da und hab’s so eingetragen, wie es in OSM üblich ist: Gebäude mit ihrer Standfläche auf dem Boden, Wege und Eingänge bzw. Einfahrten dazu. – Wenn du dich in Niedernhausen richtig nützlich machen willst, dann erfass Adressen an Gebäuden. Da...
12018-04-26 16:12:13 UTCkreuzschnabel Das ist ein ziemlich verwilderter, eingezäunter Wald und auf keinen Fall grassland (= natürliche Grasfläche). scrub war schon nicht verkehrt, ich würde eher wood nehmen (hochstämmiger Bewuchs).
12018-04-26 16:12:09 UTCkreuzschnabel Das Drumherum könnte man als Park auffassen. Aber die hier erfasste Fläche ist eindeutig Spielplatz. Von einem Namen habe ich nichts gesehen, ich nehme ihn mal wieder weg. Und was soll das max_age=0? Dann darf da ja überhaupt niemand drauf. Bitte nicht einfach irgendwas eintragen, son...
12018-04-26 16:12:04 UTCkreuzschnabel Hinweis: Eine grasbewachsene innerörtliche Fläche ist landuse=grass, nicht natural=grassland. Zugegeben, das ist ein bisschen verwirrend :)
12018-04-26 05:10:36 UTCpitscheplatsch Hi magicfortune, willkommen bei OSM.

Warum wurde der Spielplatz doppelt eingetragen?
https://www.openstreetmap.org/way/583584354
https://www.openstreetmap.org/way/279202366

Kannst du das bitte korrigieren? Danke.

#pokemon
22018-04-26 07:31:46 UTCkreuzschnabel Hinweis: In diesem Änderungssatz wurde am Friedhof ein Way gelöscht und damit https://www.openstreetmap.org/relation/3548421 beschädigt, weshalb die Wohnbebauungsfläche jetzt nicht mehr angezeigt wird. Ich repariere das mal. Bitte aufpassen und nichts löschen, was dir sinnlo...
32018-04-26 07:35:24 UTCkreuzschnabel Und bitte nicht frei irgendwelche Flächen eintragen (wie das wilde landuse=religious auf dem Friedhof). Du bist herzlich dazu eingeladen, OSM zu verbessern, aber das ist wirklich keine Verbesserung.
42018-04-26 07:36:13 UTCkreuzschnabel Lies bitte https://blog.openstreetmap.org/2016/12/30/tipps-fuer-neue-pokemon-go-mapper/?lang=de
12018-04-24 14:29:45 UTCkreuzschnabel Zum Tagging von Node 1413574779: name=Justinusfelsen ließ mich vermuten, hier sei der Justinusfelsen (was natürlich nicht stimmt), und was meinst du mit hiking=no? ;-) Jugendsünde nehme ich an, der CS ist ja schon ewig her. Ich ändere das mal.
22018-04-24 14:51:22 UTCwambacher der wegweiser zeigt den Weg zum Juliusfelsen, so wie einige andere in der Gegend.
also sollte name->destination passen.

ansonsten: IIRC ist der Weg dorthin ein Trampelpfad, wo wohl niemand fahren will.
Muttu aber wohl selber schauen. am Pfosten isset wohl falsch.

Jugendsünde: Ja, da...
32018-04-24 15:09:24 UTCkreuzschnabel Ich war heute da :) und hab mich gewundert, an welcher der fünf eingezeichneten Stellen der Felsen denn nun wirklich war. Irnkwas mit name=Justinusfelsen weckt halt den Eindruck, der sei da. Deshalb finde ich name=* an Wegweisern (für die Aufschrift) etwas merkwürdig. Ich hab’s ...
12018-04-15 09:52:34 UTCkreuzschnabel Ich gehe mal davon aus, dass der Knick in der A 45 eine Baustellenverschwenkung ist. Generell können längere Baumaßnahmen natürlich so eingetragen werden, aber ich habe auch schon oft erlebt, dass das ein halbes oder ganzes Jahr nach Fertigstellung immer noch drin war (inkl. Tem...
12018-04-15 07:54:44 UTCkreuzschnabel Zu Relation 4684499 – inwiefern fandest du es wichtig, in einer Einbahnstraße (ein Kreisverkehr ist immer eine solche) das Wenden zu verbieten? IMHO eine vollkommen unnötige Verkomplizierung des Datenbestandes.
12018-04-09 21:19:54 UTCkreuzschnabel Leider hast du deinen Revert der Klassifizierung vor drei Jahren im Kommentar zwar erwähnt, aber nicht begründet, daher weiß ich nicht, was dich dazu bewogen hat. Das Wiki verlangt für einen hw=trunk 1. Kreuzungsfreiheit, 2. Anbaufreiheit und 3. im Regelfall anhaltefreie Fahrt, ...
12018-04-09 15:30:45 UTCkreuzschnabel Ist das wirklich ein Denkmal? Ein Denkmal erinnert an ein historisches Geschehen. Oder doch eher eine Infotafel oder so was? Infotafeln werden anders getaggt (tourism=information + information=board).
12018-04-09 08:08:44 UTCNakaner Hi sri_harsha,

what is the source of this changeset? It is impossible to spot access restrictions from satellite imagery in this case.

You seem to work on a list of potential errors returned by some kind of road quality assurance system. Could you please share this list with the public?

Ple...
22018-04-09 09:02:05 UTCsri_harsha As you can see there are motor vehicles parked in this road, so we can say that there is a possibility that motor vehicles can go on this road , so that's the reason I altered the access restrictions.
32018-04-09 12:03:12 UTCNakaner Hi sri_harsha,

you only answered one of my questions. Why did you edit exactly this street? What draw your attention on Ötisheim?

PLEASE ANSWER ALL QUESTIONS or we will treat you like someone who wants to hide his affiliation (block your user account(s)).

Best regards

Michael
42018-04-09 12:36:08 UTCkreuzschnabel As for the one answer, assuming "no" is wrong, how do you know that "private" is the correct value? Could be "destination" as well, for instance. It’s not useful to replace a wrong tag with another wrong one. Please, when coming across illogical tagging, put a not...
52018-04-11 19:39:20 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changeset 58015667 where the changeset comment is: Revert all changesets by sri_harsha because of participation in an undiscussed organised edit with lots of errors. See https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61964 for further informatio...
12018-04-09 09:29:26 UTCSomeoneElse Can you explain why you made this change? The previous two editors of this way are both local to Derby, and are familiar with the area. Why do you think they are wrong?
22018-04-09 09:32:59 UTCwill_p How do you know Thorntree Lane is bidirectional? You clearly haven't visited the location. I can see from the aerial imagery that the road is very narrow, so it is likely to be oneway. Additionally the mapper who originally added the oneway did so after surveying the area on the ground.

I recogni...
32018-04-09 11:50:11 UTCkreuzschnabel The German forum has just become concerned about these edits too. Maybe a mapping party being not aware that they are editing not in a playground sandbox but within a live database used by others in real time?
42018-04-09 11:58:51 UTCSomeoneElse @kreuzschnabel Could you drop the DWG a mail please? Just so that we have the full list of accounts involved.

I don't think that it's a mapping party, as they appear to be working exclusively in business hours UTC+5. My guess is that some company is trying to "fix" OSM routing but doe...
52018-04-09 12:21:12 UTCkreuzschnabel Done.
62018-04-10 10:35:22 UTCDave Venables This section is definitely oneway. No egress onto Morledge. Clear no entry sign at the western end of this short stretch of Thorntree Lane.
Mirror image of the other end; one can enter Thorntree Lane from Saint Peter’s Street or Morledge but must leave via Exchange Street.
Entry from Morle...
72018-04-11 17:45:04 UTCDave Venables Entrances to Thorntree Lane from Morledge and Saint Peter's Street both now correctly show one way.
I've added a note on Exchange Street as it is currently just marked as Pedestrian only and I suspect there is a limited and conditional use by vehicles exiting Thorntree Lane to get to Albert Street....
82018-04-11 18:26:07 UTCSomeoneElse @Dave yes - I reverted it in https://www.openstreetmap.org/changeset/57999066 .
92018-04-18 22:26:50 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changeset 58217008 where the changeset comment is: Revert all changesets by a group of commercial editors everywhere except North and South America. They "fixed" routing "errors" but hided real errors instead of...
12018-04-09 10:47:37 UTCkreuzschnabel The previous edit was based on a local survey. Have you been there to verify the situation? Supposed this is a private road (no right of way) but access granted by owner, access=permissive is correct.
22018-04-18 22:25:32 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changeset 58217008 where the changeset comment is: Revert all changesets by a group of commercial editors everywhere except North and South America. They "fixed" routing "errors" but hided real errors instead of...
12018-04-02 16:16:03 UTCmiche101 Hallo, da ist ja nicht nett meine Änderung ohne Kommentar zu reverten.. Außerdem eine ganz schön große Änderung für den zweiten Änderungssatz.. außerdem hast du was vergessen zu reverten. Des weiteren hab ich noch das Tagging an einzelnen Straßenstell...
22018-04-09 08:41:17 UTCkreuzschnabel Hallo DeutscherPatriot, Voraussetzung für einen highway=trunk in Deutschland ist gemäß Wiki:
- Kreuzungsfreiheit
- Anbaufreiheit (d.h. keine Anlieger)
- anhaltefreies Fahren möglich
Alle drei sehe ich hier auf den ersten Blick als gegeben. Eine Mindest-Spuranzahl oder eine ...
12018-04-07 00:08:48 UTCkreuzschnabel In dieser Änderung wurde das komplette Wohnbebauungsgebiet von Usingen (landuse=residential) zur Straße (highway=residential) umgetaggt und damit in der Hauptkarte flächig weiß lackiert. Hab ich repariert, bitte aufpassen :)
12018-04-06 15:32:27 UTCkreuzschnabel Dein Flächenmapping der Fußwege wird gerade in https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61926 diskutiert, du bist herzlich eingeladen, dich daran zu beteiligen.

So wie es jetzt ist, ist es suboptimal, weil die Flächengrenzen durch das Tagging als highway=footway von Route...
12018-04-05 18:00:02 UTCkreuzschnabel Darf ich fragen, welchen Grund es hat, dass du die B 27 durch Fulda schon zwei Mal von trunk auf primary zurückgestuft hast? hw=trunk hat in DE zwei charakteristische Merkmale: Anbaufreiheit und Kreuzungsfreiheit. Beide sehe ich hier gegeben. Bauliche Trennung der Fahrbahnen ist für einen ...
22018-04-05 18:44:06 UTCDerUnsichtbare Die für Deutschland geltende Definition eines highway=trunk findet man im Wiki weiter unten:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dtrunk#Definition_f.C3.BCr_Deutschland

Die B27 ist in diesem Bereich nicht autobahnähnlich ausgebaut. Daher fehlt u.a. auch die Beschilderung...
32018-04-05 19:40:40 UTCkreuzschnabel Du beziehst dich wahrscheinlich auf die „Ausfahrt“-Schilder an Anschlussstellen. Die im Wiki vorliegende Formulierung „dürfen nur an autobahnähnlichen Straßen aufgestellt werden“ verstehe ich so, dass die Anwesenheit dieser Schilder ein hinreichendes Kriterium...
42018-04-05 19:48:04 UTCkreuzschnabel Ich hab’s mal im Forum thematisiert, dann bekommen wir eine etwas breitere Meinungsbasis: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61923
52018-04-06 06:40:19 UTCstreckenkundler Also von den wenigen brauchbaren Bildern bei Mapillary reicht eines, welches für mich den einzigen Schluß zuläßt, daß highway=trunk korrekt ist.
Hier das Zeichen 331 auf dem trunk_Link zur B27:
https://www.mapillary.com/app/?lat=50.5 … ocus=photo

Die Stra&szli...
62018-04-06 06:43:26 UTCstreckenkundler Da hier anscheinen Mapillary-Links nicht korrekt ausgewertet werden: Es steht an der Auffahrt von der L3079 zur B27 Richtung Süden. Vgl. auch Forenbeitrag.
72018-04-06 06:46:11 UTCkreuzschnabel Nein. Zeichen 331 (Kraftfahrstraße) wird in OSM als motorroad=yes abgebildet (ist hier auch schon, unstrittig) und hat mit trunk nichts zu tun. hw=trunk bezeichnet einen Ausbauzustand, Kraftfahrstraße bezeichnet eine Zugangsbeschränkung (ähnlich Autobahn: nur Kfz, und die m&uum...
12018-04-03 16:17:27 UTCkreuzschnabel Ich hab den Geiersberg mal in alt_name umgepackt, dann ist er auch maschinell auffindbar. Klammerzusätze in Namen sind äußerst unschön und strenggenommen falsch, denn der Berg heißt ja nicht „Breitsol Klammer auf Geiersberg Klammer zu“ :)
12018-03-30 00:27:20 UTCkreuzschnabel I took the liberty to remove the service=driveway tag from http://osm.org/way/60178133. In my point of view, that tag is meant exclusively for highways leading to nothing else than a private property, having even no branching tracks or paths at all, while this road is used by a public footpath. Furt...
22018-04-02 14:05:16 UTCdudone Many thanks for correcting the road classification. Are we allowed to use the data provided by councils with regard to road/prow designation? I assumed this wasn’t allowed due to OS copyright issues. It would be useful if we could as byways, BOATs etc. are quite often not identified on the ...
32018-04-02 17:50:31 UTCkreuzschnabel The OS has the copyright for the base map of course, and we must not copy this. But I don’t see why they should have anything to do with the public access data provided by the CC.
12018-03-31 11:20:24 UTCkreuzschnabel There are some more, see http://overpass-turbo.eu/s/xuu – you think we could do a small mechanical edit here?
22018-03-31 12:05:07 UTClakedistrict Sounds like a good idea - can you do it?
32018-04-01 08:02:56 UTCkreuzschnabel Done: https://www.openstreetmap.org/changeset/57706364
42018-04-15 22:33:03 UTCMateusz Konieczny Thanks for fixing it!
12018-03-31 12:21:21 UTClakedistrict Could you link to the CCC map data please?

By the way, we've got a little ongoing project to add details to the roads in Cumbria - https://wiki.openstreetmap.org/wiki/User:Gurglypipe/North_West#Road_navigation_for_tourists
22018-03-31 12:48:28 UTCSK53 I'm not sure this is a particularly good idea. This was done in the Highlands and it turned out that many of the local highway classifications were based on physical properties rather than the functional view which is used on OSM. The highway authority might be useful to highlight potential discrepa...
32018-03-31 18:21:19 UTCkreuzschnabel I thought a bit about this but found it useful at last. It is true (and good) that road tagging in OSM is supposed to depict the traffic importance rather than the official classification. From this point of view, Villages like Great Asby or Crosby Garrett being reachable only by unclassified roads ...
42018-03-31 18:46:44 UTCSK53 I would agree that all but the smallest villages should notionally be accessible by tertiaries, and have used it as a rule of thumb when looking at roads in the past: at the very least one road should be feasible for larger vehicles. As I said the two old OS maps + OS Streetview also provide another...
52018-03-31 19:17:27 UTCkreuzschnabel nothing really substitutes for a visit: true. That’s why I prefer to map regions I have already seen, even if its a while ago. Last time I came through here was on my latest C2C in 2012 but I don’t think the roads have changed significantly since. As for the passing places, I actually di...
62018-04-01 09:46:10 UTCSK53 Heatmap of Passing Places https://www.flickr.com/photos/sk53_osm/41035716242/in/photostream/
12018-03-31 06:37:08 UTCkreuzschnabel Hi, thanks for starting the Dales High Way relation. I took the liberty to complete it following some publically available GPX (successfully I hope, wouldn’t mind if you’d have a look at it cause I’ve never been walking it myself entirely).

Some thoughts on route relations:
-...
12018-03-26 15:04:27 UTCkreuzschnabel Kleine freundliche Anfrage zu https://www.openstreetmap.org/relation/8145558: Ist dort wirklich das Wenden ausdrücklich verboten? Wenn nicht, gibt es keinen Grund, so eine Relation zu setzen. Abbiegebeschränkungen drücken in OSM keine Empfehlungen aus, sondern nur ausdrücklich er...
22018-03-26 15:11:36 UTCkreuzschnabel Auch die Umgebung ist sehr relationsreich ausgestattet. Ich persönlich halte die meisten davon für überflüssig. Es wird größtenteils für sinnvoll gehalten, Abbiegebeschränkungen nur dort zu setzen, wo es unbedingt sein muss, weil es sonst zu Fehlroutings im N...
12018-03-23 16:53:49 UTCkreuzschnabel Welchen Sinn sollen Abbiegebeschränkungen wie http://osm.org/relation/7563521 haben? Die verbietet allen Radfahrern das Abbiegen auf den Radweg!
22018-03-23 17:27:34 UTCkreuzschnabel Auch https://www.openstreetmap.org/relation/7562509 halte ich für fragwürdig – auf https://www.mapillary.com/app/?lat=52.16388112000001&lng=9.478221100000042&z=17&pKey=Vh8jMaGn50ofi27W_QcdDQ&focus=photo&x=0.4324239135521526&y=0.519974049001082&zoom=0 verma...
32018-03-23 17:38:45 UTCGalbinus Ich finde die Abbiegebeschränkungen auch merkwürdig. Habe ich die tatsächlich dort eingetragen? Ebenso das Kehrtwendeverbot? Sollte man jedenfalls umbedingt beides korrigieren, vor allem die Abbiegebeschränkungen.
42018-03-23 17:44:13 UTCkreuzschnabel Die kommen, sei es mit Absicht oder nicht, definitiv aus deinem Änderungssatz: https://www.openstreetmap.org/relation/7563521/history ist Version 1, davor gab’s die Relation also nicht.
Sollte iD solche TR ohne Wissen des users anlegen, muss das schleunigst blockiert werden, daher w&aum...
52018-03-23 18:03:55 UTCGalbinus Bewusst habe ich das bestimmt nicht gemacht. Interessant finde ich, dass das eine Relation darstellt, denn solche Relationen sind in iD nicht vorgesehen. Man kann Abbiegebeschränkungen über Relationen nicht anlegen sonden ausschließlich dadurch, dass man den Kreuzungspunkt anklickt ...
62018-03-23 18:05:30 UTCGalbinus Ich traue mich daher gar nicht, den Fehler, den ich im iD auf Deinen Hinweis hin zwar sehe, mit iD zu korrigieren, da ich nicht weiß, ob mir erstens der iD das richtig anzeigt, zweitens nicht, ob iD das dann korrekt korrigiert, wenn ich was ändere.
12018-03-21 17:54:05 UTCfkMohr Die Zusammenfassung beider Teilrouten ist richtig, doch man sieht sie in der Karte nicht.
Ich hatte dasselbe Problem, wenn ich zwei Relationen in einer neuen verband. Erst wenn ich die Einzelelemente (statt der Relationen) übernehme, erscheint auch die Linie, allerdings geht dann die Eltern/Ki...
22018-03-21 18:13:48 UTCkreuzschnabel So, wie es ist, ist es richtig :) dass diese spezielle Karte es nicht darstellt, ist ein Problem ihrer Auswertung, nicht des Mappings. Wenn mapnik / osm-carto etwas nicht darstellt, heißt das nicht, dass es falsch gemacht worden wäre.
Die auf Routen spezialisierte Waymarked-Trails-Karte ...
32018-03-21 18:49:57 UTCfkMohr Ich hatte nicht gesagt, dass es falsch sei. Doch welchen Sinn hat die Superroute dann, wenn in der Karte deren Teile ja sowieso angezeigt werden. Ich wollte gern eine Strecke aus Teilen zusammensetzen und sowohl die Einzelteile als auch die Gesamtstrecke aufrufen können. Kannst Du mir sagen, wi...
42018-03-21 19:40:30 UTCkreuzschnabel Die Frage „Wie macht man es richtig“ impliziert für mich, dass es jetzt noch falsch ist. Aber egal. Dieses eine Kartenprodukt, das aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen als OSM-Hauptkarte gilt, zeigt, wie gesagt, keine Superrelationen an (also Relationen, die nichts als ande...
52018-03-21 21:31:35 UTCfkMohr Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Den Ort hier hatte ich nur gewählt, weil es ein ähnliches "Problem" für mich war. Ich hätte besser fragen müssen: "Wie mache ich es richtig?" Und zwar, um auf einer Karte jede Teilstrecke oder die Gesa...
62018-03-21 22:12:04 UTCkreuzschnabel Von welchem Editor sprechen wir jetzt – von JOSM? Da musst du erst alle Elemente herunterladen (per Kontextmenü, also Rechtsklick, oder im Relations-Editor), um die komplette Relation zu sehen, sonst sind Lücken da. Andere Möglichkeit: Die Elemente einer Relation sind nicht in d...
12018-03-18 09:17:22 UTCkreuzschnabel In diesem Änderungssatz wurde diese Brücke: http://osm.org/way/26622021 vier Meter nach Osten geschoben. Die Straße verläuft an der Stelle aber schnurgerade. Nie vergessen, dass Luftbilder fast immer leicht schräg aufgenommen und daher verzerrt sind :) ich hab sie wieder zu...
12018-03-01 12:31:46 UTCkreuzschnabel Kurze Frage: Was soll so ein Abbiegeverboteverhau wie um http://osm.org/node/53275425 herum bezwecken? Alle Fahrzeuge (einschließlich Fahrrädern) dürfen also ausschließlich geradeaus fahren? Schau dir mal spaßeshalber das Fahrradrouting in OsmAnd an der Stelle an :-/
22018-03-15 19:11:12 UTCscg1176 Hallo. Ich habe keine Ahnung mehr, was ich da vor 3 Jahren gemacht habe. Vielleicht war es ein Test? kA
Heute würde ich es wahrscheinlich anders machen. Habe keine Schmerzen, und ändere es, wenn Du das möchtest. Sei frei! :) VG aus Ockstadt
32018-03-17 17:43:19 UTCkreuzschnabel Kam heute sowieso da vorbei. Angesehen und etwas bereinigt. Das Abbiegeverbot von West nach Nord besteht, ansonsten sind das alles normale Feldwege, wo die access-Defaults ausreichen.
12018-03-15 18:00:47 UTCkreuzschnabel According to http://roads.highways.gov.uk/projects/a1-leeming-to-barton-improvement/, speed limits have been lifted on this section, too.
12018-03-10 21:57:22 UTCkreuzschnabel Abbiegebeschränkungen wie http://osm.org/relation/5809986 (und die andere am selben Node) gelten so, wie sie jetzt gesetzt sind, für sämtliche Fahrzeuge, auch für Radfahrer. Wenn diese Relationen (wie ich vermute) nur für Kraftfahrzeuge gelten sollen, schreib bitte except=bi...
22018-03-10 21:59:51 UTCkreuzschnabel Beim Aufspüren von TRs kann der hier helfen: https://ahorn.lima-city.de/tr/
32018-03-10 22:02:56 UTCkreuzschnabel Noch was: Besser als except=bicycle ist das Suffix restriction:motor_vehicle=*. Damit ist absolut sicher ausgesagt, dass die Relation nur für Kraftfahrzeuge gilt.

Davon abgesehen würde ich für die Arbeit mit Relationen wärmstens empfehlen, JOSM einzusetzen. Relationen werden ...
42018-03-15 14:25:05 UTCkreuzschnabel So, ich hab mir das heute mal angesehen. Beide Wege, in die man am Ende der H-Hertz-Str. einbiegen könnte, sind hw=track und damit per default für Kraftfahrzeuge gesperrt. Der nördlich ist „Anlieger frei“, Radfahrer sind auf beiden erlaubt. Ich habe die beiden Relationen w...
12018-02-26 11:22:38 UTCtimmito Hallo, warum hast du die Kreuzung am Ehrenmal in Falkenstein als mini_roundabout gesetzt? Nicht jede runde Verkehrsinsel ist ein Minikreisverkehr. Es gibt dort keine Verkehrsschilder, der Verkehr in der Mitte dürfte demnach keinen Vorrang haben.
22018-02-26 12:01:54 UTCkreuzschnabel Da habe ich in der Tat eine Zeitlang überlegt.
Kreisverkehr heißt nur, dass der Verkehr kreisförmig um eine Insel fährt, unabhängig von Vorfahrsregelungen, und das ist hier der Fall. Es ist aber kein klassischer Kreisel mit Vorfahrt für die, die drin sind, sondern nu...
32018-03-15 13:41:54 UTCtimmito Dass man mitten drüber fahren kann ist der Unterschied zwischen zwischen einem Minikreisverkehr highway=mini_roundabout und einem klassischen Kreisel junction=roundabout. Alle Kreisverkehre sind in Deutschland durch Schilder gekennzeichnet, auch die Minikreisverkehre. Siehe auch "Minikreis...
42018-03-15 13:56:47 UTCkreuzschnabel Ist alles richtig. Ich fand meine Lösung schlüssig, hänge aber nicht mit Herzblut dran – ändere sie gern ab, wie du magst :)
12018-03-14 11:19:44 UTCkreuzschnabel Aus https://www.openstreetmap.org/node/4947024478 sollte man wohl besser zwei separate Nodes machen, sonst ist der Bezug von name=* nicht klar. Nominatim und Mapnik interpretieren es als Name der Ampelanlage; Mapnik rendert es deshalb ziemlich dominant auf die Kreuzung (und darüber hab ich mich...
12018-03-12 17:52:21 UTCsurveyor54 Hi BeKri,
sind hier wirklich zwei Hochspannungsleitungen nebeneinander.
Einmal gemappt vom Prince Kassad am 1.1.2018 und von dir am 2.1.2018.
https://www.openstreetmap.org/way/550349795
Kannst du das mal kontrollieren?

Gruß
surveyor54
22018-03-12 18:42:35 UTCkreuzschnabel Fiel mir auch gerade auf. Ein echtes Kopf-an-Kopf-Mapping :) der Prinz war aber rund acht Stunden eher da.
32018-03-12 20:09:32 UTCBeKri Hallo zusammen,
natürlich ist da ne doppelte Leitung ;-)
Weil Wachstedt immer so viel Strom saugt, das die Uhren falsch gehen ...
Oder war es Küllstedt ???
Interessant finde ich neben der zeitlichen Überschneidung, daß:
1. Prince Kassad einen Mast mehr erwischt hat
2. unse...
42018-03-12 21:39:26 UTCkreuzschnabel Beide haben doch noch kein voltage=* dran, oder? Gib auf deine ein paar kV mehr, und die prinzliche löst sich in Wohlgefallen auf :)
52018-03-12 22:07:00 UTCBeKri Und was empfiehlst Du mir so an kV ?
Nehma 15 oder doch 20 ? Was ist mit 30 kV?
Als Elektriker empfinde ich solche Angaben als hochgradig unseriös. Entweder ich arbeite dort und weiß es oder es ist reine Spekulation (halte ich 80-95% aller Angabe für, pauschal mal 20 kV, bast scho ...
62018-03-12 22:55:36 UTCkreuzschnabel Eiweiß. In England sind sie da viel freundlicher und schreiben’s groß dran: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:20_kV_switch_and_tap.jpg
12018-03-12 22:40:24 UTCkreuzschnabel In dieser Änderung wurde http://osm.org/node/386876662 fünf Meter nach Norden geschoben. Dadurch ergibt sich zwar für Linksabbieger von der Autobahn kommend eine schöne Rundung, aber für Rechtsabbieger ein zu scharfer Winkel. Einmündungen, an denen in beide Richtungen a...
22018-03-12 22:40:59 UTCkreuzschnabel Ich schieb’s wieder zurück, ist damit erledigt. Hast du evtl. noch mehr Kreuzungen so bearbeitet?
12018-03-11 08:35:20 UTCkreuzschnabel Ich weiß, der CS ist schon über sechs Jahre alt, aber du scheinst ja noch aktiv zu sein. http://osm.org/way/112872146 wurde von dir access=yes getaggt. Dieses Tag überschreibt alle Default-Restrictions und gibt damit den Weg für jedweden Straßenverkehr frei – PKW, LK...
22018-03-11 13:00:59 UTCjwu-chris D
32018-03-11 13:24:47 UTCjwu-chris Diesen Weg habe ich nicht eingestellt. Soweit ich das nachvollziehen kann, habe ich ihn abgetrennt und den anderen Wegteil bearbeitet.
access=yes heißt öffentlich zugänglich, besser ist wohl forrestry. Ich schätze surface=paved wird auch nicht passen, steht für versiegelt...
42018-03-11 15:33:11 UTCkreuzschnabel access=yes heißt öffentlich zugänglich, das stimmt. Und zwar ohne Unterschiede für sämtliche Verkehrsarten. Damit ist dieser Weg rein taggingtechnisch für Lastzüge freigegeben. Nur mit einem zusätzlich getaggten motor_vehicle=forestry ließe sich das wie...
52018-03-11 15:35:27 UTCkreuzschnabel ja, surface wird vermutlich compacted sein (wird oftmals gravel getaggt, aber das ist Grobschotter *g*)
62018-03-13 10:09:05 UTCSkinfaxi Beim surface-tag ist es durchaus wünschenswert, dass genauer zu spezifizieren, wenn Daten vorhanden sind. Viele Rechnen auch eine Naturverbichtete Oberfläche (surface=compacted) als "paved.
12016-11-03 07:53:15 UTCkreuzschnabel Frage: Was für einen Grund hat es, dass du http://www.openstreetmap.org/way/68444927/history als service=driveway getaggt hast? Das ist eine öffentliche, durchgehende Straße, während service=driveway eine Grundstückseinfahrt kennzeichnet, also einen Fahrweg aus dem öff...
22016-11-05 19:44:20 UTCkreuzschnabel Habe jetzt diesem und einigen anderen Wegen das service=driveway wieder genommen. Siehe dazu auch die Forumsdiskussion unter https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=56257 sowie meine Darstellung unter http://www.openstreetmap.org/user/kreuzschnabel/diary/39830
Sorry, dass ich mich so oft a...
32018-03-10 21:20:09 UTCkreuzschnabel Abbiegeverbote an http://osm.org/node/3323412875 entfernt. Sorry, aber welchen Sinn soll ein Abbiegeverbot haben, das Radfahrern das Abbiegen auf einen ausgeschilderten Radweg verbietet? Das zwingt Fahrradrouter doch zu vollkommen unnötigen Umwegen.
12018-03-08 21:44:25 UTCkreuzschnabel The metal fence runs across Lockwood Beck reservoir :) seems unlikely. Have any large alterations taken place here recently?
12018-03-08 19:03:03 UTCkreuzschnabel This edit put two ways into the relation of "Cleveland Way" while they have to be in the sub-relation "Cleveland Way (Staithes to Filey)" actually. Fixed.
12018-03-03 18:13:42 UTCkreuzschnabel Vielleicht könntest du im Interesse der Annotations-Vergrünung mal einen Blick auf folgende Anmerkungen zu von dir gemappten Gebäuden werfen:
https://www.openstreetmap.org/note/773359
https://www.openstreetmap.org/note/963665
https://www.openstreetmap.org/note/963664
https://www.o...
12018-03-03 09:52:57 UTCkreuzschnabel Das access-Tagging an der L 3273 halte ich für falsch, insbesondere das foot=no. Ist da wirklich eine VERBOT für Fußgänger ausgeschildert? Als ich letztes Mal da vorbeikam, war keines zu sehen, und das war 2017. Das Tagging zwingt Fußgänger-Navis zu vollkommen unsinni...
22018-03-03 10:00:29 UTCkreuzschnabel Siehe https://www.mapillary.com/app/?lat=50.19251794&lng=8.31291625&z=17&pKey=rV4Ue2h6FGBp3KNWnsVgRw&focus=photo - westlicher Ortsausgang Lenzhahn: Da steht ein Schild „Straßenverengung“, aber ein Fußgängerverbot sehe ich da nicht. Das Tagging ist also ko...
12018-03-01 13:38:14 UTC351293 Ist dir hier eventuell ein Fehler unterlaufen? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dein Benutzername gleichzeitig Vorbild für die Benennung eines Feldweges war...
22018-03-03 08:54:10 UTCkreuzschnabel Offensichtlich ein Versehen, daher name wieder weggenommen. So was könnte mir dann passieren, wenn ich mich mit 1,2 Promille an den JOSM setze :)
12017-06-19 16:15:07 UTCLordOfMaps Danke.
Hätte aber "highway=primary_link" beibehalten bzw. konsequent darauf getaggt? (nach http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Highway_link)
22017-07-01 22:02:18 UTCFreierFriese Sorry, habe deine Rückmeldung eben erst entdeckt. Danke für den Link, bin tatsächlich in Sachen highway-links nicht so bewandert. Kannst es gerne ändern. Mir ging es vor allem um das "Entkomplizieren" der Kreuzung, d.h. das Entfernen der eigenständig gemappten Link...
32017-07-04 16:13:09 UTCLordOfMaps Erledigt.
42018-02-28 12:01:04 UTCkreuzschnabel Ist die B4 hier überhaupt baulich aufgetrennt? Ich sehe im Luftbild da überhaupt keine Begründung für separate Ways.
52018-02-28 12:02:58 UTCkreuzschnabel Trotzdem schon mal danke fürs Ent-Mappen der Linksabbiegespur. Navis kommen bei so was übelst durcheinander (weil es ja aussieht, als könne man die Spur nicht mehr wechseln), das machen sich einige Mapperkollegen wahrscheinlich nicht klar.
62018-02-28 22:37:12 UTCFreierFriese Hallo! Wie gesagt, bei diesem CS ging es mir vor allem um das Beseitigen der in der Realität nicht vorhandenen extra gemappten Linksabbiegespur. Daher habe ich die fehlende bauliche Trennung der B4 nicht bearbeitet. Aber du hast recht: Meiner Erinnerung nach ist die B4 an dieser Stelle nicht ba...
72018-03-01 06:09:20 UTCkreuzschnabel War mir schon klar, und die Linksabbiegespuren waren auch wirklich das Schlimmste. Ich wollte nur dazu einladen, noch weiterzumachen :) was auch eine gute Idee ist, solche Kreuzungen zu de-komplexisieren. Und falls sich einer beschwert (ist also nicht auf dich gemünzt): Viele Navis zeigen beim ...
82018-03-03 08:02:22 UTCkreuzschnabel Auf Einzel-Way zurückgebaut. Auf Mapillary ist weder eine Trennung zu sehen noch eine Baustelle dafür :)
12018-03-02 22:35:48 UTCkreuzschnabel Was ist denn http://osm.org/node/5033143830 Lustiges - ein Bahnübergang ohne übergehende Straße? Etwas südlich ist noch eine.
22018-03-03 06:30:12 UTCWegabschneider Möglicherweise ein Bedarfsübergang aus vergangenen Tagen. Weg verschwunden auf Grund von Flubereinigung oder anderes. Auf Bing Luftbild erkennt man das dort baulich etwas am Gleis ist.
12018-03-01 20:01:54 UTCThomas8122 Wo ist denn lanes:both definiert? Ich kenn nur das proposal von lanes:both_ways, welches auch vom Fahrspurzeichenstil von JOSM unterstützt wird.
Gruß Thomas
PS: hab schon eins korrigiert
22018-03-01 22:38:34 UTCkreuzschnabel Du hast recht, mein Fehler. Danke fürs Merken.
12018-03-01 11:46:05 UTCkreuzschnabel Kurze Frage: Was soll so ein Abbiegeverboteverhau wie um http://osm.org/node/53275425 herum bezwecken? Alle Fahrzeuge (einschließlich Fahrrädern) dürfen also ausschließlich geradeaus fahren? Hier scheinen sich ja mehrere Mapper darin überbieten zu wollen, wer mehr TRs setz...
22018-03-01 12:23:15 UTCMKnight Moin,
bin ich überfragt, ich hab an der Stelle an der nächsten Kreuzung östlich turn:lanes hinzugefügt. Ich nehme an, dass ich durch splitten der Strasse einen Teil der Relationen "geerbt" habe. Ersteller der Relationen ist, wenn ich das richtig sehe, https://www.opens...
32018-03-01 12:31:03 UTCkreuzschnabel Dann sorry. Ich hab nur die eine aufgemacht, und da warst du als Ersteller drin.
42018-03-01 12:43:57 UTCMKnight Moin,
ich finde an der Stelle keine Relation, die ich erstellt habe; einziges v1 von mir ist: w314413617 (strasse gesplittet).

Ich habe jetzt mal bei mapillary geschaut, von Osten her gibt es keine Beschränkungen, von Westen her nicht nach links.
Was auf/aus den Wirtschaftswegen ausgeschi...
52018-03-01 13:17:02 UTCkreuzschnabel Dann hab ich wohl irrtümlich eine Way-History herangezogen. Entschuldigung!
12018-03-01 07:04:03 UTCkreuzschnabel Nur aus Interesse: Welchen Sinn hat es, Grenzen von NSG mit layer=-1 zu taggen? Sind die irgendwie unterführt, wenn ja, unter was?
12018-02-28 11:49:44 UTCkreuzschnabel Besteht da eine bauliche Trennung (Grünstreifen, Leitplanke etc.) zur B4? Eine Doppellinie (im Luftbild erkennbar) begründet keinen separaten Way, sondern wird mit change:lanes=no im Lane-Tagging abgebildet. Aber vielleicht wurde die Kreuzung ja zwischenzeitlich umgebaut.
12018-02-24 12:38:33 UTCkreuzschnabel Abbiegebeschränkungen, die sich bei Einmündungen in Einbahnstraßen schon aus der Einbahnregelung ergeben, werden nicht gemappt. Auch wenn da freundlicherweise ein Schild steht. Router beachten Einbahnstraßen auch so :) Siehe auch https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:res...
12018-02-23 21:09:08 UTCkreuzschnabel „Begrünter Vorplatz der evangelischen Kirche Gustavsburg“ ist mit ziemlicher Sicherheit kein Name. So was gehört unter description=*. Siehe auch https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Names#name_ist_nur_der_Name. Danke!
12018-02-22 12:56:02 UTCGerold Warum hast Du die Bachstraße 6/2 von building=house auf building=yes getaggt?
22018-02-22 14:54:27 UTCPT-53 Wie Du vielleicht schon festgestellt hast, trage ich nicht da und dort mal was ein sondern überarbeite Gemeinden immer komplett. Dabei verwende ich für Gebäude - mit Ausnahme von Kirchen etc. - generell buildung=yes.
Grüße
32018-02-22 15:46:19 UTCGerold Wie aus der Revisionsgeschichte dieses ways ersichtlich ist, hast Du korrektes und realitätskonformes Tagging geändert.
Warum?
42018-02-22 16:13:35 UTCPT-53 Habe ich Dir doch bereits erläutert!
52018-02-22 16:38:19 UTCGerold Also nimmst Du einfach Änderungen vor, weil dir das grade passt. Ohne Rücksicht auf das was tatsächlich getaggt werden sollte?

Nennt man auch Vandalismus...
62018-02-22 17:25:31 UTCPT-53 Wow,
ich ergänze / überarbeite hunderte von Gebäuden und Adressen und verwende dabei einheitliche Werte. Das nennst Du Vandalismus?
Ist building=yes denn falsch?
72018-02-22 18:41:47 UTCGerold building=house war richtiger, weil es eben in der Realität ein entsprechendes Wohnhaus ist.

Dein edit war somit völlig überflüssig und Du hast vorsätzlich Informationen gelöscht, die die Realität besser wiedergeben als das was Du eingetragen hast.

"Sesse...
82018-02-22 19:15:43 UTCPT-53 Wem nützt die Info, daß das nicht nur ein Gebäude sondern ein Wohnhaus ist?
Viel Wind um nichts!
92018-02-22 19:39:15 UTCGerold Dein beschränktes Vorstellungsvermögen soll die Grundlage für Datensammlungen wie OSM sein?
Ernsthaft?

Und nur weil dir kein Einsatzzweck dafür einfällt, wird es auch sonst nie jemanden geben, der damit was nützliches macht?

Als der alte Planck sich vor über...
102018-02-22 19:42:51 UTCTourenbikerFKB Genausogut könnte man fragen: "wem nützt 3D-Mapping bei Gebäuden". Wenn Du dir nichts vorstellen kannst: andere haben vielleicht eine Anwendung dafür. In meiner Gegend unterscheide ich auch Wohn/Gewerbegebäude und würde es als Frechheit ansehen, wenn jetzt jem...
112018-02-22 19:44:44 UTCTourenbikerFKB mein vorheriger Beitrag gilt PT-53. Sollte man aber erkennen können :-)
122018-02-23 07:55:29 UTCPT-53 @tourenbiker:
Es gibt 3D-Anwendungen, gibt es auch Anwendungen wo Einfamilienhaus ausgewertet wird ?
132018-02-23 08:27:52 UTCGerold Falls es dafür aktuell keine Anwendung gäbe, wäre das ein legitimer Grund, einfach korrekte Daten zu löschen/ändern?

Dass Du mit deinen entsprechenden edits die Nützlichkeit einer solchen Anwendung bereits verringert hast, ist dir noch nicht aufgefallen?

Dass dein...
142018-02-23 08:45:11 UTCPT-53 Ich wiederhole:
Hier wird viel Wirbel um nichts gemacht!
152018-02-23 09:25:12 UTCwhb @PT-53
Ja, es gibt Anwendungen, welche building=house auswerten, z.B. OsmAnd.
Systematisches und vorsätzliches Entfernen von genauen Gebäudetypen ist nicht akzeptabel.
162018-02-23 09:34:53 UTCwoodpeck +1, alle Änderungen, bei denen Du ein "building=<irgendwas spezifisches>" auf das weniger informationskräftige "building=yes" reduziert hast, sollten rückgängig gemacht werden.
172018-02-23 09:41:15 UTCstreckenkundler Also ich die Beschwerde von Gerold nachvollziehen... Vandalismus ist zwar ein harter Vorwurf ich hätte den Vorwurf aber auch gemacht...

Ich jedenfalls würde es unter allem Umständen vermeiden, Gebäude z.B. von house nach yes zu ändern. Im Gegenteil... Ich bin ein Freund ...
182018-02-23 09:43:15 UTCstreckenkundler Ach ja,

die Ito-Maps unterscheiden auch:
http://product.itoworld.com/map/group/4
192018-02-23 09:49:54 UTCPT-53 OK. Auch wenn ich immer noch keinen wirklichen Sinn an building=houese etc.erkennen kann, werde ich künftig darauf achten, vorhandene Eingaben nicht aus rationellen Gründen anzupassen. Ich werde aber sicher nicht meine bisherigen Eingaben alle sichten und evtl. Anpassungen zu reverten.Fals...
202018-02-23 10:05:51 UTCNakaner Hallo,

unter https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61448 wird auch darüber diskutiert.

Viele Grüße

Michael
212018-02-23 10:47:32 UTCHarald Hartmann @PT-53: wärst du vielleicht so nett und freundlich uns transparent mitzuteilen, welche Keys du noch aus deinen persönlichen rationellen Gründen angepasst hast?
PS: Nein, du musst dich nicht rechtfertigen, aber das würde vielleicht dein hiermit beschädigtes Image als langj&a...
222018-02-23 11:00:42 UTCfreebeer As an aside. StreetComplete handles building=yes and building=something differently, when deciding to complete missing housenumbers.
This can be seen recently in Australia where an entire residential neighbourhood was tagged building=residential, and now has more accurate building=shed, building=ga...
232018-02-23 12:08:22 UTCkreuzschnabel Ich finde die grundsätzliche Einstellung mehrkwürdig.

Mal so zum Nachdenken: Du baust ein Haus und hast selbst schon ein paar Lichtschalter Busch-Jaeger ASDF kirschrot eingesetzt, weil sie dir gefallen und gut zum Haus passen. Du beauftragst einen Elektriker, die Arbeit fertigzustellen...
242018-02-23 12:13:01 UTCHarald Hartmann Ach und PT-53, dir sei noch wärmstens das JOSM Style (https://josm.openstreetmap.de/wiki/De%3AStyles/Coloured_buildings) ans Herz gelegt.
252018-02-23 14:32:36 UTCuvi Diskutiert wird dieses Thema auch hier: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61448
262018-02-23 14:38:39 UTCHarald Hartmann ?! siehe Nakaner vor 5 Stunden?
272018-02-23 15:34:41 UTCuvi ups, übersehen!
12018-02-22 09:09:04 UTCkreuzschnabel I strongly suppose that "Cleveland Way" is not the name of the paths or tracks themselves but of the hiking route using them (the relation of which bears the name). So, the paths should not have a name=* tag at all unless they really have a specific name on their own. Could you change this...
12018-02-21 08:10:57 UTCkreuzschnabel Wie sieht es aktuell mit der construction von https://www.openstreetmap.org/way/392067073 und Umgebung aus, das sollte doch langsam mal fertig sein? :)
22018-02-21 12:47:05 UTCreneman Aus dem Bauwerksbuch der Brücke:
Baubeginn: 04.02.2013
Bauende: 31.08.2015
Die VOB-Bauwerksabnahme erfolgt am 31.08.2016
Baukosten belaufen sich auf ca. 800.000,00 €
PS: Ich war seit damals nicht mehr vor Ort. Gruß
12018-02-20 10:02:53 UTCkreuzschnabel Bitte erklär mal kurz, was hier gemappt werden sollte. Jedenfalls ist da was schiefgelaufen. Oder waren das nur Fingerübungen? So was bitte nicht in der Live-Datenbank machen.
12018-02-09 17:05:18 UTCkreuzschnabel Gilt für alle Gehöfte hier in der Gegend: Einen place-Node setzen wir bei Gehöften nur dann, wenn es autarke Wohnplätze als Einzelgehöft sind. Wenn sie zu einer größeren Ortschaft gehören, reicht der Name am landuse(plus eventuell ein addr:place am Gebäu...
22018-02-09 17:12:05 UTCkreuzschnabel Nach etwas Recherche muss ich das teilweise zurücknehmen. In England ist die Community so streng, in Deutschland wird es lockerer gesehen. Lass also die place-Nodes stehen. Aber nimm dennoch die name=* an den landuses wieder weg, eines von beiden reicht.
12018-02-08 12:09:39 UTCkreuzschnabel http://osm.org/relation/5820415 verbietet unter anderem Radfahrern das Linksabbiegen auf den Radweg. Ist das so gewollt? Hab noch nicht drauf geachtet, ob da was dransteht.
12018-02-04 10:23:22 UTCkreuzschnabel Danke für die Ergänzungen. Wenn du die fälligen Änderungen dankenswerterweise selbst schon vornimmst, brauchst du keine Hinweise mehr zu setzen :) oder setz sie gleich anschließend auf Erledigt. Wenn das nur Merker für dich persönlich sein sollen, wäre es pra...
22018-02-04 14:54:05 UTCkreuzschnabel Ich war heute mal da (war eh mit dem Hund bei Kemel spazieren) und finde die Sache gar nicht mehr uninteressant. Ich hab mal eine Forumsdiskussion dazu aufgemacht, vielleicht willst du dich beteiligen: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61245
12018-02-04 11:39:39 UTCkreuzschnabel Geplante Baugebiete bitte nicht als bereits existierend eintragen :) das machen wir dann je nach Baufortschritt (erst proposed, dann construction). Auch den Namen habe ich mal gefixt.
12018-02-02 15:06:28 UTClakedistrict Hi kreuzschnabel, the road is known as Dunmail Raise for the length of the dual carriageway, so removing it from the road sections is incorrect. Can you add it back? Thanks, lakedistrict :)
22018-02-02 19:56:46 UTCkreuzschnabel Thanks for notifying. In the OS Opendata Streetview map, the road is labelled "Pass of Dunmail Raise" which seems rather a description than a name to me. But if it’s known by that name, the name should be tagged as such of course. Sorry, I didn’t know that.
32018-02-02 20:05:29 UTCkreuzschnabel By the way: I changed the origin of the southern fork of Raise Beck which, as I learned from a walk report, has been the original course until it got re-routed to feed Thirlmere. So the southern fork has no source or spring on its own but forms a "dead fork" off today’s main course. ...
42018-02-02 21:09:14 UTClakedistrict No worries and thanks for fixing. The southern part is still called Raise Beck. The final part of the northern fork is part of Birkside Gill, so I've renamed that section. The bit inbetween doesn't seem to have a name on any old maps but Cumbria County Council and others called it Raise Beck in Stor...
12018-02-02 13:17:11 UTCkreuzschnabel Way 510219529: waterway=canal means an artificial route for traffic, e.g. vessels. Please use waterway=ditch for small artificial watercourses.
22018-02-02 15:53:49 UTCHb- Richtig. Vielleicht hätte man es bei waterway=leat belassen sollen.
12018-01-30 14:23:27 UTCkreuzschnabel Way 531534492 hat schon ein surface:lanes, daher ist das surface=asphalt unnötig. Hab ich wieder weggenommen.
12018-01-29 21:42:31 UTCkreuzschnabel Hab den Abbiege-Node Bad Honnef wieder nach Südost geschoben. Keine bauliche Abtrennung der Verzögerungsspur (lt. Mapillary-Bildern von gestern mittag).
12018-01-28 16:51:31 UTCkreuzschnabel Was willst du mit Abbiegebeschränkungen wie http://osm.org/relation/7410667 bezwecken? Router im PKW-Modus biegen sowieso nicht auf Radwege ab, und Routern im Radfahrer-Modus, die hier natürlich abbiegen dürften, wird es eigens verboten! Ich halte diese Abbiegebeschränkungen desh...
12018-01-27 20:20:25 UTCpitscheplatsch Danke, dass du den REWE Markt detailliert erfasst hast. Eine Frage zu der Landuse-Area, geht diese absichtlich über die Hauptstraße? Siehe https://www.openstreetmap.org/way/556314978
22018-01-27 22:45:21 UTCkreuzschnabel Nicht absichtlich, da hörte das residential auf, und da hab ich die neue Fläche direkt angesetzt. Kann gern auf den Südrand der Straße gestutzt werden.
12018-01-23 18:15:44 UTCkreuzschnabel Den Berggipfel namens „Steinhaufen“ finde ich in keiner amtlichen Karte einschließlich des Wiesbadener Stadtplans. Hast du ne Quelle dafür? Die „Platte“ ist jedenfalls kein Gipfel, das bau ich mal zurück. Und den Berg 245 mit einer Höhe von Neroberg Meter...
22018-01-24 06:33:53 UTCplettman Hallo kreuzschnabel,
der Steinhaufen mag nicht in einer amtlichen Karte enthalten sein, aber ist z.B. hier https://de.wikipedia.org/wiki/Jagdschloss_Platte erwähnt. Bei der Platte gebe ich Dir recht, die müsste man mit natural=saddle aufführen. Und Danke für den Neroberg!
32018-01-27 17:36:40 UTCkreuzschnabel War heute mal an der Platte und hab den Steinhaufengipfel auf eine Position verschoben, wo auch wirklich ein Gipfel zu sehen ist. Nördlich von http://osm.org/way/227047062 fällt das Gelände ab.
12018-01-25 08:47:04 UTCkreuzschnabel In diesem Edit wurden Grundstücke gemappt und als Gebäude getaggt. Nicht schön. Einzelne Gewerbegrundstücke können landuse=commercial getaggt werden, aber als Gebäude darauf bitte wirklich nur die einzelnen Häuser/Hallen mappen.
12018-01-23 20:09:50 UTCkreuzschnabel Hinweis: Abbiege- und Einfädelspuren werden nicht als separate Ways gemappt, sondern per turn:lanes=* an den Way getaggt. Separate Ways bitte nur bei baulicher Trennung (d.h. mindestens Leitplanke).
22018-01-24 20:49:14 UTClkw Das mache ich mittlerweile richtig.
32018-01-25 07:48:03 UTCkreuzschnabel alles klar, dann weiter so :) viele wissen es halt nicht, mappen munter drauflos und ein Navi kann dann raten, auf welchem der drei parallelen Ways es sich denn jetzt befindet.
12018-01-23 07:48:48 UTCkreuzschnabel Im Forum kam gerade die Frage auf, welche Funktion der umrandende Way https://www.openstreetmap.org/way/230475140 innerhalb der Bahnhofs-Site-Relation hat. Klärst du uns auf?
12018-01-20 22:07:18 UTCkreuzschnabel A B&B right in the middle of the junction does not seem very likely to me (let alone inviting). Could you please shift it to the correct position? And a B&B is rather a guesthouse than a chalet (chalet means you rent the whole house to stay in for holiday).
12018-01-19 17:13:56 UTCkreuzschnabel I am pretty sure that "Old Coal Pits" is not a locality name but a mere description regarding the nature of all those spots in the map.
22018-01-19 18:48:06 UTCThe Maarssen Mapper Sure, but I don't think this changeset is the right one to talk about that...
32018-01-19 20:18:30 UTCkreuzschnabel You’re right. Sorry!
12018-01-15 23:08:27 UTChsimpson Hi Jules!
The point of mobile speed cams is, that they can be somewhere else tomorrow. Because of that, it doesn't make sense to put them in a map!
Regards
22018-01-16 07:43:29 UTCjules16v Hi!
I see where you're coming from and relate to the dilemma, alas, speed traps can not only be somewhere else tomorrow, but they can be in your face today. IMO there is a slight shortcoming in OSM in terms of speed cameras in general (particularly when it comes to laser based ones) and would there...
32018-01-16 10:47:44 UTCNakaner Hi Jules,

temporary features should not be mapped at OSM because OSM is not designed to be a real-time database and our data consumers update their data only once in a few weeks or even less often.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Good_practice#Verifiability

Best regards

Michael
42018-01-16 13:59:49 UTCjules16v Michael, you are free to verify the actuality of my POIs, either by following the link or by use of your car. :)
https://www.wuerzburg.de/de/themen/umwelt-verkehr/mobilitaet/verkehrsueberwachung/15084.Verkehrsueberwachung-Fliessverkehr.html
Like I said, this is something of an inbetweener as OSM d...
52018-01-16 14:31:18 UTChsimpson Hi, dein Link führt zu einer Seite der Stadt Würzburg zu ihren Innerstädtischen Messpunkten. Von Autobahnen ist da nicht mal ansatzweise die Rede. Außerdem werden hier wenn überhaupt Bereiche genannt und keine Punkte.
-
OSM ist nicht dafür gedacht, alle Stellen zu er...
62018-01-16 15:32:00 UTCkreuzschnabel Ich glaube, wir haben hier zwei unterschiedliche Auffassungen davon, was „Aktualität“ in OSM bedeutet.
Für mich bedeutet es: Neu Gebautes oder Eröffnetes ist zeitnah drin. Abgerissenes, Rückgebautes ist zeitnah weg. Das ist die große Stärke von OSM.
F&u...
72018-01-16 15:38:52 UTCkreuzschnabel Okay, das war etwas am Thema vorbei. Zugegeben. In der Sache stimme ich meinem Vorredner zu: Dauerhafte Blitzer gern rein, veränderliche Blitzerstandorte maximal dann, wenn sie zu bekannten Zeiten aktiv sind (die sich mit einer opening-hours-Syntax taggen ließen). Die Möglichkeit, da...
82018-01-16 16:06:35 UTChsimpson Von "Aktualität" kann in dem Sinne hier eh keine Rede sein, wenn der "mobile" Blitzer zwei Jahre am selben Standort bleibt ;)
Viele Grüße
92018-01-16 16:07:11 UTCjules16v The point has been conveyed, indeed you made a lot of sense until you put that butthurt comment at the end. OpenThisAndThat is always open as long as, uhm, "technically savy and committed users" approve.
I don't have my own server for my own database for my own layer, and frankly, I can't...
102018-01-16 16:26:04 UTChsimpson Hi, tut mir leid, wenn ich dich mit dem letzten Kommentar irgendwie angegangen haben sollte. Der war eher eine Antwort auf Kreuzschnabel und sollte sicher nicht beleidigend sein.
-
Nichts destotrotz stehe ich immer noch hinter der Aussage, dass ein Mobiler Blitzer, der zwei Jahre am selben Standpu...
112018-01-16 16:53:28 UTCjules16v I shall delete my edits at my earliest discretion. You will empathise that that'll teach me to contribute on the basis of overly loud invitations (a rather misleading practise as what ypi mean to say is "You're invited to consider maybe reconsider contributing after having spent hours of resear...
12018-01-15 00:18:23 UTCkreuzschnabel Das heißt, man darf von Norden überhaupt nicht in die Langstraße rein? Auch nicht als Anlieger? Oder als Radfahrer?
22018-01-15 09:52:49 UTCkaltuna Hallo, der nördliche Teil der Langstraße ist mit motor_vehicle=destination markiert. In diesem Bereich gilt somit die Benutzung nur für Anlieger. Für Radfahrer ist keine Beschränkung eingetragen, also frei nutzbar.
32018-01-15 10:10:04 UTCkreuzschnabel Das access-Tagging reicht aus, um (in funktionierenden Routern) Durchgangsverkehr zu verhindern. Die Abbiegebeschränkungen sind damit überflüssig (und in dieser Form ohnehin nicht zutreffend, da sie auch z.B. für Radfahrer gelten). Ich schlage daher vor, die drei Relationen kompl...
42018-01-15 10:46:11 UTCkaltuna Hallo, ich antwortete auf die von Dir zuerst angesprochene Stelle der Kreuzung Eppsteiner/Langstrasse. Dort dürfen Radfahrer und Fußgänger nach Süden in die Langstrasse, Kraftverkehr aber ist auf Anlieger beschränkt. Was die Abbiegebeschränlungen an der südlichen ...
12018-01-15 07:58:24 UTCkreuzschnabel In diesem CS hast du diversen Tracks den Namen „Rad+Wanderweg 10“ gegeben. Offensichtlich eine Wanderroute. Doch Wanderrouten werden als Relationen erfasst (und sind dann sehr viel besser technisch auswertbar, z.B. in der Waymarked-Trails-Karte oder in OsmAnd), nicht als Name. Könnt...
12018-01-13 13:42:47 UTCkreuzschnabel chalet an die gesamte Fläche ist auch schräg, damit werden die einzelnen Unterkünfte getaggt. residential trifft’s auch nicht exakt, aber IMHO am besten.
12018-01-13 13:31:34 UTCkreuzschnabel May I ask where the information about https://www.openstreetmap.org/way/354123696#map=18/54.45545/-1.25277 came from? Local survey? There’s no driveway visible on any of our imagery, just a small track. The driveway is in Google Maps but might be a trap street. If I don’t hear from you w...
12018-01-08 18:16:17 UTCkreuzschnabel Der Volksmund-Name gehört ins reg_name oder loc_name, aber nicht einfach hinten dran :)
12018-01-07 10:12:16 UTCkreuzschnabel Ich finde, es hätte vollkommen gereicht, den entsprechenden Autobahnabschnitt access=no zu taggen. Das wäre schon eine Garantie dafür, dass kein Router da langroutet. Sämtliche Zufahrten noch einzeln zu sperren und oneway=yes auf motorway_links einzurichten dient zugegebenerma&sz...
22018-01-07 10:24:32 UTCkreuzschnabel Fällt mir jetzt erst auf – die Einbahnstraße ist ja FALSCHRUM! Hab ich gefixt. Abfahren kann man noch, oder?
32018-01-07 16:30:36 UTCProtoxenus Ja, das mit oneway=yes habe ich verbockt. Hatte übersehen, dass die Richtung der zweispurigen Fahrbahn nach Süden statt nach Norden verläuft.
Sorry und vielen Dank, das du es gefunden hast.
Protoxenus
12018-01-05 18:00:48 UTCkreuzschnabel Danke für die Ergänzung, aber dabei scheint die Relation Aarhöhenweg etwas angekratzt worden zu sein. Ich hab sie mal auf Verdacht wiederhergestellt, bitte schau nach, ob das so hinhaut: https://www.openstreetmap.org/relation/356430#map=16/50.1815/8.0710&layers=N
22018-01-05 18:04:18 UTCkreuzschnabel Tipp: Routenrelationen von markierten Wanderwegen kannst du in der Waymarked-Trails-Karte prüfen, da werden sie dargestellt: https://hiking.waymarkedtrails.org/#?map=15!50.1843!8.0666
12018-01-02 18:39:12 UTCkreuzschnabel Relation 7416798 hat das Geradeausfahren auf der B 214 verboten – war der falsche to-member drin. Ist repariert. Bitte aufpassen, das führt zu üblen Navigationsfehlern :)
22018-02-27 20:29:05 UTCFreierFriese Danke für das Reparieren! Muss ein Flüchtigkeitsfehler gewesen sein. Kontrolliere diese Relationen eigentlich immer sehr genau -> Navigationsfehler :)
12018-01-02 18:29:19 UTCkreuzschnabel Dann aber bitte nicht einfach nur den Node verschieben – so hast du nämlich einen gewaltigen Zickzack in die Straße gebaut. Ist repariert :)
22018-01-02 18:37:52 UTCtimmito Das war natürlich nicht beabsichtigt. Danke für die Reparatur. :)
12018-01-02 15:34:23 UTCkreuzschnabel Hi, me again. Pity you did not answer to my first comment (just put your statement here below). As I said, mapping turn lanes as separate ways does not comply to OSM standards, might confuse navigation systems and therefore should be reworked. Any more A66 junctions to undo? I’ll be happy to d...
22018-01-02 15:41:29 UTCSecondEdition Hi,
It did not seem like a question, so I did not reply, just took your information on board.
As for more to do, I don't know to be honest, don't keep a 'file' of what I do either mentally or physically - I was just going to be more aware as I was looking over the area. I was doing Penrith to Scot...
12018-01-01 12:32:48 UTCkreuzschnabel Hinweis: Wege wie https://www.openstreetmap.org/way/545925889, die an nichts angeschlossen sind, sind in OSM mehr oder weniger sinnlos. Für ein Navi, das mit OSM-Daten arbeitet, ist dieser Weg nicht erreichbar.

Fühl dich bitte nicht gemobbt :) eines unserer Qualitätssicherungs-Too...
12017-12-31 10:38:51 UTCkreuzschnabel wheelchair=yes? Ist da ein Aufzug?
22017-12-31 11:07:25 UTCzuiwer Außen befindet sich eine Rampe und im Haus kann man einen Aufzug in die erste Etage benutzen.
32017-12-31 11:35:18 UTCkreuzschnabel Genehmigt.
12017-12-31 11:04:06 UTCkreuzschnabel Ein Waldrand ist aber auch kein tree_row. Es reicht, wenn der Way als outer-Member im Wald-Multipolygon ist, er braucht keine eigenen Tags.
12017-12-31 11:02:38 UTCkreuzschnabel In dieser Änderung wurde der WALDRAND highway=track getaggt! Welchen Sinn soll das haben? Ein separater Feldweg daneben ist doch schon längst in der Karte. Jetzt verlaufen da zwei Tracks in 5 m Abstand parallel. Ich nehm das Tagging mal wieder vom Waldrand weg.
12017-12-31 10:56:57 UTCkreuzschnabel Kreuzt der Pfad die Finnenbahn auf gleicher Höhe? Dann sollten da Verbindungen gesetzt werden.
22017-12-31 20:50:16 UTCKraichgauner Danke für den Hinweis, ist erledigt.
12017-12-31 10:55:29 UTCkreuzschnabel Ein Fußgänger-Navi sieht in http://osm.org/way/549207102 eine Sackgasse. Schließ das noch irnkwo sinnvoll an den Philipp-Hoffmann-Platz an :)
22017-12-31 19:33:18 UTCbauherr Danke für den Hinweis.
12017-12-29 18:36:21 UTCkreuzschnabel Die Hauptstraße hast du bis zur Einmündung „Am Pfingstborn“ zur Einbahnstraße gemacht. Hab ich wieder rückgebaut. Die Einmündung auf die B 275 hatte auch zu viele Ways. Jetzt ist es so wie in der OSM-Welt üblich – nur das separieren, was auch eine Tr...
22017-12-29 18:44:36 UTCkreuzschnabel Hast du woanders auch Kreuzungen erweitert? Dann schau ich da gern mal rüber, bevor am Monatsersten alle OSM-Navis ihre Daten-Updates ziehen und dann Fehler im Material haben. Es wäre auch schön, wenn du in deine Änderungssatz-Kommentare (vor dem Hochladen) etwas Aussagekräf...
12017-12-29 18:20:06 UTCkreuzschnabel Abbiegespuren werden niemals als separate Ways gemappt, sondern per lanes-Tagging erfasst, siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Lanes
Das ist wichtig, weil Navis wissen müssen, ob die Fahrspur noch gewechselt werden kann oder nicht – bei separaten Ways nehmen sie „nein&ldqu...
22017-12-29 18:27:02 UTCkreuzschnabel Noch was: Straßenbegleitende Geh- und Radwege werden nicht als einzelne Ways erfasst, sondern mit sidewalk=* bzw. cycleway=* an den Straßen-Way getaggt. Auch das hat den Sinn, abzubilden, dass ein Wechsel jederzeit möglich ist. Und http://osm.org/way/548455281 ist kein Gebäude....
12017-12-29 17:48:31 UTCkreuzschnabel Der Radweg parallel zur K 49 musste noch mit dem von Süden einmündenden Track verbunden werden. Immer darauf achten, dass da, wo sich Wege kreuzen und abgebogen werden kann, shared nodes sitzen.
12017-12-29 17:34:18 UTCkreuzschnabel Warum wurde hier westlich des Bahnübergangs ein Track zusätzlich zu einem schon existierenden 5 m südlich eingetragen, der darüber hinaus im Nichts endet? Habe mir die Freiheit genommen, ihn wieder zu löschen.
12017-12-28 19:28:23 UTCkreuzschnabel Das pauschale maxspeed=100 an der B 81 stimmt definitiv nicht, die Kurven um den Parkplatz Radeweghaus sind fast alle auf 40 oder 50 runtergesetzt. Ich hatte heute leider keine Zeit für eine exakte Erfassung. Wärs dir möglich, das nochmal abzufahren und genauer zu taggen? Falsche maxs...
22017-12-28 19:29:20 UTCkreuzschnabel Gemeint ist der Bereich um http://osm.org/way/205543526
32017-12-29 11:34:35 UTCjuestres Sehe ich genau so. maxspeed = 100 tagge ich auf Bundesstraßen eigentlich nicht, da default. Warum ich vor 4 Jahren von 80 auf 100 korrigiert habe, kann ich nicht mehr sagen. Möglicherweise standen die Schilder damals noch nicht. Auf den Mapillary-Bildern sieht man die 40-Schilder. Im gena...
42017-12-29 12:27:57 UTCkreuzschnabel Danke! An Mapillary hatte ich gar nicht gedacht. Schön, dass da auch kleine Sträßchen zu finden sind :)
12017-12-26 12:16:14 UTCkreuzschnabel Please keep in mind that we do never map turn lanes on a road as separate ways. Use the turn:lanes key instead to make it clear that there are no physically separated carriageways, and change of lanes is still possible. Routers need that information. See https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lanes Tha...
12017-12-25 14:28:51 UTCkreuzschnabel In dieser Bearbeitung wurde ein Freileitungsmast fast einen Kilometer nach Osten geschoben, siehe https://www.openstreetmap.org/note/1216511 Bitte aufpassen :)
22017-12-25 14:31:44 UTCkreuzschnabel Wurde das Ortsschild an dieser Stelle hinter den Kreisel versetzt? Derzeit gemappt auf http://osm.org/node/1624214330
32017-12-29 19:43:53 UTCHerr Sin Das Ortsschild ist nun nördlich des Kreisels.
12017-12-19 17:16:06 UTCkreuzschnabel Hast du die Standorte persönlich vor Ort aufgenommen? Vor einem Jahr standen hier definitiv nur zwei Windmühlen westlich von Fa. Koop auf den Wiesen, die ich exakt gemappt habe. Kann natürlich sein, dass inzwischen weitere gebaut wurden, daher meine Frage. Aber bitte nicht nur nach Lu...
22017-12-19 17:19:29 UTCkreuzschnabel Und ich bin mir ziemlich sicher, dass bei https://www.openstreetmap.org/#map=16/50.1666/8.0356&layers=N ein Windrad steht.
32017-12-19 17:30:41 UTCiF3lix Du hast recht da stehen eigentlich nur zwei Windräder und an dem Punkt steht auch ein Windrad. Ich ändere es.
42017-12-19 17:42:57 UTCkreuzschnabel Danke! Und noch was, wo ich mal beim Meckern bin :) das Windrad bei https://www.openstreetmap.org/node/5238663656 hatte ich auch schon mal gemappt. Das hast du wahrscheinlich gelöscht und es dann wieder neu eingetragen. Das sieht zwar auf der Karte aus wie vorher, ist aber trotzdem nicht die be...
52017-12-19 17:58:20 UTCiF3lix Kein Sorge ich werde OSM schon nicht verlassen nur weil ich Kritik bekomme, da bin ich echt offen. Ich lebe durchaus in Kemel, sogar relativ nahe bei den Windrädern, ist also eigentlich schon merkwürdig das ich die Windräder falsch gesetzt habe :D Aber ich bin ja nur seit nem Monat da...
62017-12-19 18:09:07 UTCkreuzschnabel Eeeer-wischt! Guck mal https://www.pic-upload.de/view-34500450/Screenshot_20171219_190531.png.html
Du hast dein power=generator neben mein removed:power=generator gesetzt und mein note=*, wo drinsteht, warum ich das weggenommen habe, dezent unter den Tisch fallen lassen :D
Vielleicht interessiert ...
12017-12-19 08:16:24 UTCkreuzschnabel … womit sie zum dritten Mal innerhalb von 6 Monaten komplett umgetaggt wird. Magst du mal einen Blick auf https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=60471 werfen? Dieses Autobahnstück mag auf dem Papier die A 448 sein, aber bislang ist an der Beschilderung noch nichts geändert...
22017-12-19 10:09:47 UTCx a OSM Änderungshistorien und Diskussionen zu finden, zu analysieren, Verläufe (nur globale, keine objektbezogene "Chronik"?) zu erkennen, ist doch arg mühsam – besonders, wenn man neu ist. (Wikipedia macht es besser, aber da ist es ja auch leichter.) Foren (nicht entdeck...
32017-12-19 11:49:49 UTCkreuzschnabel Ich mache dir doch keinen Vorwurf, sondern dich nur darauf aufmerksam, dass in OSM die on-the-ground-Regel gilt: Gemappt wird, was man vor Ort vorfindet. Es gibt auch keinen Konsens, wie speziell mit diesem Fall umzugehen ist. Amtlich heißt die Autobahn seit einem Jahr A 448, aber auf säm...
42017-12-21 22:26:14 UTChsimpson Dieser Änderungssatz wurde revertet durch http://www.openstreetmap.org/changeset/54827753 da die Änderungen wie oben beschrieben nicht der Beschilderung vor Ort entsprechen. Mehr dazu auch im Forum: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=60471
12017-12-17 17:10:33 UTCkreuzschnabel danke :) heute langgefahren, da ist mir auch aufgefallen, dass sie 337 heißt :)
12017-12-01 09:16:50 UTCkreuzschnabel Worauf beruht die Abbiegebeschränkung http://osm.org/relation/6002903? Darf man da nicht einmal mit dem Fahrrad in den Feldweg fahren? Aber aus der anderen Richtung darf man?
22017-12-17 17:04:13 UTCkreuzschnabel Ich nehm die mal weg. PKW-Router fahren sowieso nicht über highway=track, und Radfahrer dürfen da abbiegen (nehme ich an). Wenn’s doch einen Grund für die TR gibt, bitte hier melden, dann bau ich sie wieder ein.
12017-12-13 21:02:21 UTCkreuzschnabel Bitte unterscheiden zwischen Sitzbänken und Banken zum Geldverwalten :-) Hier war ein Kreditinstitut, ich hab mal eine Sitzbank draus gemacht.
12017-12-11 11:41:06 UTCkreuzschnabel Bitte physische Tags laut Wiki verwenden. Ein Antennenmast hat man_made=mast + tower:type=communication: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:man_made%3Dmast
Und „Antenne“ gehört nicht ins name=*, sondern bestenfalls in description=* ;)
12017-12-11 11:29:22 UTCkreuzschnabel Hinweis: https://www.openstreetmap.org/way/505004064 war an beiden Enden nicht an die Straßen angebunden (und damit navigationstechnisch unbenutzbar). Die Punkte an Abzweigungen/Kreuzungen müssen immer sauber „verheiratet“ werden, in die Nähe legen reicht nicht :)
12017-12-11 08:14:14 UTCkreuzschnabel Nach ortskundiger Aussage ist „Alte Bobbahn“ nicht der Name des Fußpfades https://www.openstreetmap.org/way/231390514, sondern der Name des Tracks, von dem er am südwestlichen Ende abzweigt. Hab ich mal so umgesetzt.
12017-12-08 12:28:48 UTCwambacher moin, hab ihr gerade nen kleinen Edit War? Oder ergänzt ihr euch?

https://www.openstreetmap.org/changeset/54324930#map=17/50.14811/8.08451
22017-12-08 13:58:46 UTCkreuzschnabel Wir ergänzen uns. Die Kommunikation läuft über
https://www.openstreetmap.org/note/1220335
32017-12-08 19:14:43 UTCwambacher Prima :)
12017-12-04 12:21:45 UTCkreuzschnabel Ich habe mir erlaubt, den blauen Pool hinter F.-Naumann.-Str. 40 wieder zu löschen. Scheint mir privat zu sein, und auf Privatgrundstücken mappen wir nur Gebäudeumriss (und ggfs. Zufahrt, wenn nicht direkt an der Straße gelegen).
22017-12-04 13:43:37 UTCmattsches Nur mal interessehalber: a) hätte da nicht ein access=private gereicht? b) wo steht, dass "wir" keine privaten Pools mappen?
32017-12-04 15:28:05 UTCkreuzschnabel Da scheinst du mich erwischt zu haben. Ich hielt das bislang für Konsens, aber es scheint tatsächlich nirgends zu stehen. Wiederhergestellt und getaggt wie vorgeschlagen.
42017-12-04 16:44:04 UTCmattsches Super, danke! Ja, es gibt offenbar unterschiedliche Meinungen zum Thema, ich hätte mit der Löschung leben können, aber so finde ich es auch gut ;)
12017-12-01 09:11:57 UTCkreuzschnabel Nur vorsichtshalber: Ein Ortsschild wird traffic_sign=city_limit getaggt, nicht name=Ortschild.
12017-11-29 07:21:49 UTCkreuzschnabel Nach http://www.openstreetmap.org/note/291975 nehme ich mal an, dass „Romantische Straße“ nicht der Name des Waldwegs ist. Entfernt. Der Wanderweg ist schon als Routenrelation erfasst.
22017-11-30 00:41:35 UTCwhb Der Hinweis ist ein Jahr älter als der Weg von cepesko:
https://www.openstreetmap.org/way/53337694/history
32017-11-30 07:06:48 UTCkreuzschnabel Stimmt, der Name kam schon in https://www.openstreetmap.org/changeset/26520146 dazu.
12017-11-28 23:10:03 UTCkreuzschnabel Bitte Baustellenmapping zeitnah wieder wegnehmen, wenn die Baustelle abgeschlossen ist. Mich hat mein Navi gestern auf der A3 zehn km weit angehupt, ich dürfe nur 60 fahren, obwohl weit und breit kein Tempolimit zu sehen war :-/ Die Überholverbote sind wohl auch überholt, aber auf die...
22017-11-29 17:47:15 UTCBernhard Hiller Hätte nicht gedacht, daß dermaßen wenige Mapper auf der A3 Frankfurt-Würzburg unterwegs sind, daß alte Baustellenbeschränkungen überdauern können...
Ich bin zuletzt im Juni dort gefahren, keine Ahnung welche Beschränkungen momentan wo sind.
12017-11-28 22:24:14 UTCkreuzschnabel Baustelle entmappt, da ist vor Ort keine mehr zu sehen. Bitte eingemappte Autobahnbaustellen zeitnah wieder entfernen. Danke!
12017-11-26 16:17:15 UTCkreuzschnabel Thanks for adding some features to Patterdale area. Just keep in mind that any gate on a public footpath needs a foot=yes tag, otherwise routers will consider the gate to be locked even for pedestrians :)
12017-11-26 12:32:05 UTCkreuzschnabel Die ganzen Notes (http://www.openstreetmap.org/changeset/53650163#map=17/53.50854/8.60886&layers=N) sollten wohl Merker für die Hausnummern sein? Dann setz sie bitte auf Erledigt, sonst stehen sie bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag in der Datenbank :) Dazu musst du leider jede einzeln anklicken ...
12017-11-11 19:40:47 UTCpitscheplatsch Hi modal, welcome to OSM. May I know the reason behind adding an already existing building? See http://www.openstreetmap.org/way/539819312
22017-11-21 20:36:47 UTCmodal Hi pitscheplatsch, it might be that the existing building did not appear on my editor - I never meant to add double information.
Due to the newbe-probs I had when editing I'm not shure if I deleted and addes stuff, my main goal was merely to adjust the map to the given landscape.
If s.o. can sle...
32017-11-24 13:04:37 UTCkreuzschnabel Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Hermannsweg in voller Länge (bis fast nach Oberlibbach!) dem Straßenverkehr zur Verfügung steht, zumal er nirgendwo hinführt und mitten im Wald endet. Was war mit der Änderung von track auf unclassified gemeint?
42017-11-24 13:27:49 UTCpitscheplatsch @kreuzschnabel Danke für den Hinweis. Ist mir beim 1. Review gar nicht aufgefallen. Auch dies sollte wieder geändert werden.

@modal bekommst du die Änderungen hin?
52017-11-24 15:08:38 UTCkreuzschnabel Ich war gerade vor Ort, hatte nichts Besseres zu tun, hat leider geschifft wie Sau :( An dem Waldweg steht kein Verbotsschild dran, aber von der Bauart her ist das eindeutig hw=track. Ist geändert. Wahrscheinlich sollte nur der Bereich am Grillplatz bearbeitet werden, und dem User war nicht bew...
62017-11-24 15:19:39 UTCpitscheplatsch Zum MTB/Gravel'n ist der Weg Top. Bin da hin und wieder auch unterwegs. Oder zumindest spätestens am 1. Mai auf dem Grillplatz ;) Wollte die Änderung jetzt erstmal @modal überlassen.
72017-11-24 20:16:27 UTCmodal Hallo alle, danke für den Hinweis road=unclassified. Aufgrund von http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:Highway ging ich tatsächlich davon aus, dass die Strecke bis zu den nächsten Orten "unclassified" ist, wollte aber in der Tat nur den unteren Abschnitt ändern, da hi...
82017-11-24 21:27:05 UTCkreuzschnabel Es ist immer ein bisschen Ermessenssache. Straßen von primary bis unclassified taggen wir nach Verkehrsbedeutung, hw=track steht dem allgemeinen Verkehr nicht mehr zur Verfügung. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Forstverwaltung erfreut wäre, wenn der gesamte Straßenverkeh...
12017-11-21 07:42:11 UTCkreuzschnabel Danke! Die Rad- und Fußwege hätte ich mir sonst heute vorgeknöpft :)
12017-11-20 08:42:49 UTCkreuzschnabel Siehe dazu http://www.openstreetmap.org/note/1211552. Nur das kurze Stück westlich von Bochum/Witten ist A 448, der Teil zwischen Bochum/Witten und Dortmund/Witten ist A 44. Mapillary-Aufnahmen vom Oktober ’17 zeigen eindeutig „A 44“ auf den Vorwegweisern. Zurückgeän...
12017-11-13 07:44:38 UTCkreuzschnabel Sieht soweit gut aus! Wir klassifizieren nach Verkehrsbedeutung, nicht nach Baulast; auch wenn’s eine Landesstraße bleibt, ist sie für uns tertiary, da ihre Bedeutung zwischen der Umgehung und den „normalen“ residentials liegt.
12017-11-12 18:06:06 UTCSunCobalt Hallo Kreuzschnabel.
möchtest Du nicht lieber die Daten vom Vermessungsamt statt die ungenauen Luftbilder für die Erfassung von Gebäuden benutzen wenn Du in BW editierst? Einfach in JOSM statt Bing die Ebene "Maps4BW" auswählen. Ich schalte meist zwischen beiden hin u...
22017-11-12 18:14:56 UTCkreuzschnabel Danke für den Hinweis. Seit ich nach Hessen gezogen bin, habe ich mich an die Nicht-Verfügbarkeit offizieller Kartenwerke gewöhnt :( ich richte Luftbilder aber generell nach GPS-Spuren aus, bevor ich sie benutze. Falls du in der Gegend wohnst, könntet ihr ein paar weitere GPS-Spu...
32017-11-13 14:31:04 UTCSunCobalt Ich könnte mal mein altes Garmin Oregon rausholen und spazieren fahren :)
Genauer wäre es allerdings, wenn Du ein flaches Gebäude mit amtlichen Daten einzeichnest und Bing dann daran ausrichtest. Nebenan in Eislingen habe ich zwar genug GPS spuren, finde das Ausrichten anhand von Map...
12017-11-11 21:45:55 UTCwambacher Spielverderber, stand auf meiner Taskliste ;)
22017-11-11 22:33:25 UTCkreuzschnabel Jaja, nachdem du mir die ganze Arthur-Fuhr-Straße weggeschnoppen hast! Die hatte ich eine Stunde später aufm Editor, und da war schon alles dran … :(
Zu diesem Fall siehe auch https://www.openstreetmap.org/changeset/53476519 – wir scheinen einen engagierten Hausnummernmapper...
12017-11-06 10:40:52 UTCkreuzschnabel Schlage vor, dass wir für Buchstabenzusätze an Hausnummern einheitlich Kleinbuchstaben verwenden, also „1a“. Unabhängig davon, wie’s am Haus steht.

Ach ja, und willkommen bei OSM :) schön, einen Mitstreiter für Hausnummern zu haben. Da fehlen in Tsst no...
22017-11-06 14:06:10 UTCAnedaar Kleinbuchstaben habe ich korrigiert.
Zur Nr. 1:
-Wand an Wand
-Gleiches Grundstück
-Separate Eingänge
-afaik zu unterschiedlichen Zeiten gebaut.
Also ähnlich aber nicht ganz wie zwei Doppelhaushälften. Als Neuling würde ich sagen zwei Gebäude, aber ich kenne die &...
32017-11-11 18:58:23 UTCkreuzschnabel Hab’s mir heute mal angesehen. Das Haus sieht zweiteilig aus, trägt aber nur an der südlichen Seite eine Hausnummer (1) und hat nur dort einen Eingang. Der nördliche Eingang unter dem Schrägdachanbau gehört schon zum Malerbetrieb, Hausnummer 1a. Ich hab’s mal so ...
12017-11-11 08:23:25 UTCkreuzschnabel Is "Great North Road" really the actual name of the A1 road? IMO, the GNR is a historic route which, while coinciding with the A1 in several stretches, is not the same. We’ve got a relation of the historic parts: https://www.openstreetmap.org/relation/2776562
So, I really wonder if ...
12017-11-08 19:23:51 UTCkreuzschnabel Diese Änderung hat einen üblen Zickzack in den Gustav-Stresemann-Ring und den östlichen Zubringer vom Busbahnhof gezogen: https://www.pic-upload.de/view-34259134/wi.png.html

Hab’s wieder zurückgeschoben. Bitte überprüfen, ob sonst noch so was passiert ist. Dank...
22017-11-08 19:31:02 UTCkreuzschnabel Noch was: Ich hab auch die Tankstelle wieder zurückgeschoben. Wahrscheinlich hast du nach dem Bing-Luftbild gearbeitet. Das weist in dieser Gegend etwa 5 Meter Versatz auf. Das Mapbox-Luftbild (kannst du in JOSM auch aufrufen) ist (hier jedenfalls) genauer. Aber Luftbilder müssen immer ers...
32017-11-10 16:24:16 UTCmentz_ML Hallo,

danke für die Hinweise bzw. die Korrektur. Ich bin habe versucht, v.a. im Bahnhofsbereich auch eigene Aufzeichnungen aus einer Vor-Ort-Erfassung zu berücksichtigen. Dabei musste ich vor ca. 2 Tagen den Bing-Versatz korrigieren - also nach der Bearbeitung im Bereich der Tankstelle...
42017-11-10 18:43:57 UTCkreuzschnabel Es spricht nichts dagegen, Tankstellen ein paar Meter hin und her zu schieben. Mir ging es um den rein handwerklichen Aspekt, dass beim Verschieben einer Zufahrt nicht derjenige Node isoliert mitverschoben werden sollte, mit dem sie an der nächsten Straße hängt, was einen Knick in di...
12017-11-08 07:38:22 UTCkreuzschnabel Sehe gerade, dass die Umgehung fertig ist. Ist die „alte“ Straße durch Bargau immer noch L 1161, oder können wir die jetzt auf tertiary ohne ref=* downgraden?
12017-11-04 08:04:45 UTCkreuzschnabel Ist schon etwas her, aber weißt du noch, wo http://osm.org/node/364696668 genau steht? Sicher nicht auf dem Dach des Gebäudes, wo er jetzt ist.
Den Mast vorher (#2) hab ich etwas nach Norden geschoben, da sieht man den Schatten im Mapbox-Luftbild. Ergibt dann auch nach Süden eine g...
22017-11-06 19:23:40 UTCCarsten Güse Hallo kreuzschnabel,
die Position war damals grob geschätzt. Ich konnte die richtige Position von Mast #1 auf dem Mapbox-Luftbild jetzt erkennen/erahnen. Jetzt ist die Leitung auch eine gerade Linie.
Danke für den Hinweis!
32017-11-07 11:53:52 UTCkreuzschnabel Ja, manchmal hilft die Erinnerung, wo das Luftbild allein nicht klar ist. Deshalb hab ich gefragt :)
12017-11-02 06:32:04 UTCkreuzschnabel Führt das nördliche Ende von https://www.openstreetmap.org/way/319710916 wirklich auf den Mast der fetten 380-kV-Leitung?
12017-10-24 19:26:21 UTCkreuzschnabel Woher die Beschränkung auf 3,4 m? Ist bei einer Autobahn recht ungewöhnlich (und das einzige Autobahnstück unter 4 m Durchfahrthöhe in ganz Deutschland).
22017-10-24 20:58:47 UTCOgmios Bereits zwei Jahre her. Aber ziemlich sicher habe ich währen der Fahrt die Verkehrszeichen gemappt.
32017-10-25 07:53:25 UTCkreuzschnabel Dann war’s vielleicht eine vorübergehende Beschränkung wegen der Baustelle am westlichen Anschluss, die abzuräumen vergessen wurde?
12017-10-24 19:13:57 UTCkreuzschnabel Hallo, du hast an der Autobahnbrücke der A 67 ein maxheight=3.5 an die Autobahnteile gesetzt. Das bewirkt, dass alle LKW über 3,5 m Höhe von OSM-nutzenden Navis jetzt nicht über die Autobahn, sondern über Umwege geschickt werden!

Höhenbeschränkungen bitte immer...
12017-10-24 07:02:45 UTCkreuzschnabel In this edit, you deleted http://osm.org/way/398370250 which damaged two multipolygon relations of heathland areas. I recovered this manually. Please take care not to destroy data entered by others, thanks :)
22017-10-24 07:29:12 UTCGlucosamine Apologies for any trouble caused. As I remember, this geometry seemed (seems?) to present as an otherwise untagged way - can you help inform my future editing by advising why you used this approach, rather than tagging features with their identity? A wiki reference might be good if there is anything...
32017-10-24 07:40:46 UTCkreuzschnabel The line itself is rightly untagged just because it does not represent anything physical. Outer lines of multipolygon relations do not need tags on their own as the relation itself gets the physical tags. Here, a large relation is split into several smaller ones by arbitrary lines. They could be mer...
12017-10-21 10:41:44 UTCkreuzschnabel Looks as if your edit of Longwood Bank (south of Richmond) caused a small gap in the C2C route relation. Fixed. Please, when editing roads, make sure to keep all relations intact. Thanks!
12017-10-20 07:43:22 UTCkreuzschnabel Den Sinn des access=no an https://www.openstreetmap.org/way/28436681 verstehe ich nicht ganz. Hat der Weg nicht die ganz normalen Berechtigungen eines highway=track wie in https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_tags_for_routing/Access-Restrictions#Germany angegeben? Wenn er für Reiter gesperrt...
22017-10-20 07:46:56 UTCkreuzschnabel Hab mir meine Bilder vom letzten Jahr, als ich da war, noch mal angesehen – wahrscheinlich wäre es sinnvoller, den Weg als highway=path zu taggen, zum traktoriellen Befahren scheint er mir nicht generell gedacht zu sein (auch wenn man das in Ausnahmefällen sicher machen kann), schon ...
12017-10-18 13:57:57 UTCkreuzschnabel Hallo, auf welche Quelle stützt sich die Umbenennung? Als ich das letzte Mal da vorbeikam, hieß die Ausfahrt noch „Bad Nauheim“.
22017-10-24 19:22:55 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changeset 53217126 where the changeset comment is: Revert vandalism and other fun edits or strange edits. User has been warned several times. See also https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=60125
12017-10-17 08:56:49 UTChighflyer74 Hallo Matthias und willkommen bei OSM!

Bitte unterlasse das Löschen von Dingen, die in Deinen Augen nicht relevant für die Allgemeinheit sind. OSM ist eine weltweite Geodatenbank, die als Datenquelle für tausende von Anwendungen dient. Unter anderem nutzen auch Rettungskräfte ...
22017-10-17 09:02:04 UTCMatthias Bratek Ich arbeite für die Unternehmenssicherheit von Stromnetz Hamburg. Also kann ich schon abschätzen was relevant ist. Wir reden hier über interne Bezeichnungen von Gebäuden eines privaten Gelände.
32017-10-17 10:18:59 UTCkreuzschnabel Steht die Bezeichnung „Halle 5“ denn am Gebäude dran, aus dem öffentlichen Verkehrsraum sichtbar? Wenn ja, ist es ein Orientierungsmerkmal, auch für die, die nur vorbeigehen/-fahren, und gehört in die Datenbank. Generell weißt du sicher, dass "security by o...
42017-10-17 11:54:40 UTCMatthias Bratek Die Gebäude bzw Bezeichnungen sind erstens nicht vom öffentlichen Verkehrsraum einsehbar und jeder Betriebsfremde wird durch den Werkschutz eingewiesen. Genauso werden auch Rettungskräfte, wie Feuerwehr oder RTW vom Werkschutz angeleitet.
52017-10-17 13:43:46 UTCNakaner Hallo Matthias Bratek,

es ist aus mehreren Gründen verlorene Liebesmüh, diese Informationen aus OSM zu löschen:

1. Wenn sie gelöscht wurden, wirkt das Fehlen der Informationen anziehend. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie jemand wieder einträgt.

2. Von auß...
62017-10-19 20:46:05 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changeset 53082066 where the changeset comment is: Revert security by obsurity driven vandalism. See https://www.openstreetmap.org/changeset/52882183 for details.
12017-09-23 09:22:35 UTCGraf Westerholt Warum hast du eine Abkürzung verwendet? Schon mal ins Wiki geschaut? Abkürzungen sollen nicht verwendet werden: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Names#Abk.C3.BCrzungen_.28nicht_verwenden.21.29

Und http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Names#name_ist_nur_der_Name Demnach gehört...
22017-09-26 14:18:55 UTChpduwe Hallo, ich glaube da liegst du schwer daneben, die Namensvergabe einer Sache, eines Gebietes mach in diesem Fall der LANUV! Der Name ist genau so vorgegeben und nicht durch OSM oder Das WIKI zu verändern! Du kannst dies hier nachlesen.
http://nsg.naturschutzinformationen.nrw.de/nsg/de/fachinfo...
32017-10-02 20:18:37 UTCGraf Westerholt Ich habe dort nachgefragt und man sagte, NSG sei die Abkürzung für Naturschutzgebiet. Und da man in OSM keine Abkürzungen verwendet, wird Naturschutzgebiet ganz klar ausgeschrieben.
42017-10-04 19:40:40 UTChpduwe Es ist garnicht so schwer, unter der von mir genannten Internetadresse ist als Name das hier angegeben!
Objektbezeichnung: \t
NSG Witte Berge und Deutener Moore
52017-10-05 05:44:15 UTCkreuzschnabel Auf http://nsg.naturschutzinformationen.nrw.de/nsg/de/fachinfo/gebiete/gesamt/RE_005 finden sich aber auch beide Schreibweisen, unter „Objektbezeichnung“ die abgekürzte, obendrüber die ausgeschriebene. Wir können davon ausgehen, dass die Namensfestlegung keine Schreibweise...
62017-10-05 08:14:44 UTCwhb Das Naturschutzgebiet heißt "Witte Berge und Deutener Moore", also ohne "NSG" und auch ohne "Naturschutzgebiet", siehe die entsprechende Verordung von 1968:
https://eservice2.gkd-re.de/bsointer001/index.html?redirectLinkID=6195
"Naturschutzgebiet" geh&...
12017-10-03 09:23:10 UTCkreuzschnabel Ich hab die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes mal in maschinenlesbare Form gebracht. Sieht etwas kryptisch aus, funktioniert aber :)
22017-10-04 06:12:15 UTCMaaa hehe, okay :)
12017-10-03 07:38:46 UTCkreuzschnabel Hallo, das Mapping des Trailparks Winterberg, an dem du offenbar auch gearbeitet hast, wird gerade im Forum diskutiert: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=59967
Vielleicht möchtest du dich daran beteiligen.
12017-10-03 07:38:25 UTCkreuzschnabel Hallo, das Mapping des Trailparks Winterberg, an dem du offenbar auch gearbeitet hast, wird gerade im Forum diskutiert: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=59967
Vielleicht möchtest du dich daran beteiligen.
12017-09-27 07:30:39 UTCkreuzschnabel Lässt sich das ford=yes an https://www.openstreetmap.org/way/60207306 noch spezifizieren oder ist das über die gesamte Länge eine Furt?
12017-09-25 09:14:07 UTCkreuzschnabel Eine Asphaltoberfläche wird mit surface=asphalt codiert, richtig. Aber dann kann das (wahrscheinlich falsche) name-Tag weg, oder heißt der Weg wirklich so?
22017-09-25 10:59:34 UTCStanley-Beamich1962 Nein, wollte damit nur zum Ausdruck bringen, das es ein geteerter Feldweg und somit problemlos zu befahren ist.
32017-09-25 13:04:46 UTCkreuzschnabel Das ist mit surface=asphalt und smoothness=excellent schon perfekt zum Ausdruck gebracht – und kann da vor allem auch softwaremäßig ausgewertet werden. Ich nehme die unzutreffenden Namen dann mal weg.
12017-09-24 17:31:36 UTCkreuzschnabel Welchen Grund hat das foot=yes + bicycle=yes an der Nistertalbrücke? Am Südende steht ein deutliches Betretungsverbot für das Bauwerk. Ich ändere das mal.
22017-09-25 06:44:30 UTCLind-Hellenhahn ...als ich das letzte Mal dort war, waren alle Barrieren entfernt und - ich meine zumindest - auch die Verbotsschilder. Ist aber jetzt auch schon wieder eine Weile her...
32017-09-25 07:16:28 UTCkreuzschnabel OK, dann war das einfach nicht mehr aktuell. Gestern stand am südlichen Ende ein eindeutiges Verbotsschild. Das Absperrgitter hat seitlich eine Öffnung – für Wildwechsel, nehme ich an.
42017-09-25 07:39:35 UTCLind-Hellenhahn ...letztes Jahr war das Gitter komplett weg. Also nicht mehr in die Routenplanung einbeziehen ;-)
52017-09-25 08:15:02 UTCkreuzschnabel Ergänzend: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Nistertalbr%C3%BCcke_Betretungsverbot.jpg
12017-09-22 19:32:30 UTCSK53 You have deleted a very large number of roads from OSM. Perhaps you didnt read the initial screen which says you are NOT editing a personal copy. Removing data of this kind can inconvenience any users wishing to use the maps on-line and can break applications which get data from OSM immediately afte...
22017-09-22 19:33:29 UTCSvalbard Hello Iboromao,

did you noticed, that you deleted a lot of streets with your edit?

Are you able to revert your edit?

If not, maybe someone of the german OSM-community can do this for you.

Please be careful with your edits. Especially, if you are new to OSM.

Svalbard
32017-09-22 19:41:40 UTCkreuzschnabel Agree with the others – now you have discovered that you have the power to freely edit the live worldwide OSM database of geospatial data. Use this power to improve the map, add useful information which is not yet there, correct wrong information if you know better, but DO NOT delete any data ...
42017-09-22 19:49:50 UTCSK53 Reverted.
52017-09-24 09:48:46 UTCSkinfaxi I noticed that the under has avsked for review. Has anyone sent a personal message to the unser? For new users this van be helpfull die to the fact that changeset comments need same experience to be discoverd. I think that the "review=yes" option give experienced users the autority to corr...
62017-09-24 11:57:01 UTCkreuzschnabel I did.
12017-09-22 09:52:36 UTCkreuzschnabel Was hat dich denn bewogen, die Aarstraße lit=yes zu taggen? Ich hab da außerhalb von WI noch keine Straßenbeleuchtung gesehen.
12017-09-21 07:35:13 UTCkreuzschnabel Natürlich kann man da auch anderer Meinung sein. Aber ich finde, wenn ein unclassified einen secondary direkt kreuzt, es also schon eine direkte Verbindung zwischen den beiden gibt, dann wirkt es eigenartig, die Abbiegerampen secondary_link zu taggen, während die genauso bedeutenden Gerade...
12017-09-19 12:56:23 UTCkreuzschnabel Ich hatte die Äppelallee-motorwaylink-Kreuzung im Juni 2016 vom kompletten Chaos (exzessives Spurmapping) in einen Zustand gebaut, der im Rendering gut aussah und im Router gut funktionierte. Welche Notwendigkeit gab es dafür, das teilweise wieder umzuwerfen? Jetzt ist das Spurtagging von ...
22017-09-19 13:07:11 UTCkreuzschnabel Einige Kritikpunkte im Einzelnen:
- http://osm.org/way/424899781 ist mit lanes=1 getaggt, hat aber backward drei Abbiegespuren. Da sollte jeder Editor vor dem Hochladen eine Warnung ausgeben.
- An 483305936 sind keine Abbiegespuren getaggt, obwohl er zum Abbiege-Node führt (die Spuren m&uum...
32017-09-20 17:00:10 UTCkreuzschnabel So, die Kreuzungen sehen jetzt wieder fahrbar aus. User:Mah hat sich da schon vor mir reingekniet. Entschuldige bitte meinen heftigen Tonfall oben; ich war schlicht und einfach schockiert, als ich das gesehen habe. Grundsätzlich habe ich natürlich nichts dagegen, wenn jemand von mir gemapp...
12017-09-20 15:55:00 UTCkreuzschnabel Vielen Dank! Das ist schon sehr viel besser. Was jetzt noch nicht stimmt, ist das placement-Tagging und stellenweise die Fahrspuren, da setz ich mich heute abend mal ran. Ich habe auch seit drei Stunden eine neue Version dieser Kreuzung im Editor, aber du warst schneller mit Hochladen, lassen wir de...
12017-09-19 18:03:26 UTCkreuzschnabel Wer die Äppelallee in Richtung Westen fährt, fährt real einfach nur geradeaus. In OSM hingegen geht es jetzt erst abrupt 30° nach links, 5 m weiter geht es 45° nach rechts, dann kriecht man auf kruckeliger Linie mehr oder weniger in der alten Richtung über die Kreuzung, u...
22017-09-19 18:10:44 UTCkreuzschnabel Korrektur: Die erste 45°-Kurve nehme ich zurück – die hatte ich nur im Editor beim dann abgebrochenen Versuch, den Hauptway wieder in Straßenmitte zu schieben. Aber die anderen Kritikpunkte bleiben.
12017-09-19 13:02:12 UTCkreuzschnabel Ich hab diese Kreuzung am 14.6.2016 in einem Zustand hinterlassen, der nicht nur besser aussah als der jetzige, sondern auch im Router funktionierte. Jetzt funktioniert sie in OsmAnd nicht, wie ich gestern zu meinem Schrecken feststellen dufte. Ich hab in https://www.openstreetmap.org/changeset/4277...
12017-09-14 17:29:52 UTCkreuzschnabel Das Tag highway=footway impliziert schon, dass nur Fußgänger da lang dürfen. Zusätzliche access=no + foot=yes sind überflüssig und erschweren meiner Ansicht nach nur die Wartung. Ein bicycle=yes ist natürlich nötig, wenn auch Radfahrer da lang dürfen. Wi...
22017-09-18 20:18:05 UTCWoHaFra Danke #kreunzschnabel für die Hinweise. Fahrräder ist erlaubt, Pferde nicht. Bitte anpassen. Vielen Dank.
32017-09-18 20:49:08 UTCkreuzschnabel Ist gemacht. Gelegentlich mal einen Blick auf https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_tags_for_routing/Access-Restrictions#Germany werfen :)
12017-09-18 15:14:21 UTCkreuzschnabel railway=level_crossing ist ein Straßenübergang. Fußgängerüberwege werden railway=crossing getaggt, wie es vorher war.
22017-09-18 17:13:15 UTC351293 Wird wieder Umgetaggt. Ich hab mich hier von der Vorlage irritieren lassen, die von einem "Reisendenübergang" spricht.
32017-09-18 20:33:51 UTCkreuzschnabel danke :) und allgemein Danke für deine Mitarbeit!
42017-09-18 20:38:42 UTC351293 Ich tue was ich kann :)
12017-09-18 15:05:13 UTCkreuzschnabel Wurde bei https://www.openstreetmap.org/way/521053448 in den letzten Wochen ein großer Kreisverkehr gebaut? Soweit ich weiß, ist da nur ein Minikreisel (Insel überfahrbar), so wie es vorher gemappt war.
22017-09-18 17:11:06 UTC351293 Oh mist. Ich seh es gerade auf Google Maps. Da habe ich mich falsch erinnert… Hast du ne Idee, wie ich das am besten zurück baue?
32017-09-18 20:31:35 UTCkreuzschnabel Am einfachsten den Kreisel ersatzlos löschen, die drei Enden der Straßen in die Mitte ziehen, miteinander verheiraten und diesen Node highway=mini_roundabout taggen.
Mag kleinkariert klingen, ist aber wichtig vor allem für LKW-Navis, die mit OSM-Daten arbeiten. Die denken sonst, sie...
42017-09-18 20:32:30 UTCkreuzschnabel Ach ja: Und bitte nie, nie, nie Google Maps als Quelle nutzen. Möglichst nicht mal zum Überprüfen. Ist nicht erlaubt, und die OSM-Community will sich da nicht angreifbar machen.
52017-09-18 20:38:21 UTC351293 Mache ich morgen Vormittag; danke!

Und pscht, war ja nur zum Erinnerung auffrischen und wesentlich kostengünstiger als vor Ort zu fahren ;P
12017-09-18 15:42:26 UTCkreuzschnabel Es ist wohl kaum eine Bergeshöhe so umstritten wie die des Großen Feldbergs, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fer_Feldberg#Bergh.C3.B6he
Aber da an genau dem hiermit gemappten Gipfel die Angabe „879,5 m“ im Klartext dransteht, finde ich es am sinnvollsten, diesen W...
12017-09-17 09:04:32 UTCkreuzschnabel Diese Änderung hat https://www.openstreetmap.org/way/253222790 zu einer Einbahnstraße in westlicher Richtung gemacht. Das kann nicht stimmen, oder? Jetzt kann nämlich niemand vom Kurt-Schumacher-Ring (von der Unterführung kommend) nach Osten auf den Evreuxring weiterfahren.
22017-09-17 15:20:56 UTCkreuzschnabel Erledigt, oneway nach Befahrung weggenommen.
12017-09-15 06:32:25 UTCkreuzschnabel Kurze Anmerkung: Die Ampel heißt bestimmt nicht „Zuflusskontrolle“, das gehört in description=*. Ins name=* bitte nur Eigennamen setzen. (Selbst Markennamen wie „name=Rewe“ oder „name=Esso“ sind schon grenzwertig, die gehören eigentlich in brand=*....
22017-09-15 14:11:18 UTC351293 Habe die Bezeichnung in description umgetaggt und direction entfernt. side=both ist aus der Vorlage und bezeichnet ob die Lichtzeichen links, rechts oder beidseitig der Straße aufgestellt sind.
12017-09-09 10:35:14 UTCkreuzschnabel Thank you for your supplements, but this edit (and others) added numerous "dead ends" to the route relation of the Coast to Coast walk. The route relation is broken now and has to be fixed manually. Actually, I intended to do something else today :(

See route relation here: http://www.o...
22017-09-09 17:28:20 UTCkreuzschnabel Another one: Please tag ways according to their size and traffic suitableness. http://osm.org/way/455174060 is definitely a track, not a bridleway, even if there is a public bridleway using it. See https://wiki.openstreetmap.org/wiki/United_Kingdom_Tagging_Guidelines on how to tag public rights of w...
12017-07-26 12:18:23 UTCkreuzschnabel Irgendwie stehen die Gebäude Bahnhofstr. 23 bis 33 inklusive Straße jetzt 15 Meter südlicher als auf allen Luftbildern. Ist da beim ZOB-Einbau was schiefgegangen, sollten die eventuell nach dem ZOB-Mapping wieder zurückgeschoben werden und das wurde dann vergessen? So sieht das ...
22017-07-26 12:19:23 UTCkreuzschnabel (Abgesehen davon, dass sie im addr:street alle ein „d“ zuviel haben, aber das ist nur eine Kleinigkeit.)
32017-07-31 19:17:09 UTCaeonesa Hallo hreuzschnabel,
den ZOB habe ich von einem Plan der KVG, den ich freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen habe, abgezeichnet. Offensichtlich sind in dem Plan einge Fehler. Die Häuser in ihren Umrissen Stimmen. Aber die Abstände zu den Bussteigen kommen mir etwas gro&szl...
42017-08-01 18:29:27 UTCczubi Also da ist aber einiges gehörig verschoben,
die Häuser mit der Nr. 21 und 23 müssen auf einer Höhe stehen. Und auch alle Straße liegen komplett falsch (außer der im Norden).
52017-08-01 19:36:32 UTCkreuzschnabel Mit Zurückschieben ist es nicht getan, das hab ich grad nach Luftbild probiert, aber die Gebäude an der Bahnhofstraße (23 bis 33) scheinen auch skaliert worden zu sein. Jedenfalls ist die Bahnhofstraße jetzt rund 20 Meter nach Süden verschoben. Das nummernlose Gebäude...
62017-08-01 19:37:20 UTCkreuzschnabel (OsmAnd zieht die Aktualisierungen immer am Monatsersten, da sind die Fehler jetzt einen Monat lang drin, auch wenn sie morgen gefixt werden ...)
72017-08-02 16:46:33 UTCczubi So ich habe die Lagekorrektur durchgeführt.
@kreuzschnabel: ich sehe da noch Dutzende handwerkliche Fehler, kann du noch mit beim berichtigen helfen?!
@aeonesa Bitte schau nochmal drüber ob "dein" Plan die Lage so wiederspiegelt!
Und mach das bitte nicht wieder in so einem Umf...
82017-08-02 17:02:26 UTCkreuzschnabel Sieht doch gut aus. Was ist noch zu tun?
92017-08-02 17:29:40 UTCczubi Du könntest nochmal bitte nach den access Logiken schauen m.E. fehlt da ein Vehicle=no, psv=yes und die generelle Logik vom PT2 bei den Haltestellen ( Bus stop usw.)
102017-08-02 17:42:05 UTCkreuzschnabel Puh, von PTv2 lasse ich auch gern die Finger, damit kenne ich mich gar nicht aus. Aber auf die access-Logik kann ich mal draufschauen.
112017-08-02 17:42:06 UTCczubi sollten die Bus_stops nicht lieber an die Straßen als an die Flächen?
122017-08-02 17:43:00 UTCczubi und nur PT2 reicht m.E. auch das alte PT Schema kann doch raus oder?
132017-08-02 17:50:37 UTCczubi hab noch ein bus_station dazugemacht (wie heisst das in PT2 richtig?)
@aeonesa Wie heist der Busbahnhof offiziell "Eisenach irgendwas??"
142017-08-02 17:53:27 UTCkreuzschnabel Die 17 bus_stop an sich sind schon unlogisch, es sind ja nicht 17 Haltestellen, sondern 17 Bussteige _einer_ Haltestelle. Ich werd das mal im Forum ansprechen, soll sich jemand Kundiges dessen annehmen :)
152017-08-02 17:58:39 UTCkreuzschnabel https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=657780
162017-08-27 17:04:26 UTCaeonesa Hallo CZUBI und KREUZSCHNABEL,

seid Ihr Euch sicher, das die Position jetzt so richtig ist? Es kommt der Realität zwar sehr nahe, aber mein GPS zeigt doch noch erhebliche Abweichungen. Das Luftbild weist seit den neuen BING-Luftbidern in Eisenach gehörige Versätze auf. Habt Ihr das...
172017-08-27 18:24:20 UTCkreuzschnabel Nochmal zurück auf Anfang: Das Problem ist nicht der von dir neu gemappte ZOB an sich (den du gern korrigieren darfst, anhand deiner GPXe und anhand der dir vorliegenden Karte), sondern das hier diskutierte Problem ist, dass bei dem Edit auch die Bahnhofstraße und die anliegenden Gebä...
182017-08-27 19:50:11 UTCczubi Wie wir schon geschrieben haben kann es nicht sein das nach Deinen Einbesserungen mehrere Häuser einer geradlinigen Strassenzeile um 20 m nach Süden versetzt sind. Und auch eine größere seitliche Verzerrung ist auf Deine Einbesserungen zurückzuführen. Das rückg&au...
192017-08-27 20:13:03 UTCczubi Und auch bei deinem letzen CS hast du richtige Eintragungen gelöscht und falsche hinzugefügt. Ich habe auch dort mal einen CS Kommentar hinterlassen und hoffe das Du dies schnell korrigierst. Bitte achte in Zukunft das was andere zu OSM beigetragen haben und ändere oder lösche ...
202017-08-30 18:40:55 UTCczubi https://www.openstreetmap.org/node/4985874064
Ich hatte die Häuser zwischen Nr. 27 und Nr. 29 vor ein paar Tagen gerade an der Bahnhofstraße ausgerichtet. Warum hast Du das ganze eigentlich schon wieder verunstaltet? Und komm mir bitte nicht wieder mit "Schulmeister". Die H&aum...
212017-09-09 13:20:01 UTCaeonesa Habe ich nicht. Mach Dir bitte mal die Mühe und schau in die Kartendaten. Du bist der letzte Bearbeiter
222017-09-09 13:30:00 UTCkreuzschnabel Es geht um die Verschiebung von http://www.openstreetmap.org/node/4985874064
232017-09-09 14:11:15 UTCaeonesa Weiss nicht wie das passiert ist, dass sich der Node an die Maus gehängt hat.Hatte ich auch noch nie Habe es korrigiert.
12017-01-30 18:23:44 UTCkreuzschnabel So eine Woche kann aber lang sein. Erstaunlich lang. Ganz erstaunlich :-)
22017-09-08 05:28:29 UTCkreuzschnabel Ich lösche den Schrott dann mal, ja?
12017-09-07 08:27:07 UTCkreuzschnabel Darf man fragen, was https://www.openstreetmap.org/way/506521068 darstellen soll? :-)
12017-09-06 18:12:44 UTCkreuzschnabel Eine Berghütte, an der ein Namensschild mit dem Schriftzug „fixme Straße fehlt“ prangt, mitten in Zwickau – das ist mal interessant. Ganz abgesehen vom Rest: Bitte trag unter „name“ wirklich nur den Namen von Objekten ein, und wenn sie keinen haben, lass das ...
12017-09-03 07:54:59 UTChighflyer74 Guten Morgen! Sei bitte so nett, Deine Änderungssätze genauer zu beschreiben. Es reicht nicht, "Erweiterungen" zu schreiben. Darunter kann sich keiner Deiner Mit-Mapper etwas vorstellen. Beschreibe bitte konkret, welche Änderungen Du vorgenommen hast. Nachlesen kannst Du die...
22017-09-03 08:08:37 UTCGerdP Schau bitte noch mal auf highway=bus_guideway an https://www.openstreetmap.org/way/519412145
Siehe http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:highway%3Dbus_guideway
32017-09-03 09:13:03 UTCkreuzschnabel Es wäre schön, wenn du …

1. ALLE Quellen nennen würdest. Dass in der Darmstädter Bleichstraße eine 200 Meter lange Spurbusstrecke ist, ist weder auf Bing noch per GPS erkennbar. Also: Woher weißt du, dass da eine solche ist? Wurde sie neu gebaut? Die bisheri...
12017-08-26 07:49:01 UTCstreckenkundler OSM ist keine Malkarte,

bitte nur Die Dinge erfassen, die real auch existieren. Punkte wie dieser hier oder dieser:
https://www.openstreetmap.org/node/4957265522 oder dieser https://www.openstreetmap.org/node/4851049022
oder das hier:
https://www.openstreetmap.org/changeset/51450718#map=16/51...
22017-08-26 08:10:26 UTCstreckenkundler Nachtrag: Nicht real existierende Dinge deiner Edits, z.B. https://www.openstreetmap.org/node/4957237921 werden demnächst entfernt.
32017-08-26 20:47:20 UTCkreuzschnabel Welcher Religion gehört denn diese Anbetungsstätte mitten auf der Straße an? Evtl. religion=roadmovism drantaggen.
42017-08-28 20:39:47 UTCstreckenkundler OSM ist keine Malkarte,. Da auch keine sinnvollen Eintragungen dabei waren und kein Reaktion kam, wurde dieses Changeset und alle weiteren aus der Datenbank entfernt.
http://www.openstreetmap.org/changeset/51521194.
12017-08-23 05:51:35 UTCkreuzschnabel Kein Mensch würde Wohnhäuser direkt in einen Sumpf setzen. Sicher hast du etwas Sinnvolles mit deinem Edit gemeint, aber das sicher nicht. Kannst du es etwas genauer erklären? Am besten als nächsten Kommentar hier im Changeset. Dann finden wir sicher eine Lösung.
22017-08-23 05:56:17 UTCkreuzschnabel Ich hab das mal auf residential zurückgeändert, aber deine description stehen lassen. Hinter „wetland“ gehört auch keine deutsche Beschreibung, sondern einer der etablierten Werte, die im Wiki stehen (Sumpf, Marsch, Moor, was auch immer das ist).
32017-08-24 09:47:04 UTCChrysopras Und wenn es da laut description eine Quelle und einen kleinen Bach gibt, dann braucht man das nicht in der description zu verstecken, sondern kann Quelle und Bach einfach einzeichnen – wäre schön!
42017-08-24 10:52:30 UTCkreuzschnabel Ich hab den Freiraum in der Ortsmitte mal nach Luftbild mit Naturflächen gefüllt (der scrub ist evtl. eher wood, zumindest teilweise). @Hoidoiho: Bitte verwende für Schlüssel wie surface=* (beim Bolzplatz) die etablierten Werte, die im Wiki stehen, sonst sind deine Eingaben kaum ...
12017-07-29 21:32:05 UTCPolarbear Hallo, inwiefern ist denn ein Altenpflegeheim ein öffentliches Gebäude? (building=public))
22017-08-01 12:28:51 UTCplanigra Hallo Polarbear - wir taggen sofern wir nicht wissen ob ein Altenpflegeheim einen öffentlichen Träger hat ( also Stadt, Kirche etc.) die Seniorenwohnheime immer öffentlich... Sollte es ein öffentlicher Träger sein - ist dies auch korrekt, sollte es ein gewerblicher sein (ext...
32017-08-01 16:52:12 UTCkreuzschnabel Der Wikiartikel zu public=building ist reichlich kurz, aber dennoch ist damit eindeutig ein Gebäude gemeint, das der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, in welcher Funktion auch immer. Beispiele werden genannt (Polizei, Rathaus, Gerichtsgebäude), wo Leistungen angeboten werden, d...
42017-08-02 07:43:05 UTCplanigra Hallo zusammen,
nein es kommt nicht nur um unserer Anwendung entgegenzukommen sondern aus dem Thema Flächennutzungsplanung - "Flächen für den Gemeinbedarf auch öffentliche Verwaltungen" (welche bei OSM ausschließlich bisher mit "public" getaggt waren -...
52017-08-02 21:14:32 UTCPolarbear @kreuzschnabel - du meinst vermutlich building=public.

Eigentlich soll building=* ja den architektonischen Typus der Gebäudes beschreiben. Klassisches Beispiel, building=church bleibt auch erhalten, wenn aus der amenity=place_of_worship ein amenity=theatre wird.

Insofern fällt build...
12017-07-31 12:07:32 UTCkreuzschnabel This edit broke the heathland multipolygon http://osm.org/relation/5301123 at several places:
* At http://osm.org/node/3606022272, there’s no need to map a gap in the wall (which broke up the MP’s outer way). When a track crosses a wall, just put a shared node of both and tag it barrie...
12017-07-28 15:35:07 UTCkreuzschnabel the path http://osm.org/way/505060686 was drawn "on top" (i.e. nearly coincident) of the adjacent wall. I fixed it now, please zoom in to avoid that. Might cause problems in pedestrian routing.
22017-07-28 15:40:08 UTCnexusjam My apologies, thank you for the correction.
32017-07-28 16:06:17 UTCkreuzschnabel No need to apologise, I’ve done worse things when I was new to OSM :)

Maybe you would like to have another look at https://osm.org/go/evkc07zT - there are several paths and/or bridleways crossing the A685 without being connected to it (making it impossible for routing software to turn off ...
42017-07-28 16:08:24 UTCnexusjam Thanks I'll take a look although I believe some of these tunnel underneath the road
52017-07-28 16:21:56 UTCkreuzschnabel Thanks, that’s why I was asking instead of just put the connections in. I just don’t know the place – though I went through there a few years ago by car but didn’t pay attention to the paths, and things might have changed anyway!
Tunneling sections have to be separate ways w...
62017-07-28 16:52:59 UTCnexusjam Ah I see. Edited it 10 minutes ago and checked with Street View - looks like I was wrong and these do connect to the road :)
72017-07-28 17:21:06 UTCkreuzschnabel Thanks a lot, but please keep in mind that Google Streetview is not a legal source of information for OSM mapping. Mapillary is, but the road in question is not yet covered there.
82017-07-28 17:23:32 UTCnexusjam I see. Will check it out on foot too.
12017-07-10 16:49:24 UTCkreuzschnabel Relation 9909912 funktioniert so nicht. Was ist gemeint – darf man da mit einer Gesamtlänge über 6 m nicht links abbiegen? Das muss mit einer except-Regel abgebildet werden (Linksabbiegen verbieten außer Fz unter 6 m). Bitte kurze ortskundige Rückmeldung, dann ändere ...
22017-07-13 06:31:23 UTCDer Harry Hallo,
genauso ist es. Man kann von Lorch kommend mit 10m Länge befahren.
Am Bahnübergang steht aber ein Schild,
das mehr als 6m nach Links verboten sind.
32017-07-13 07:41:54 UTCkreuzschnabel Danke! Laut https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:restriction sind conditional restrictions (https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Conditional_restrictions) erlaubt. Ich hab die drei Beschränkungen mal entsprechend umgearbeitet, das müsste technisch funktionieren. Da waren drei Relati...
42017-07-16 07:03:41 UTCDer Harry Hallo,
Ich bin 2 Wochen in Urlaub. Danach Versuch ich Bilder davon zu machen.
52017-07-27 17:54:07 UTCkreuzschnabel War heute da. Sollte jetzt so stimmen. Den extra Ampel-Node habe ich weggenommen, der gehört IMHO ausschließlich zum Bahnübergang und ist da jetzt als crossing:light=yes drangetaggt.
12017-07-27 13:23:26 UTCkreuzschnabel Feldweg und Zufahrtsstraße in https://www.openstreetmap.org/#map=19/50.08669/8.05144 (zuletzt von dir bearbeitet) treffen sich in einem sehr spitzen Winkel an der L 3037. Das ist suboptimal, weil Router da dann einen viel zu spitzen Abbiegewinkel sehen. Die Wege treffen sich real ja schon viel...
12017-07-21 09:13:45 UTCkreuzschnabel https://www.openstreetmap.org/relation/6635289 sollte entweder eine only_left_turn werden, oder es wurden versehentlich falsche members / roles eingetragen (ich vermute ersteres).
22017-07-24 09:04:03 UTCsennewald63 hallo kreuzschnabel, die Abbiegerelation ist richtig, du mußt den Key "except" mal mit betrachten, LKW dürfen da nicht nach links abbiegen.

Senni
32017-07-24 09:53:57 UTCkreuzschnabel Dann sollte der Typ (wie von mir vorgeschlagen) no_left_turn lauten. Jetzt steht da nämlich eine only-Restriction von „Kirchstraße“ auf „Markt“, und mit den excepts heißt das, dass LKW da _nur_ links abbiegen dürfen! Das war der Grund meiner Frage.

I...
42017-07-24 13:11:03 UTCsennewald63 Warum erfindest du eine restriction:hgv, wenn es für restriction den sub-key "except" gibt ?
52017-07-24 13:17:16 UTCsennewald63 Nach meiner Lesart steht da Nur Rechtsabbiegen erlaubt (only_right_turn) außer (except) Fahrrad,Moped,... (bicycle;moped;motorcar;psv)
62017-07-24 13:32:56 UTCkreuzschnabel Mach dich doch nicht künstlich lächerlich. Das Tagging „restriction:hgv=*“ ist im englischen Wiki dokumentiert (im deutschen nur noch nicht übersetzt, könnte ich mal angehen) und keinesfalls meine Erfindung, und bei einer Beschränkung, die nur für eine Verke...
72017-07-24 20:35:02 UTCsennewald63 Jetzt ist der Groschen gefallen, da müsste ein only_left_turn hin.
Die Abbiegebeschränkung kommt hier allerdings von einer vorgeschriebenen Fahrtrichtung für LKW, hier ein Bild aus Sicht Markt https://www.mapillary.com/app/?lat=50.93933611111111&lng=10.068458333333334&z=17&a...
12017-07-24 09:26:19 UTCkreuzschnabel Hinweis: Die Verschiebung des Überweges http://osm.org/node/2507759331 hat ein übles Zickzack erzeugt, da noch ein weiterer Node daneben stand: https://www.pic-upload.de/view-33598482/Screenshot_20170724_112434.png.html
Ist repariert.
22017-07-24 10:08:08 UTCSGiersch Danke Dir.
Das habe ich übersehen.
12017-07-23 23:12:27 UTCkreuzschnabel landuse=farm has been deprecated for years and is no longer rendered in OSM carto. Please use landuse=farmland or landuse=farmyard respectively (landuse=farm meant both, unfortunately).
22017-07-23 23:15:27 UTCkreuzschnabel Besides that, landuse=farm was never meant to be used for buildings :)
12017-07-23 23:12:48 UTCkreuzschnabel landuse=farm has been deprecated for years and is no longer rendered in OSM carto. Please use landuse=farmland or landuse=farmyard respectively (landuse=farm meant both, unfortunately).
12017-07-23 23:11:54 UTCkreuzschnabel landuse=farm has been deprecated for years and is no longer rendered in OSM carto. Please use landuse=farmland or landuse=farmyard respectively (landuse=farm meant both, unfortunately).
12017-07-23 18:43:28 UTCkreuzschnabel In dieser Änderung hast du den Wegabschnitt bei http://osm.org/node/3254923903 mit allen dranhängenden Flächen etwa 300 Meter nach Norden geschoben:
https://www.pic-upload.de/view-33595458/verschieb.png.html
Hab ich jetzt rückgängig gemacht, aber bitte immer gut aufpassen,...
12017-07-21 09:17:04 UTCkreuzschnabel https://www.openstreetmap.org/browse/relation/6527063 heißt only_left_turn, ist aber von den members / roles her de facto eine only_right_turn (nämlich von der Sandgasse kommend in die Wartburgallee nach Norden). Was war gemeint?
22017-07-22 18:29:47 UTCbigbug21 Puh, gute Frage. Ich habe die Örtlichkeit nicht mehr im Detail präsent.
32017-07-23 10:30:18 UTCkreuzschnabel Kein Problem, ich hab mal eine Note erstellt. Vielleicht erbarmt sich einer der locals :)
12017-07-21 17:56:08 UTCkreuzschnabel Habe die Wendeverbote an der Einmündung der Kleiststraße in die B 54 entfernt. Da ist definitiv kein Wendeverbot beschildert, also darf man.
12017-07-21 09:28:13 UTCkreuzschnabel Bei dieser Bearbeitung hast du der Abbiegevorschrift https://www.openstreetmap.org/browse/relation/6013698 beide Schenkel ausgerissen. Von wo nach wo darf man da nur rechts abbiegen? Dann bau ich die wieder ein.
12017-07-21 09:22:38 UTCkreuzschnabel Relation https://www.openstreetmap.org/browse/relation/7225183 finde ich unnötig bis gefährlich – das Straßenstück ist ohnehin schon access=no, da muss man nicht auch noch das Geradeausfahren auf ihr selbst verbieten. Das wird beim Wegnehmen des access=no (wenn die Stra&sz...
22017-07-21 09:23:48 UTCkreuzschnabel Gefahrguttransporte dürfen da übrigens noch langfahren, das access=no wird vom hazmat=designated überschrieben :)
12017-07-13 09:02:47 UTCkreuzschnabel Was ist denn das für ein Kunstwerk da in der Friedrich-Ebert-Straße? Wird da ein Kreisel neu gebaut? Wenn ja, ist die B 454 dennoch durchgehend befahrbar?
22017-07-13 10:46:57 UTCTourenbikerFKB Zufällig kenne ich die Gegend. Dort wird ein Kreisel gebaut, die B454 ist mit Ampelregelung befahrbar. Inzwischen sollte aber der Kreisel fertiggestellt sein (habe ich gehört). Ich will mir das Ding aber ansehen, bevor ich anfange zu editieren.
32017-07-16 21:32:27 UTCTourenbikerFKB Heute habe ich mir den Kreisel (beim Durchfahren) angesehen. Die Zu/Abfahrten fahrten sind jweils baulich getrennt. Von Ost (B454) nach Nord (Sportweg) gibt es noch eine Sonderspur, die nicht unmittelbar über den Kreisel führt 8anders als zur Zeit skizziert). Ich habe das ganze mal in eine...
42017-07-16 21:32:56 UTCTourenbikerFKB Ach ja, der Kreisel ist fertig!!
52017-07-17 18:00:08 UTCTourenbikerFKB ...und ich habe mir ein Herz gefaßt und den Kreisverkehr hochgeladen. Die Relationen fehlen noch; ich hoffe, daß ich das fehlerfrei hoinbekomme. Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entgegen.
62017-07-17 18:53:59 UTCTourenbikerFKB ich passe. Die ÖPNV-Relationen möge jemand übernehmen, der sich damit auskennt.
72017-07-18 17:08:53 UTCkreuzschnabel Sieht doch gut aus! Die Busrelationen können so bleiben. Ich hab noch einen Sack Abbiegebeschränkungen drangehängt und von den B-454-Teilen das Fahrspurtagging entfernt (das offenbar noch von der vorigen Kreuzung stammte). Lassen wir so, das passt.
12017-07-13 09:18:25 UTCkreuzschnabel Sind das wirklich Kreisverkehre (mit Einbahnregelung), oder doch nur Wendeschleifen, um die man beliebig fahren kann? Wenn letzteres, das junction=roundabout bitte wieder rausnehmen.
12017-07-13 09:06:09 UTCkreuzschnabel http://osm.org/way/469733138 hatte die falsche Richtung. Ich nehme an, das kann ich auch ohne Ortskenntnis korrigieren :)
12017-07-12 12:10:23 UTCkreuzschnabel Hatte es irgendeinen Sinn, https://www.openstreetmap.org/way/404707555 als Kreisverkehr zu taggen? Ich hab’s mal weggenommen.
12017-07-11 15:48:03 UTCkreuzschnabel Relation 5650716 ist so noch unvollständig. Was genau ist da verboten – vermutlich das Fahren aus der Straße „Auf der Neidecke“ über die Kreuzung direkt auf den östlichen Arm der L 10?
22017-07-12 08:53:47 UTCma-rt-in Hab die Verkehrsführung mit Set 50222895 berichtigt
32017-07-12 11:13:07 UTCkreuzschnabel Danke! :)
12017-07-12 07:07:34 UTCEberth Was ist denn "TR"?
22017-07-12 07:15:39 UTCkreuzschnabel „turn restriction“. Ich drücke mich gern verständlich aus, aber das Wort „Abbiegebeschränkung“ ist dermaßen lang :)
32017-07-12 07:21:36 UTCkreuzschnabel Das war eine only_right_turn von West (vom Parkplatz kommend) nach Süden, die nach Aussage von user:Pajopath nicht mehr zutrifft.
42017-07-12 12:21:26 UTCEberth Ah, danke für die Aufklärung.
Ja, nachdem die Ampelanlage installiert wurde, gibt es die Abbiegebeschränkung "only_right_turn" an der Stelle nicht mehr.
12016-05-26 14:29:51 UTCrab Hallo,
meiner Meinung nach sind ein großer Teil deiner Abbiegeverbote überflüssig. "no_u_turn" mit "from" und "to" zum selben Weg und Abbiegeverbote zu Einbahnstraßen hin sollten nicht eingetragen werden.
22016-05-26 15:29:01 UTCPappaBaer Gut, dass mit den Einbahnstraßen leuchtet ein, da is mir der Gaul durchgegangen... Aber ich spiele auf leitstellenspiel.de, die OSM als Grundlage nutzen. Und einige abbiegeverbote sind einfach in der realität so vorhanden und es soll ja soweit an der möglichkeit sein wie es geht...
32016-05-26 17:50:52 UTCrab Ok wenn das so ausgeschildert ist. Abbiegerelationen machen aber oft Probleme. Hier kann man direkt auf eventuelle Fehler prüfen:
http://map.comlu.com/?zoom=14&lat=50.74552&lon=8.20601&layer=Mapquest%20Open&overlays=FTT
42017-07-11 16:01:06 UTCkreuzschnabel Mit Abbiegebeschränkungen (TR) sind wir so sparsam wie möglich, weil sie das Netz verkomplizieren und in kaputten Editoren Probleme machen, wenn members aufgeteilt werden. Das heißt: Auch wenn Schilder da stehen, die falschem Abbiegen in Einbahnstraßen vorbeugen sollen, bauen w...
52017-07-11 16:36:43 UTCkreuzschnabel Grundsätzliches zum Straßen-Mapping:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Attributierung_von_Straßen_in_Deutschland

Tagging von Fahrstreifen:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Lanes

Abbiegebeschränkungen an Einbahnstraßen:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki...
62017-07-12 07:03:15 UTCkreuzschnabel Laut 2017er-Luftbild, das gerade reinkommt, sieht es da immer noch so aus. Hab den Bereich mal waymäßig zurückgebaut und Fahrspuren getaggt, wobei gefühlt 50 Abbiegebeschränkungen entbehrlich wurden. Und nein, so was ist nicht nur unnötig, sondern schädlich, denn ...
12017-07-11 14:30:55 UTCkreuzschnabel Abbiegebeschränkung 5943220 entfernt: Dass man in einen Kreisel nur nach reichts einfahren darf, ergibt sich schon aus dessen Einbahnregelung und muss nicht mit einer TR abgebildet werden.
12017-07-10 17:15:41 UTCkreuzschnabel Relation 6681368 sollte das Linksabbiegen zurück in den Kreisel verbieten, hatte aber die nach Westen führende Bahnallee als to-Member. Dadurch war de facto die Ausfahrt aus dem Kreisel in OSM verboten. Ist hier jetzt gefixt, aber bitte bei TR höllisch aufpassen, sonst wird OSM fü...
22017-07-10 18:34:43 UTCPajopath hi, ähm wie wann wo hab ich denn die Relation rausgelöscht? :-) Habe seit Monaten eigentlich schon nichts mehr editiert? Und was genau meinst du bitte mit "TR"?
32017-07-10 21:26:18 UTCkreuzschnabel Wenn das alles für dich böhmische Dörfer sind – nicht schlimm, aber dann leg bitte vorerst keine Abbiegebeschränkungen mehr an :-)

TR = turn restriction = Abbiegebeschränkung/-vorschrift

Du hast vor 8 Monaten die Relation angelegt (nicht gelöscht): http://ww...
42017-07-11 05:03:15 UTCPajopath Hi ganz bestimmt sehe ich das nicht als Vorwurf.

Nur nach 8 Monaten vergisst man dann doch einiges und dann so ein kurzer Brocken war dann doch zu wenig um daraus schlau zu werden. ;-)

Gibt es dazu mittlerweile eine gute Doku wie man sowas richtig macht? So ganz werde ich da noch nicht schlau ...
52017-07-11 07:51:55 UTCkreuzschnabel Im Wiki ist es eigentlich gut beschrieben :)
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:restriction
Der Typ „nicht links“ war schon passend gewählt, nur hättest du in der „to“-Rolle dann den Wegabschnitt setzen müssen, auf den man _nicht_ abbiegen darf (als...
12017-07-10 21:52:09 UTCkreuzschnabel Ist schon ein Jahr her, aber in diesem Änderungssatz wurde Relation 1954165 das from genommen (der way wurde gelöscht):
https://www.openstreetmap.org/relation/1954165/history
Hast du wahrscheinlich gar nicht gemerkt, aber dadurch funktioniert die Beschränkung nicht mehr. Von wo aus ...
22017-07-11 05:27:56 UTCkjon die relation ist obsolet, da alles erforderliche schon über die einbahnstraßen tags geregelt wird. ich habe den rest der relation jetzt ebenfalls gelöscht. der damalige from-member war der andere teil der wilhelmstraße (von der rheinstraße aus kommend)
32017-07-11 07:38:35 UTCkreuzschnabel Danke! :)
12017-07-10 21:59:01 UTCkreuzschnabel Ich vermute, Relation 6666978 soll das Rechtsabbiegen vorschreiben, außer für psv, der darf auch links.
Da aber der nach links führende Way als to in der Relation ist:
https://www.openstreetmap.org/relation/6666978/history
bedeutet es für Router das Gegenteil :)

Ich will&...
22017-07-10 21:59:45 UTCkreuzschnabel sorry, ... „nimmst den nach rechts führenden Way ins _to_“ sollte das natürlich heißen.
12017-07-10 16:59:59 UTCkreuzschnabel Relation 1343408 heißt no_right_turn, verbietet aber laut members das Geradeausfahren. Was war gemeint?
22017-07-10 17:13:37 UTCKartoGrapHiti Danke für den Hinweis. Ich habe es korrigiert.
32017-07-10 17:42:11 UTCkreuzschnabel Bestens! Hier war noch so eine, die war klar und wurde gleich von mir erschlagen: https://www.openstreetmap.org/relation/6141391/history
Vielleicht gehst du alle in letzter Zeit angelegten TRs mal durch ;)
12017-07-10 17:09:50 UTCkreuzschnabel Relation 3246320 wurde von only_straight_on in no_left_turn geändert, ohne das to-Member zu ändern. Das gibt heftige Routingfehler, für einen Router heißt das „Geradeausfahren verboten“. Ist hier jetzt gefixt. Aber bitte aufpassen :-) wir wollen ja nicht, dass OSM-Ro...
12017-07-10 15:48:05 UTCkreuzschnabel Überflüssige TR entfernt. In OSM reicht oneway=yes, um Falschabbiegungen zu unterbinden. Wenn da außerdem noch Schilder stehen, ist das nett, aber die müssen nicht als TR abgebildet werden, sondern maximal als highway=traffic_sign. Einbahnstraßen, die von Radfahrern in Geg...
12017-07-10 15:38:52 UTCkreuzschnabel Ich hab die drei TR wieder entfernt. Sie werden (zu Recht) vom TR-Validator als überflüssig bemängelt. Die Einbahnregelung im Herrnweg reicht, damit kein Router auf die Idee kommt, da falschrum reinzufahren, zusätzliche TR sind unnötig und machen das Ganze komplexer ohne Meh...
12017-06-19 22:58:11 UTCkreuzschnabel Ich habe mich vorhin sehr gewundert, wie abenteuerlich OsmAnd mich durch Neuhof routet:
https://www.pic-upload.de/view-33367192/Screenshot_20170620-004551.png.html

Grund ist die von dir am 30.5. eingetragene Turn Restriction http://osm.org/relation/7295616

Kannst du dir denken, wieso? Hinwei...
22017-06-19 23:16:51 UTCkreuzschnabel Ich hab aber auch noch einen schönen Job für dich: Am Neuhofer Kreisel sollten an alle vier Abfahrten Wendeverbote (da, wo sich die kurzen Einbahnstraßen wieder vereinigen). Ich lass dir gern den Vortritt.
32017-06-20 07:34:12 UTCgeri-oc https://www.openstreetmap.org/?mlat=50.16893&mlon=8.20337#map=19/50.16893/8.20337
Hier sollten beide kurze Stücke oneway=yes und die Restrictionen ein Wendeverbot bekommen.

Und Restrictionen (Abbiegevorschriften) sind sicherer mit JOSM und Plugin - dort kannst du die "Verkehrszeich...
42017-06-21 18:26:39 UTCmmd Die "Map of turn restriction" hat Relation 7295616 als klar fehlerhaft erkannt: Error:

"to" not properly connected to "via"

https://ahorn.lima-city.de/tr/?zoom=18&lat=50.166722&lon=8.206403&layer=Grayscale&overlays=FTT
52017-06-21 19:10:50 UTCkreuzschnabel Das kommt erschwerend hinzu, ja. Offenbar reagiert OsmAnd auf so was fehlertolerant und nimmt den gemeinsamen Node von from und to (so einen gibt es ja) als via an.
62017-07-09 21:31:24 UTCkreuzschnabel Der auslösende Fehler liegt eindeutig bei iD. Wir hatten gerade im Forum einen exakt gleichen Fall auf der B1 zwischen Paderborn und Horn. Siehe https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=653999#p653999.
Wenn man in iD einen Way teilt, der als to UND als from in einer TR steckt, dann pa...
12017-07-09 20:50:30 UTCkreuzschnabel Dieses CS hat in Relation 4543816 den from-Member ausgetauscht und dadurch in OsmAnd einen Navigationsfehler verursacht, weil sie danach offenbar als no_straight_on interpretiert wurde.

Wenn Wendeverbote eines Ways auf sich selbst gesetzt werden (selber Way in to und from), bitte verstärkt ...
12017-07-05 20:45:06 UTCkreuzschnabel Bestimmt der kleinste Golfplatz der Welt :) Ist das Minigolf? Dann guck mal hier: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:leisure%3Dminiature_golf
22017-07-05 21:48:25 UTCTourenbikerFKB Bei der Gelegenheit könnte dann der POI 30 m weiter westlich an seinen richtigen Platz umziehen. Die Mapper wurden aber lange nicht mehr in OSM gesehen...
32017-07-06 05:39:47 UTCkreuzschnabel Angemeldet 2012, letzter CS vor einem Jahr, da hab ich noch Hoffnung :)
42017-07-06 06:00:59 UTCkreuzschnabel Fragt sich, wo der POI „Tisch Tennis“ hingehört (nach Rechtschreibkorrektur). Kann gut sein, dass ich demnächst mal in der Gegend bin, dann schau ich mir das an. Bis dahin überlebt OSM den Zustand noch.
52017-07-06 14:09:01 UTCMacBurgerJUNIOR1 Ups... Ist tatsächlich Minigolf... Keine Ahnung was ich da gemacht habe...
Habe es geändert... https://www.openstreetmap.org/changeset/50086204
12017-07-02 19:59:46 UTCR0bst3r Hallo Kreuzschnabel,
hier gibt es mehrere überlagernde Nodes.
https://www.keepright.at/report_map.php?schema=97&error=102414606
Gibt es einen einfachen Weg das zu korrigieren?
Gruß, R0bst3r
22017-07-02 20:41:47 UTCkreuzschnabel Danke für den Hinweis. Muss ein Hochlade-Unfall gewesen sein, da waren
alle Straßen-Nodes nochmal als Einzel-Node an derselben Position. Lässt
sich mit JOSM einfach selektieren, indem man alle Ways filtert.

Die Ecke ist gefixt, wenn du nochmal so was siehst, sag Bescheid :)
12017-06-24 04:08:11 UTCkreuzschnabel service=parking_aisle an http://www.openstreetmap.org/way/329614774 ist sachlich falsch, siehe Wiki zu parking_aisle. Wege zu einem oder über einen Parkplatz sind hw=service ohne Zusatz, nur die kleinen Äste zum Erreichen einer Parkposition sind parking_aisle. Hier hat das den witzigen Eff...
22017-06-24 05:11:03 UTCsennewald63 Hallo Kreuzschnabel,
da hast du mir aber einen schönen Text geschrieben, würdest du das bitte auch dem Mapper schreiben, der im Änderungssatz 5145302 vor ca 7 Jahren da service=parking_aisle am Ursprungsway gemappt hat ?
32017-06-24 09:13:53 UTCkreuzschnabel Gern, wenn du mir sagst, wie ich das ohne Kenntnis des Vorganges hätte wissen müssen. Dein CS ist der älteste in der History dieses Ways. Ich könnte auch fragen, wieso du das seinerzeit nicht korrigiert hast, wenn du schon mal dran warst ...
42017-06-24 11:53:14 UTCsennewald63 Der Änderungssatz den du hier anmeckerst ist älter als du Mitglied bei Openstreetmap bist.
52017-06-24 14:35:25 UTCkreuzschnabel Das ist richtig. Und weil ich noch so neu bin, lerne ich immer gern dazu, und deshalb wäre es schön, wenn du meine Frage beantworten könntest. Oder mir sagst, ab welcher Mitarbeitsdauer man ein Anrecht darauf hat.
62017-06-25 09:34:37 UTCsennewald63 Antwort auf die Frage "Ich könnte auch fragen, wieso du das seinerzeit nicht korrigiert hast, wenn du schon mal dran warst ..." : Weil es damals nicht von Belang war, denn wir haben eine Wochenaufgabe ( Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48 ), die sich au...
12017-06-17 10:01:08 UTCkreuzschnabel I suppose the old A1 links to/from the tertiary road have been removed and thus been deleted from OSM. However, I was a bit irritated first and thought they had been deleted by accident.

I put them in again now, tagged as removed. Should always be done that way as long as they’re visible o...
12017-06-15 16:58:35 UTCkreuzschnabel Du hast dir sicher viel Arbeit mit der Sammelrelation gemacht. Aber leider sind Sammelrelationen im Sinne von Kategorien unerwünscht (siehe Wiki zu „Relationen“). Relationen sollen funktionale Gruppierungen abbilden, nicht rein inhaltliche.


Diese Relation hat außerdem de...
12017-06-13 13:09:07 UTCkreuzschnabel Zu http://osm.org/relation/3715815 : Darf man da wirklich nicht rechts in die Hönnetalstr. abbiegen? Kann ich kaum glauben, aber ich lasse es mal so.
22017-06-15 02:29:34 UTCkreuzschnabel Erledigt, natürlich darf man (hab jemand Ortskundiges gefragt). Umgebaut, jetzt müsste die Kreuzung im Router fehlerlos laufen.
12017-06-14 09:25:52 UTCkreuzschnabel Führen die Wanderwege (E1 etc.) jetzt über die Behelfsbrücke? Ich hab’s mal angenommen und die Relationen angepasst. Die Brücke scheint mir merkwürdig getaggt – nur Fußgänger dürfen sie benutzen, Radfahrer müssen schieben, aber dennoch Einbah...
22017-06-14 09:36:30 UTCkreuzschnabel Sehe gerade auf mapillary (vom 29.5.17), dass die Straße einbahnig mit Pkw befahrbar ist. Ich ändere das dann mal, denn derzeit ist sie laut Tagging für Kfz komplett gesperrt. Gibt es Beschränkungen wie z.B. Lkw-Verbot oder Höchstmasse?
32017-06-14 09:40:53 UTCkreuzschnabel LKW-Verbot eingebaut, ist auf einem vorigen Bild auf Mapillary zu sehen.
12017-06-13 13:45:58 UTCkreuzschnabel Ist die Jägerstraße (http://osm.org/way/44293477) wirklich Einbahnstraße nach Südost? Wenn ja, können sicher auch die Abbiegespuren auf der Kreuzung südlich weg, oder? Auf Bing sind sie noch zu sehen, aber vielleicht wurde das ja seitdem umgebaut.
22017-06-13 17:55:38 UTCkreuzschnabel Ist geklärt und korrigiert – war falschrum.
12017-06-07 09:29:57 UTCkreuzschnabel Kurze Frage: Wenn die Fuldaer Str. zwischen Schlechtenwegen und Blankenau motor_vehicle=agricultural ist, sollten wir sie dann nicht gleich als highway=track mappen und nicht als unclassified? Käme aufs selbe raus und wäre übersichtlicher, oder gibt es für unclassified einen Grun...
22017-06-08 14:12:17 UTCvichada Jup. Ich will da aber nochmal nachsehen. Das ist eine dieser "konfusen" strassen hier bei der an jeder ab und zufahrt andere schilder stehen (wenn ueberhaupt) ...

Naja ist ja sowieso nicht so als ob sich da jemand dran halten wuerde :-)
32017-06-12 18:56:13 UTCvichada Habe mir das vorort nochmal angesehen.

Es ist "formal richtig" / wie etabliert getagged...

Ich denke aber das unclassified hier angebracht ist da das der realen nutzung entspricht. Welche feldwege haben denn ein tempolimit und sind der einzige zugang zu wohnhaeusern (keine bauernhoef...
42017-06-13 11:30:01 UTCkreuzschnabel Eine Beschilderung nach StVO sowie die Zufahrt zu Wohnplätzen spricht eindeutig für unclassified. Dann sollte aber auf motor_vehicle=agricultural;destination umgetaggt werden, damit Anliegerverkehr für alle KFZ frei ist, nicht nur für Traktoren.
12017-06-13 10:48:29 UTCkreuzschnabel Sorry, aber wir bilden die Realität nach unseren Konventionen ab, und wenn ein Router damit nicht klarkommt, ist das sein Problem. Wo nur eine Fahrbahn ist, mappen wir nur einen Way, egal wie viele Fahrspuren sie hat. Separate Ways mappen wir ausschließlich bei baulich getrennten Fahrbahn...
12017-06-12 06:21:18 UTCkreuzschnabel Ich hab an der Kreuzung Fünfhausenstr/Rosenstr den Fußgängerüberwegen das traffic_signal weggenommen. Die gehören zur Kreuzungsampelanlage; wenn wir die zusätzlich einzeln mappen, sieht es für einen Router aus wie drei separate Ampeln hintereinander.
12017-06-10 07:20:09 UTCkreuzschnabel If there is a water park, way https://www.openstreetmap.org/way/498593418 certainly does not run straight through it.
22017-06-10 08:24:51 UTCLAW3 The water park is a children's splash play area.
Be yes, you can technically walk straight through it (especially in the evenings when the water is off)

Being a regular visitor to Wyndham park, I made this adjustment, as some aspects where out of date (or created by people that haven't even be...
12017-06-10 06:42:59 UTCkreuzschnabel May I ask why you changed the A46 classification from trunk to primary? According to http://ukroads.wikia.com/wiki/2-digit_primaries, it’s a primary A-road, which should be tagged highway=trunk in the UK while highway=primary means the "standard" A roads.
22017-06-10 08:19:39 UTCLAW3 The section I upgraded to primary, was upgraded to a dual carriageway, and to the best of my knowledge is now classed as a primary road. (As parts of the A46 are)

Aerial photography is still showing single carriageway/work in progress, so those who don't live 200 metres away may still class it as...
32017-06-10 10:27:42 UTCSomeoneElse Hi LAW3, and welcome to OSM!
The general rule in the UK for trunk roads and primary roads is green signs == trunk; white signs == primary.
In OSM a trunk road fits between motorway and primary, so a change from trunk to primary is a "downgrade", not an upgrade. The A46 (especially post ...
42017-06-10 11:12:38 UTCLAW3 Cheers for explaining Andy.
Pretty new to all this,
Will change it when I get chance.
52017-06-10 12:59:13 UTCSomeoneElse No problem - any other questions, please don't hesitate to ask!
62017-06-11 14:20:10 UTCSK53 Will just add that around Flintham this section of road was updated just as soon as practicable after it opened, see my blog post from 6 years ago: http://sk53-osm.blogspot.co.uk/2011/05/along-fosse-way-mapping-new-road.html
12017-06-08 09:15:42 UTCHjart Why did you remove the place=village from the polygon?
22017-06-08 09:28:09 UTCkreuzschnabel Since most places (including this one) cover more than just the residential area, it’s highly recommended to put the place=* data to a separate node placed at its center (see https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:landuse%3Dresidential#Named_residential_areas) and leave the residential area u...
32017-06-08 09:30:03 UTCkreuzschnabel This has been done properly on Fjellerup Strand, by the way.
42017-06-08 09:47:12 UTCHjart I dont' see that as a good reason to have place=* etc on a node only. Mind you that I've been working to transfer lots village names etc to polygons. If the place=* covers more than just a residential area the better choice would be to create a polygon which encompasses the other areas too rather t...
52017-06-08 09:49:29 UTCHjart Also note the sentence "although the area has clearly advantages even if only approximative. " in the text you linked to.
62017-06-08 09:58:55 UTCHjart In some hamlets buildings are spread out with fields, etc in between. Because you can't really define a boundary I use a node only for these, but for fairly welldefined villages like Fjellerup I think it's usually better to tag the polygon.
72017-06-08 10:00:02 UTCkreuzschnabel Please read the entire sentence: " if the boundary of the area corresponding to the name is not clearly defined (as is often the case) you can consider putting such place tags on a separate node, although the area has clearly advantages even if only approximative."

This recommends a pla...
82017-06-08 10:23:39 UTCHjart I reverted already.
I did in fact read the sentence in it's entirety and we apparently just read it in different ways. The way I read it there's no "recommendation" to put the tags on a node only if the village boundary isn't perfectly well defined. It's only said that you can "consi...
92017-06-08 10:32:45 UTCkreuzschnabel You should revert entirely. As of now, the Djurslands Efterskole is not part of the place.

The paragraph in question discusses the use of a place node vs. the use of a place polygon (although approximate) covering the entire place. It does not touch the habit of tagging the place=* to a resident...
12017-06-05 12:27:28 UTCkreuzschnabel Very good mapping work on the A68. Hardly anything to improve. Just added some place names, and waterway culverts. Road itself is just as refined as I would have done it. Thanks!
12017-06-03 16:46:14 UTCkreuzschnabel Diese Änderung hat Teile der Burgstraße etwa 300 m nach Westen verschoben, fast zum Bahnhof, und zehn andere, damit verbundene Straßen gleich hinterher! Sieht wild aus, ich bekomme das nicht auf die Schnelle sortiert. Baust du das bitte _gleich_ wieder zurück?

Leider haben ...
22017-06-03 19:13:39 UTCmueschel Großteils korrigiert in http://www.openstreetmap.org/changeset/49227401
Direkt am Platz östlich der Burg stimmt noch eine Kleinigkeit nicht, und die living_street-Fläche mit durchgehenden Straßen sieht merkwürdig aus, liegt aber nicht an diesem Changeset.
32017-06-04 10:38:02 UTCfkMohr Ich bitte vielmals um Entschuldigung!
Wollte lediglich die Wanderweg-Route aktualisieren. Als ich das mit den Straßen dann sah, wollte ich alles rückgängig machen, fand aber keine Möglichkeit mehr dazu.
Kann man bereits gespeicherte Änderungen nicht mehr unwirksam machen?...
42017-06-04 10:51:22 UTCkreuzschnabel Das mit dem Straßen-Ziehen muss ein Versehen gewesen sein; da waren wohl noch einige Nodes selektiert und sind dann mit der Maus mitgewandert. Wanderrouten werden in OSM als Relationen abgebildet, in denen die betreffenden Straßen(abschnitte) drin sind oder nicht; dazu muss eine Stra&szl...
52017-06-04 11:03:30 UTCfkMohr Danke; ich hatte nach einer "Verschiebemöglichkeit" für die Wanderwege gesucht, aber nicht gefunden und hatte daher nicht mehr richtige Teile gelöscht und wollte die geänderte Route einfügen. Derzeit sind alle drei Routen (26, 28 & 29, wieso zweimal 28?) unterb...
62017-06-04 11:35:54 UTCfkMohr Teilweise wurde die Führung von Weg 29 durch Weg 26 ersetzt; möglicherweise gibt es auch dafür ein Funktion, so dass Löschen und Neuerstellen nicht optimal wäre.
72017-06-04 12:17:25 UTCkreuzschnabel Mein Hund lässt ausrichten, wenn du noch was im Kühlschrank hast, können wir auch gern einen kleinen Ausflug nach Oberjosbach unternehmen und uns das gemeinsam anschauen.
82017-06-04 12:50:16 UTCfkMohr Ich bin zu Hause (Bohnheck 20, unweit BZO); nur Hundefutter habe ich nicht.
92017-06-04 13:08:58 UTCkreuzschnabel Dann sach ich ma, wir stehen gegen 16 Uhr vor der Tür von http://www.openstreetmap.org/way/368529588. Eventuelle Katzen am besten außer Sicht schaffen :-)
102017-06-04 13:19:29 UTCfkMohr Freue mich, Euch kennenzulernen ...
12017-06-03 20:57:06 UTCkreuzschnabel Danke!
12017-06-02 19:04:40 UTCkreuzschnabel Was machen wir denn hiermit? building=residential werden Gebäude getaggt, nicht ganze Grundstücke. So sieht das im Rendering aus wie aneinandergeklebte Häuser, obwohl es in Wirklichkeit einzelnstehende sind.
22017-06-02 19:05:54 UTCkreuzschnabel Wobei das hier eher building=house zutrifft, mit building=residential sind eher Wohnblöcke gemeint, siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:building
32017-06-03 06:55:33 UTCOmegatherion building=residential kann jede Art von Wohngebäude sein
12017-05-31 17:25:02 UTCreneman merge_to_right ?? re/li verwechselt?
22017-05-31 17:27:13 UTCkreuzschnabel Ich meinte _mein_ rechts … *rausred* Danke.
12017-05-29 20:12:45 UTCkreuzschnabel Way #186744575 (Bushaltestelle Medienberg Südseite) ist einklich nicht von der Hauptfahrbahn baulich getrennt (ist ja gleichzeitig Beschleunigungsstreifen) und sollte eher als lane da rangetaggt werden, was meinst du? Ich bin heute da lang und war tatsächlich etwas verwirrt über dem S...
22017-05-31 13:50:37 UTCreneman Hallo, ich war da draußen schon ewig nicht mehr und kenne daher den aktuellen Zustand dieser Örtlichkeit nicht gut genug um dir eine qualifizierte Antwort geben zu können. Rein nach dem Bing-Luftbild könntest du recht haben, ... Beachte bei einer Änderung bitte auch die Lin...
32017-05-31 14:48:29 UTCkreuzschnabel Erledigt in https://www.openstreetmap.org/changeset/49138443. Die Busspur hab ich busway=lane getaggt, die Relationen sind mit roles übernommen und müssten passen.
12017-05-22 19:47:20 UTCSomeoneElse (re previous comment about mechanical edit of landuse=farm) http://www.openstreetmap.org/node/2818914916/history is one in an area that I do know, and I certainly wouldn't describe it as a "place=farm". The last time I was there was a while ago, but I suspect it's still operational and sh...
22017-05-22 19:52:08 UTCSomeoneElse http://www.openstreetmap.org/node/2699887733 is another one - it's a bit longer ago that I was there, but I don't remember anywhere that I'd describe as "place=farm" SE of Witham.
32017-05-22 22:03:13 UTCkreuzschnabel You see me quite baffled to learn that place=farm does not describe a farm. It seemed quite plain to me so far. I certainly did not do a mechanical edit, I only assumed this to be the proper tagging for remote farms. As this seems to be not the case, maybe we should consider a revert while I’m...
42017-05-24 12:45:20 UTCSK53 place=farm is generally not regarded as a valid/useful tag in the UK. Standard practice is to map actual farms with landuse=farmyard and ones which are now residential (lots) with landuse=residential. Sometimes place=locality may also be used if widely used (remote highland areas). In most of lowlan...
52017-05-30 23:26:47 UTCSomeoneElse Re "place=farm does not describe a farm" - presumably it's a farm (based on the previous landuse=farm tagging); the thing that's in doubt is whether it's any sort of "place" or not. Of the couple of dozen farms nearest to me the only one that I can think of that might deserve th...
62017-05-31 09:22:15 UTCkreuzschnabel Given my edit was that wrong, it would be easy to retrieve all node["place"="farm"](user:"kreuzschnabel")(newer:"2017-05-14T00:00:00Z") from overpass-turbo and retag them to landuse=farm. That should install the previous state, as if I’d never touched th...
72017-05-31 10:29:17 UTCSomeoneElse An Overpass query would grab all the pre-existing place=farm as well, of which there were quite a few in Lincolnshire, which this changeset covers.
82017-05-31 11:03:34 UTCkreuzschnabel It wouldn’t grab them unless they were wrongly double-tagged both landuse=farm and place=farm previously. My changesets definitively did not touch anything else than landuse=farm, so nodes tagged place=farm only would not be affected.
92017-05-31 11:09:55 UTCkreuzschnabel My proposed query would affect 48 nodes in (roughly) Lincolnshire: http://overpass-turbo.eu/s/pqk, out of 6,446 total: http://overpass-turbo.eu/s/pql
102017-05-31 11:23:31 UTCkreuzschnabel Sorry, bbox is not included in shortlink. So it’s
http://overpass-api.de/api/interpreter?data=%5Bout%3Ajson%5D%5Btimeout%3A25%5D%3B%28node%5B%22place%22%3D%22farm%22%5D%28user%3A%22kreuzschnabel%22%29%28newer%3A%222017%2D05%2D14T00%3A00%3A00Z%22%29%2852%2E609719391566%2C%2D0%2E8843994140625%2...
112017-05-31 11:45:01 UTCSomeoneElse Ah OK; Are you going to change these back then?

Obviously there's then a survey job to do to choose between landuse=farmyard, landuse=residential, landuse=industrial place=farm etc., but that can be done later (along with the existing place=farm nodes).
122017-05-31 14:01:54 UTCkreuzschnabel Done in CS #49137101.

- 2,723 single nodes "place=farm" within the entire UK which have been last edited by me after May 13th have been retrieved through overpass-turbo and exported to JOSM (none in N.Ireland, a dozen in Scotland, the rest in Wales and England).

- They have all been...
132017-05-31 14:11:20 UTCSomeoneElse Thanks!
12017-05-28 02:30:06 UTCFischkopp0815 Warum denn foot=no für die Schiffsverbindungen nach Helgoland? Das foot=yes war doch richtig. Jetzt kommt man nicht mehr nach Helgoland
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:access
22017-05-28 06:53:27 UTCkreuzschnabel Möglicherweise sollte damit ausgedrückt werden, dass Fußgänger hier nicht übers Wasser laufen können :-) Ist aber Unsinn. foot=* heißt bei Fähren, ob Fußgänger befördert werden oder nicht (s. Wiki). Wenn foot=no dransteht, wird diese Verbindu...
32017-05-28 10:33:47 UTCmgielsdorf ich habs zurückgesetzt
12017-05-26 19:15:03 UTCkreuzschnabel Hallo, schau dir bitte mal http://www.openstreetmap.org/note/967380 an. Demnach gibt es einen der von dir in diesem CS angelegten Wege gar nicht. Auch auf Bing ist nichts zu erkennen. War der evtl mehr "geraten"? Ist mir auch schon passiert :-)
12017-05-26 11:02:39 UTCkreuzschnabel Relation 7128758 wurde hier erst in natural=lake und dann in man_made=cutline umgetaggt – damit war ein ganzer Wald ausradiert. Ist jetzt repariert. Aber künftig bitte aufpassen, danke :-)
12017-05-26 06:19:54 UTCkreuzschnabel Die vielen ungetaggten Parkboxen bei Fröhling, war das einfach mal ne Fingerübung? ;-)
12017-05-25 10:11:55 UTCkreuzschnabel Könntest du dich als letzter Bearbeiter des fraglichen Weges zu http://www.openstreetmap.org/note/967380 äußern? Dort steht, den Weg gebe es nicht, ich weiß aber nicht, auf welcher Grundlage der Anmerker das behauptet. In Bing ist er auch nicht zu sehen, aber evtl. ist er ja ne...
22017-05-25 20:41:07 UTCThoschi Meines Wissens hatte ich damals nur die landuses von den Wegen getrennt. Ob der Weg existiert weiß ich nicht, der ist wohl seit 2012 dort eingezeichnet. Weder auf Bing noch im NRW-Atlas (hab das mal dort nachgesehen), ist dieser Weg erkennbar. Aber ich war nie dort vor Ort.
12017-05-25 08:23:14 UTCkreuzschnabel Hallo, willkommen bei OSM. Nicht dass du gleich das Gefühl bekommst, überwacht zu werden, aber Änderungen werden gern mal von anderen diskutiert :-)

„Kunst im Kutscherhaus“, was ist das? Ein Museum? Eine Ausstellung? Ins name=*-Feld gehört nur der Name des Geb&aum...
22017-05-27 14:47:20 UTCRoterEmil Hallo Bastek409, könntest Du bitte auch nochmal einen Blick auf die Volkshochschule legen? Sie war schon eingetragen und ein Doppeleintrag ist so sinnvoll :) Daten können bei allem bereits vorhandenen ergänzt bzw. ggf. korrigiert werden. Das spart auch meist etwas Mühe. Gebä...
12017-05-24 07:14:18 UTCkreuzschnabel Das Tagging ist falsch, denn dieses Institut ist keine Universität (und am Gebäude steht der Name übrigens schon dran). Außerdem hast du mit deiner Bearbeitung einen Innenhof gekillt.

Bitte lies http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:amenity=university?uselang=de und ü...
22017-05-24 09:35:42 UTCGoetheUniversitaet Habe den Punkt wieder entfernt und die Adresse zum Gebäude zugeordnet. Sind noch neu hier und lernen das System erst kennen. Sorry für das "unauswertbare Chaos" in der Datenbank ;-)
32017-05-24 11:18:34 UTCkreuzschnabel Deine Änderungen werden derzeit im forum diskutiert: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=58492
Es wäre gut, wenn du dich dort beteiligen könntest. Dann kann man sich auch gemeinsam Gedanken machen, wie Institute etcetera sinnvoll gemappt werden.
Ich habe noch etwas auf...
12017-05-20 21:57:19 UTCDaveF Hi
https://www.openstreetmap.org/node/4557760230/history#map=18/50.64972/-2.04102

Could you explain why you made this amendment? It looks like a farmyard to me.
22017-05-20 22:09:27 UTCDaveF Note the description for place=farm: http://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=Farm&oldid=1459338

This is the rare (non existent in the UK?) where a place such as a village or hamlet of residential houses unrelated to the farm has taken the name of the farm. Ithink you should have tagge...
32017-05-20 22:27:48 UTCkreuzschnabel Thanks for asking! landuse=farmyard, like other landuse=*, would be technically wrong on a single node since they are defined for outlines only (i.e. closed ways). So in ost cases coming across single landuse=farm nodes, I decided the first mapper’s intention was to get at least the farm&rsquo...
42017-05-21 13:02:38 UTCDaveF Hi
"to get at least the farm’s name on the map rendering," < This is tagging for the render & is to be discouraged. Mapnik carto is just one of many renderings.

By changing from landuse=farm to place=farm you made the OSM database more inaccurate - you made a tag which rep...
52017-05-21 13:56:06 UTCkreuzschnabel I cannot accept the "mapping for the renderer" killer argument here as it does not apply here. "Mapping for the renderer" is entering wrong data in order to achieve a specified picture on the map I changed one invalid tagging meaning to represent a farmyard into a valid tagging d...
62017-05-21 14:04:05 UTCkreuzschnabel (Sorry for the somewhat confuse wording, that’s the fault of editing a text too much after typing it.)
Again: Mapping for the renderer means entering wrong data just to get a desired rendering. For instance, mapping a concrete-paved area on a pasture as "landuse=residential" only to...
72017-05-22 13:38:07 UTCDaveF Hi
You're not sounding rude.

You've changed multiple items from tags that represent farms to tags that do not represent farms, purely to, by your own admission, "get the farm’s name on the map rendering". This absolutely is 'tagging for the renderer'.

Although landuse=farm isn...
82017-05-22 14:15:28 UTCkreuzschnabel 1. It was not _my_ intention to get the name on the map rendering, it just was my _assumption_ on the original mapper’s intention, as I clearly said. Why else should one place a single node and tag it landuse=farm + name=*? And again: Having the name + position of a farm is not just the render...
12017-05-20 15:21:03 UTCkreuzschnabel These were the last landuse=farm on the British Isles, so please don’t add new ones :-) And just in time we were, the new carto revision (which will not render landuse=farm any more) seems to have been switched active a few hours later.
22017-05-20 15:53:18 UTCtrigpoint It was never a pressing issue, farm/farmland is of dubious values consiting of vast areas armchaired by crayonists. It.adds very little value to those of us using OSM in rural areas.
Many areas close to me were poorly drawn with connections to roads/rivers (not riverbank) and I had left them until ...
32017-05-20 16:08:22 UTCkreuzschnabel I agree that landuse=farmland is of pretty little use (moreover, it’s not clearly defined from landuse=meadow, so there are areas already where these two collide). landuse=farmyard, on the other hand, is of higher value for the walker or bicyclist, and I wouldn’t really like to miss them...
42017-05-20 16:35:26 UTCtrigpoint I would agree farmyard is far more important than farmland itself. It is afterall the default state of non urban areas. It is a big shame that meadow has been so badly misused, it should be a rare but useful tag. Most.is simply pasture.
If we are going to map farmland we should be doing it at a muc...
52017-05-22 19:28:01 UTCSomeoneElse Hi kreuzschnabel,
This looks very much like a mechanical edit. Have you ever actually visited e.g.
https://www.openstreetmap.org/node/2876566751/history to see if it deserves any sort of "place" tag?
Best Regards,
Andy Townsend, on behalf of OSM's Data Working Group.
12017-05-17 11:29:10 UTCkreuzschnabel You placed junction nodes on the ramps and named them according to direction. This is good purpose but unusual mapping.

- Junction nodes appear on highway exits at the very node where the exiting way splits off.
- Junction nodes bear the junctions name, not the direction signed.
- Destinatio...
12017-05-17 10:11:59 UTCkreuzschnabel Ich nehme mal, das Verschieben von http://osm.org/node/4581726285 um fast 600 Meter ins Wohngebiet rein war ein Versehen, oder?
12017-05-14 17:41:21 UTCgeri-oc Name ist das was als Schild vorhanden ist.
Nicht wie hier beschriftet.
22017-05-14 19:56:29 UTCkreuzschnabel Name ist, wie es heißt. Das muss nicht zwingend als Schild vorhanden sein, sonst dürften wir bei keinem kleinen Bach und kaum einem Berg den Namen dranschreiben. Mir reicht es hier, wenn der Mapper aus sicherer Quelle weiß, dass die Gebäude dort so heißen. „ehem. Sc...
32017-05-14 19:57:27 UTCkreuzschnabel Ergänzung: Bitte die Quelle des Namens als source:name=* drantaggen, aus dem Bing-Luftbild waren die bestimmt nicht ersichtlich.
42017-05-14 21:01:37 UTCgeow name=* wird nur verwendet, wenn ein Objekt einen (Eigen)Namen hat. Beschreibungen von Funktionen oder Merkmalen können in description=* erläutert werden, falls nicht schon aus dem main tag ersichtlich.

Mehr zu Namen
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Names#name_ist_nur_der_Name

F...
12017-05-12 22:09:37 UTCkreuzschnabel Hab die zwei privaten Swimmingpools wieder entfernt. Solche Details mappen wir auf Privatgrundstücken nicht, nur Gebäude und evtl. Zufahrt.
12017-05-11 10:58:31 UTCkreuzschnabel Hi, I saw you re-tagged some small lanes hw=service + service=driveway. I took the liberty to change them to hw=unclassified since they do not lead to a single destination only. Please keep in mind that service=driveway should be used for small driveways from public roads into private property only ...
22017-05-11 14:12:48 UTCSomeoneElse @kreuzschnabel Please don't change service to unclassified unless you've surveyed on the ground and can see that it's council maintained or otherwise obviously qualifies as an unclassified road. I can think of plenty of highway=service roads near me that lead to more that one property, and more tha...
32017-05-11 16:53:27 UTCkreuzschnabel Sorry but which qualification does it actually need to be hw=unclassified? In the Wiki, I cannot find anything like "council maintained", I only find that hw=unclassified is the lowest category of public roads, while hw=service are mere access or special roads to particular places and not ...
42017-05-11 19:21:14 UTCdudone I think you will find that Brownber is an old estate which has now been broken up into a number of old and new residences. This was my impression when I walked through it. I cannot be 100% sure but it looked very much like a driveway and not a unclassified highway. I walked along the path from th...
52017-05-11 19:51:33 UTCkreuzschnabel Changed them back to hw=service but would still prefer to leave it that way. The driveway issue needs a general discussion IMHO since it’s interpreted in such different ways: some mappers use it as a default for any small lane, while for most renderers that makes them far less important than u...
12017-05-08 10:50:13 UTCkreuzschnabel Hab die Talbrücke der L 288 mal an die GPS-Spuren vom Server angepasst, die verlaufen in der geraden Verlängerung von Süden. Bing hat hier offenbar einen gewaltigen Knick in der Optik.
12017-05-04 08:55:52 UTCkreuzschnabel Some of these springs look more than suspicious to me – invisible on Bing imagery, right in the middle of fields. Where did that information come from?

Would be great btw if you could comment your changesets (short description: what kinds of changes have been done), and specify your source...
22017-05-05 15:54:06 UTCSomeoneElse Given that so much in this changeset such as https://www.openstreetmap.org/node/3986928355 (and unfortunately many of this mapper's other contributions) is obviously rubbish then in the absense of any explanation I'd be tempted to just revert this.
32017-05-05 16:07:01 UTCkreuzschnabel I strongly second this, just wanted to assume good faith first – maybe something went wrong in a well-purposed edit.
12017-05-05 13:17:43 UTCEneaSuper Good job! http://www.independent.co.uk/news/world/europe/preikestolen-cliff-google-maps-error-norway-village-tourists-a7716596.html
22017-05-05 14:04:07 UTCkreuzschnabel It was that news which encouraged me to do so :-) I roughly hit an appropriate position I hope? I just guessed the spot with the densiest building rate.
32017-05-05 14:27:05 UTCEneaSuper Also I was keen to do it XD
Regarding the location I can not tell you, we could still make corrections in the coming days :)
42017-05-09 09:10:50 UTCEneaSuper Hi, I reflected a little about the positioning of the name, and so I moved it to the next point, let me know :)

https://www.openstreetmap.org/node/4834722961
12017-05-02 13:03:41 UTCopendcc Guten Tag,

mit Verlaub: ich war da extra vor Ort. Ein Seerundweg ist mehrfach ausgeschildert und frei benutzbar. Ich habe auch einen Track aufgezeichnet und hochgeladen. Zudem ist da ein öffentlcher Badeplatz des Landes Oberösterreich beschildert.

Ich fordere Sie also auf, diese offe...
22017-05-02 13:23:07 UTCHarald Hartmann @opendcc: du hast nicht zufällig ein paar Fotos von der Umgebung gemacht?
32017-05-02 13:44:27 UTCkreuzschnabel Selbst wenn für den Weg ein Benutzungsverbot bestünde, wäre es eine denkbar schlechte Lösung, ihn einfach aus dem Datenbestand zu löschen. Es ist dann nämlich nur eine Frage der Zeit, wann der nächste Mapper den vermeintlich fehlenden Weg in guter Absicht neu eintr...
12017-05-02 08:24:32 UTCkreuzschnabel Östlich des Fuldaer Hauses ist kein Zeltplatz. Hast du eventuell den Jugendzeltplatz 200 m westlich gemeint? Der wird vom Fuldaer Haus aus betrieben. Dann kann Node 3166232203 weg, ich will ihn aber nicht ohne Rücksprache löschen.
22017-05-08 21:35:22 UTCHoloDuke Danke für den Hinweis. Habe die Node mit dem Zeltplatz östlich vereint.
12017-05-01 16:47:34 UTCkreuzschnabel Ich hab an den kleinen Sträßchen (z.B. Kunstmeile) das access=destination in motor_vehicle=destination geändert (sonst hätte es auch für Radfahrer und Reiter gegolten). Heute war ich da spazieren und sah keinerlei Beschilderung, die den Verkehr irnkwie einschrönke. IMH...
12017-04-22 04:39:55 UTCkreuzschnabel Hallo berndi, diese Kreuzung wird gerade im deutschen Forum lebhaft diskutiert. Kannst du uns mit Ortskenntnis beschreiben, was da genau ist? Getaggt war zuletzt ein ringförmiger Minikreisel mit kleineren Subkreiseln (wie ein britischer Magic Roundabout), aber für so ein Gebilde ist da &uu...
12017-04-14 08:32:27 UTCkreuzschnabel Da das kein separater Wohnplatz ist und damit kein place-tag bekommt, hab ich es mal zum Hofladen umgetaggt (shop=farm).
12017-04-03 08:17:44 UTCkreuzschnabel Hi Hendri, the tagging of single pitches as tourism=camp_site is rather unfortunate. I’d even call it tagging for the renderer. When I’m in Seck now and ask my router for camp sites, it says there are hundreds within a few kilometers range. Nonsense, isn’t it?

I started a discu...
12017-03-07 13:12:13 UTCkreuzschnabel Und, hat der Protest etwas daran geändert? Lass mich raten: Nein, hat er nicht. Kann nämlich von denen, die es sehen, ebenso auch als Einladung aufgefasst werden im Sinne von „hier lässt jeder seinen Hund hinkacken, kannst du also auch machen“. Geht nach hinten los. Ich w&...
22017-03-22 10:20:18 UTCdittrich-hasenzahl Hallo Herr/Frau XY,
Ihre bissige Art finde ich unangemessen.
Der Ton macht die Musik.
Wenigstens verstecke ich mich nicht hinter einem Alias und versuche etwas im Rahmen meiner Möglichkeiten zu unternehmen.

Aber vielleicht ist es doch besser, wenn ich meinen Eintrag entferne und im Gegenz...
32017-03-22 10:59:50 UTCkreuzschnabel Danke, ich schätze Sie auch sehr :-)

Bevor man etwas unternimmt, ist es immer sinnvoll, sich vorher Gedanken darüber zu machen, ob es wirklich sinnvoll ist. Dann kommt man schnell darauf, dass eine Verpflichtung ALLER Hundebesitzer auch sinnlos ist – denn dann ist es ja egal, ob ...
42017-03-31 14:10:07 UTCgormo @kreuzschnabel: Du hast aber doch in der OSM-Datenbank (nämlich hier) den Wunsch hinterlassen, dass @dittrich-hasenzahl seine name=* entfernt ;-) :-p . SCNR.
52017-03-31 15:06:11 UTCkreuzschnabel Ja. Befehlen kann ich es ihm/ihr nicht, ich hoffte auf Einsicht. Und dafür die DWG zu bemühen fände ich etwas übertrieben.
62017-03-31 16:26:40 UTCdittrich-hasenzahl Hallo, ich war in der Annahme, dass der Eintrag jetzt endlich draußen wäre.
Das letzte Mal als ich nachgeschaut hatte, waren die Karten noch nicht aktualisiert.

Ich hatte auch um Hilfe gebeten, da ich die Stelle nicht finden kann, wo dieser Eintrag noch drin ist, sonst hätte ich ...
72017-03-31 16:41:01 UTCkreuzschnabel Die von diesem Änderungssatz betroffenen Elemente sind direkt unter dieser Schreibe aufgelistet und per Klick erreichbar :-)
Allgemein nach so was suchen kannst du mit Overpass Turbo: http://overpass-turbo.eu/s/nWX
Diese Abfrage sucht nach allen Elementen, die „Hundetoilette“ im ...
12017-03-29 08:48:35 UTCPT-53 Hallo kreuzschnabel,
willkommen in Oberschwaben.
Hast Du die neuen Wege nur von Bing abgezeichnet ? Woher hast Du dann die Info, daß dort nur Landw. und Forstwirtschaftl. Verkehr zulässig ist ?
Kennst Du Maps4BW. Kann man in JOSM als Hintergrund zuschalten, wenn man in BW unterwegs ist...
22017-03-29 09:00:46 UTCkreuzschnabel Das access-Tagging ist zugegebenermaßen geraten, liegt aber in der Natur solcher Wege, wenn dort keinerlei Wohnplatz erkennbar ist, für den sie eine allgemein nutzbare Zufahrt sein könnten. Maps4BW ist mir bekannt (etwas Entsprechendes vermisse ich hier in Hessen schmertzlich), aber ...
32017-03-29 09:58:53 UTCPT-53 Bei uns ist in Wäldern "in der Regel" nur forstwirtschaftl. Verkehr erlaubt, landw. Verkehr dagegen nicht.
Wenn access-Tags nicht vor Ort überprüft worden sind, sollte das zumindest angegeben werden.
tracktype hast Du dann wohl auch nur geraten?
Zur Aktualität: Bing ...
12017-03-28 13:34:34 UTCkreuzschnabel Menno! Die Hausnummern wollte ich gerade eintragen!

Die Straße hast du nochmal weggenommen? Da muss eine neue entstehen, weil die Häuser an der nördlichen Ecke einstellige Nummern haben. Ich hab aber auch nur die an der Th-Heuss-Straße erfasst heute.
22017-03-28 14:55:28 UTCwambacher naja, löschen wollte ich die Strasse eigentlich nicht. nur umtaggen. derzeit ist die ja noch nicht fertig.

highway=construction, construction=residential halte ich für angemessen. acces erst dann, wenn die fertig ist. privat?

ich hab sie wieder reingenommen.
32017-03-28 14:58:08 UTCwambacher drin. bei den vier Häusern weiss ich noch nicht, wie die geschnitten sind. daher noch grob. und den Strassennamen kenn ich a net.
42017-03-28 15:03:29 UTCkreuzschnabel War heute auch auf dem Wünschelruten-Übungsgelände, on the ground halte ich es für normalen Wald, aber es kann gern als Plagiatsfalle drin bleiben :-)
52017-03-28 15:08:07 UTCwambacher Da Stand am "Eingang" ein entsprechendes Schild - sonst wäre ich nie darauf gekommen - und es waren Wege drin mit Erdlöchern (vergrabene Wasserflaschen). Kann natürlich alles weg sein. ist schon einige Jahre her.
62017-03-28 15:10:49 UTCwambacher An der Wiesbadener Strasse 1-41: da sind 2015/16 in der 2. Reihe einige Häuser dazugekommen. Die hab ich noch net.
72017-03-28 15:24:19 UTCkreuzschnabel Ich hab vorhin schon einige symbolisch dazugepinselt (wir haben gerade wieder Renderstau) und schau mir das demnächst mal en detail an.
12017-03-20 08:17:27 UTCkreuzschnabel Du hast in diesem CS im Gewerbegebiet westlich Wolfskehlen die T-Kreuzung zur Y-Kreuzung umgebaut. Sieht die jetzt wirklich so aus, oder war das ein Versehen? Ich hab mal wieder auf Verdacht eine T-Kreuzung draus gemacht. Siehe auch http://www.openstreetmap.org/note/933901
22017-03-24 19:35:57 UTCjEmqo Ja, die Kreuzung wurde derart umgebaut. Bitte wieder zurückändern und in Zukunft zweimal überlegen, bevor Du auf Verdacht ungesehen Changesets rückgängig machst.
32017-03-24 20:17:55 UTCkreuzschnabel Ich habe keinen ganzen Changeset rückgängig gemacht, nur einen Node verschoben. Nach bestem Wissen zurückgebaut (ein Revert wäre natürlich einfacher, aber mein Reverter spinnt gerade). Was mich vor allem stutzig gemacht hat, waren die harten 45°-Knicke beidseits in der O...
42017-03-25 17:36:01 UTCkreuzschnabel Ist ab sofort perfekt.
12017-03-21 16:06:52 UTCkreuzschnabel IMHO tourism=country_park would fit best. Not an official value yet :-) AFAIS, one cannot place one’s campervan there, nor pitch one’s tent, so i’d hardly call it a camp site. They let chalets.
22017-03-21 16:29:01 UTCSpearmint Changed, happy enough with your choice
12017-03-19 18:54:52 UTCkreuzschnabel Mich würde gerade mal der Sinn dieser Abbiegeverbote interessieren. Abbiegeverbote gelten AFAIK prinzipiell nur für Fahrzeuge, aber denen ist der Ziel-Way sowieso per access schon untersagt, also sind diese zwei TRs meiner Ansicht nach nicht wirklich nötig.
22017-03-21 14:32:08 UTCJossa56 Hier geht es um die Fahrräder, die den Laubengang aus Sicherheitsgründen nicht befahren dürfen. Wenn hier jetzt was unnötig gedoppelt ist war das nicht geplant.
32017-03-21 15:18:38 UTCkreuzschnabel Das Verbot am Laubengang selbst reicht aus, um zu verhindern, dass Fahrradrouter ihre Benutzer da langschicken. Mehr wird mit den TRs auch nicht erreicht. Die TRs sind sie zwar nicht schädlich, aber nutzen auch nichts und machen den Datenbestand unnötig komplex.
42017-03-21 16:19:43 UTCJossa56 Danke für den Hinweis, habe ich verstanden. Ich versuche, auf so etwas besser zu achten.
12017-03-19 18:41:29 UTCkreuzschnabel Hab den Kreisel zum Minikreisel degradiert. Ist definitiv ein solcher :-)
12017-03-18 05:41:20 UTCkreuzschnabel Ich hab Neustadt und Homberg mal auf proposed umgetaggt, damit sie nicht ganz so verloren im Rendering rumstehen :-)
12017-03-12 17:07:41 UTCkreuzschnabel Welchen Sinn hat die Fläche landuse=residential hier? Die steht für überwiegende Wohnbebauung, und das sehe ich in dieser Fläche nicht so ganz.
12017-03-11 18:24:10 UTCkreuzschnabel Zu http://www.openstreetmap.org/way/232761418 : Ich finde die Praxis unschön, Verkehrsinseln über zwei separate Einbahnstraßen abzubilden. Dafür gibt es eigentlich traffic_calming=island, damit geht das viel eleganter. Aber wenn schon teilen, dann bitte vollständig mit no_u...
12017-03-11 06:59:38 UTCkreuzschnabel May I ask why you mapped farmyards as multipolygon relations consisting of one single member? A simple closed way would do as well, there’s no need to complicate matters IMHO.
12017-03-05 23:13:12 UTCIt's so funny Last august you moved the motorway_junction node of the A4 towards A555 by 100 meters. What was the reason to do that (eg a forum discussion)?
22017-03-05 23:21:01 UTChsimpson Hi,I changed the old and wrong lane-mapping by mapping all lanes in one road using the :lanes- tags. Because of this, the junction moved to the place, where the road actually splits. As far as I know, this is the way, a junction should be mapped. I hope I could help you with this explanation and it ...
32017-03-06 18:09:40 UTCIt's so funny Common in OSM is to set the motorway_junction node (just) before the legal barrier. You can check this out:

1. throughout Europe
2. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Talk:Lane_assist/Examples/Motorway_exit#Setting_the_split_.28location_of_the_motorway_junction_node.29
3. http://wiki.openstreet...
42017-03-06 18:17:20 UTChsimpson "The tags belong on the node shared by the motorway_link exit way and the through carriageway/through lanes of the motorway/freeway itself."

This is a quote from your Link: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dmotorway_link

I think there is no better way to describe the p...
52017-03-06 22:43:58 UTCIt's so funny The quote you refer to does not mention anything about the positioning of the motorway exit node. Image 2 on that page does. So IMHO your tagging is not correct. It's better to broaden the discussion: https://lists.openstreetmap.org/pipermail/tagging/2017-March/031470.html
62017-03-06 22:49:23 UTChsimpson “Add a highway=motorway_junction tag at each node Node along a highway with named or numbered junctions where a driver can legally exit, onto a highway=motorway_link, highway=trunk_link or other road class. >>This node should be positioned as the last point before the splay at which it i...
72017-03-06 23:10:49 UTCIt's so funny That's the correct text: 'where a driver can legally exit'. It's not legally allowed (nowhere in Europe as far as I know) to cross a solid line.
82017-03-06 23:46:52 UTCPolarbear Haven't checked the node (which?) yet, however I'd also prefer to have the split at the physical separation and not the legal separation.
As the wiki talk page shows, that seems to be controversial, though.
92017-03-07 22:50:54 UTChsimpson Hi, since i'm currently working on my bachelorthesis, I'm not able to answer everyone of your comments in every of my changesets. In a few weeks, I will have more time to discuss this problem, but until then I want to state two points:
1) I think my way of tagging is way more better than the lane-...
102017-03-08 00:07:36 UTCkreuzschnabel I agree with hsimpson. Exit lanes are never mapped as separate ways but tagged using turn:lanes=*.
112017-03-08 07:08:42 UTCIt's so funny Kreuzschnabel, have you ever used a PND in a car on a motorway?
122017-03-08 07:36:55 UTCkreuzschnabel Sure, regularly for years. And I am regularly irritated when the device advises me to "turn right now" when the actual turn is still hundreds of meters ahead.
132017-03-08 07:41:01 UTCkreuzschnabel The problem with lane mapping is that the PND will tell you „go straight ahead“ as soon as it localized you within the correct lane (or "way" in its own image of the world, thinking you’re on an isolated carriageway now), meaning "follow this way". This is irrit...
142017-03-08 08:05:07 UTCIt's so funny Let's assume that the PND tells you to take the exit to Köln in 600 meters. What does that mean to you as a cardriver?
152017-03-08 08:40:40 UTCkreuzschnabel That means to me that the ramp to Köln will branch off the main road in 600 metres, and so I should get into the matching exit lane in time.
162017-03-08 11:46:51 UTCIt's so funny Agree. Now suppose, in the same example (your PND tells you to take the exit in 600 meters), that it's not legally allowed to switch from e.g. the leftmost lane you are driving on to the exit lane because of a continuous white line which is 800 metres long?
172017-03-08 12:26:28 UTCkreuzschnabel I would be in the correct lane already since this won’t be its first announcement on this exit. The lane assistant would have told me to get into the rightmost lane miles before, so I would be a dumb driver to stick in the leftmost lane when I’m that close to the exit.
182017-03-08 13:18:53 UTCPolarbear Fully agree with hsimpson and kreuzschnabel on my practical experience using OsmAnd, and find the calculation by 'its so funny' rather theoretical.
The satnav device is just part of the information I process as a driver.
192017-03-08 22:06:08 UTCIt's so funny I have experience with TomTom, Navigon, Google Maps and Garmin. They all use the legal motorway_junction point for their routing. So I don't think my example is hypothetical, but standard practice for PND's.
202017-03-08 22:29:30 UTCIt's so funny And one other thing: I think it's a pity that the motorways in Germany are being mapped so incosistently now. I have checked about 20 of them throughout Germany (eg Berlin, Munich), and they all have the motorway_junction node on or just before the legal point of exit. My German is not so good, but ...
212017-03-08 22:33:17 UTCkreuzschnabel You’re welcome to join the discussion on the German forum: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=57585
No problem if you prefer to express yourself in English, just do so.
222017-03-08 22:44:54 UTCIt's so funny Thanks, I'll post my comment there
12017-03-03 11:19:07 UTCkreuzschnabel Diese Änderung wird gerade im Forum diskutiert: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=634659#p634659
Du bist herzlich eingeladen, dich an der Diskussion zu beteiligen.
12017-02-11 14:18:12 UTCkreuzschnabel May I ask which source you used for your geometry correction? The A1 is under construction here, so Bing imagery is outdated!
22017-02-11 18:16:49 UTCRitterR I have used Bing imagery. So if You say it is outdated, I change back my changes.
32017-02-11 19:34:10 UTCkreuzschnabel Thanks, I think that would be the best way (preferably revert / part-revert your changeset) since the temporary construction routing has been surveyed for the previous state. Maybe one of the preceding editors could supply a GPX file?
42017-02-11 19:38:59 UTCkreuzschnabel Hint for the future: Bing imagery is about 6 or 7 years old in most part of the worlds. Have a look at the history of the way you’re going to refine, and if it’s newer, leave it as it is or ask the last editor about the state. Things always might have changed. You can look up the date of...
12017-02-03 10:13:03 UTCkreuzschnabel Thanks for mapping the footpath on Wild Boar Fell! I tried my best to continue it according to Bing, maybe you can have a look if I got it right? Have you been up there and taken a GPS track maybe?

--ks
22017-02-03 10:32:10 UTCJohn-O I'm aware it's good to try to join ways onto the rest of the map. I'd only added the bit I walked along when I was there recently. I'd say that the line of a path seen on the satelitte imagery is probably correct - and therefore what you have drawn is probably correct. Unfortunately I don't have a G...
32017-02-03 11:24:34 UTCkreuzschnabel I am planning to walk a bit around the western parts of the Dales on my summer holiday so I was hoping for a path on WBF and found you added one just a few days ago :-) May I ask which way you got up there, if the path you mapped is the only bit you’ve been walking along?
42017-02-03 13:59:32 UTCGinaroZ Not sure if you've seen it before, but Strava has heatmap data which might help you identify and draw paths:
http://strava.github.io/iD/#background=Bing&map=16.00/-2.3703/54.3846&overlays=,,,
12017-02-03 09:07:23 UTCkreuzschnabel Hi! Thanks for your work. However, there has some suspicion been aroused because of the following issues:

1. Very unusual ways of tagging. May I ask why you didn’t stick to the accepted keys given in the wiki? For instance, it’s ele=*, not Ground_Elv=*. This will make any processing o...
22017-02-03 16:35:47 UTCTehSmithster Good morning,

Thank you for reaching out to me about my prior work. As a basis, I am the Program Manager at the Center for Interdisciplinary Geospatial Information Technologies at Delta State University in Cleveland, MS - the area I am working on.

1. I have not personally tagged anything with...
32017-02-03 19:57:21 UTCNakaner Hi Chris,

I have had a look at your import and I am pleasantly surprised. From time to time a building import in the US gets discussed at the German OpenStreetMap Forum. There is also a discussion about this import (in German). https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=57218 I don't expect...
42017-02-04 04:37:26 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changesets 45796297, 45793826, 45795852, 45794620, 45795178 where the changeset comment is: Revert import of buildings traced from LAS files (chageset 45727520). See changeset discussion for more information.
12017-01-13 14:51:58 UTCSomeoneElse Personally, I wouldn't add "place=isolated_dwelling" for things such as http://www.openstreetmap.org/node/4239537498 . If a house is visible on the Bing imagery I'd add that as a house, and if the name's visible on OS OpenData I might be tempted to add that as a house name, but house and ...
22017-01-13 21:36:50 UTCkreuzschnabel Why wouldn’t you, too close to Thirsk? While I use addr:housename for residential houses within larger dwellings (e.g. villages), my idea on remote places is that users should easily find them in the map, therefore I enter their names as a place on its own (provided it has a name, of course). ...
32017-01-13 22:42:01 UTCSomeoneElse There's a fair amount of overuse of "isolated_dwelling" in the UK (possibly because the standard style renders it, and used to render it more prominently than it did now). I've always thought of "isolated_dwelling" as being for places that really are places - not just houses on ...
42017-01-14 07:26:39 UTCkreuzschnabel Possibly because there are so many scattered dwellings in the British countryside :-) As I said, in my idea on OSM usability, someone may tell me, "I live in Melrose, near Thirsk", I’ll reply, after a quick search, "yep, got it in my map, dont need further description". If ...
52017-01-14 20:51:35 UTCSK53 Strongly agree with @SomeoneElse. The place=isolated_dwelling tag is almost always a mistake in Britain. For large distinctive isolated buildings (country houses for instance) adding name to the building is fine, for smaller residences this information belongs in addr:housename. Where an isolated dw...
62017-01-14 21:46:18 UTCGinaroZ place=locality is for an unpopulated place though
72017-01-14 22:20:35 UTCkreuzschnabel Right Ginaro – locality is for named hillsides, pastures etcetera. (Hillsides are often tagged natural=peak which is wrong unless there really is a visible peak.)
82017-01-15 14:17:01 UTCSK53 Don't be too wedded to wiki definitions. Often the locality name covers a broader area than just the buildings which have the same name. Sometimes the locality came first, sometimes the buildings. Unless one has detailed research/local knowledge it's not easy to decide & EPNS researchers spend y...
12017-01-10 20:26:22 UTCkreuzschnabel Is there really no way now to get into York Street from the southern carriageway of Townwall Street (i.e. coming from the ferry terminal)?
12017-01-09 11:38:09 UTCkreuzschnabel Hi, ich stolpere gerade über Relation 4745037, die hier angelegt wurde (Heidjerpfad, endet blind im Emmer Leu). Bietet diese Relation einen Mehrwert gegenüber dem – in OSM auch fehlerhaften – Heidjerpfad-Rundweg 1 (Relation 5781170)? Ansonsten kann sie, glaube ich, einfach weg....
22017-01-09 19:13:27 UTCbiker@gf Relation 4745037 war tatsächlich eine alte Relation und wurde jetzt gelöscht.
Den Heidjerpfad gibt es aber auch ein zweites Mal südlich von Wahrenholz. Dort ist es der Rundweg 2. Daher auch die Namen, wie sie bereits in OSM eingetragen sind mit "Rundweg 1" und "...2&qu...
32017-01-09 23:05:48 UTCkreuzschnabel Schau ich mir jetzt nicht mehr an, ich denke schon, dass du da vernünftige Arbeit leistest :-) mir ist halt die merckwürdige Dopplung aufgefallen.
12017-01-09 08:45:24 UTCkreuzschnabel Note: One of these CS appears to have damaged the boundary of the National Park and put some wrong members into it. Fixed.
12017-01-02 19:50:57 UTCgeodreieck4711 und nun überschneiden sich mehrere inner...
22017-01-02 22:44:25 UTCkreuzschnabel Stimmt, aber das finde ich nicht verwirrend und längst nicht so schlimm wie Wald, der im Rendering die freien Geröllflächen überzieht. Natürlich könnte man die Ringwallflächen an den heath-Grenzen auftrennen, um eine syntaktisch saubere Innenkante zu erhalten, abe...
12017-01-01 01:28:00 UTCkreuzschnabel Zur Info: Hab die Trennung im Rietzer Weg westlich Volkse umgemappt. So kurze bauliche Trennungen werden bevorzugt nicht als separate Ways gemappt, sondern nur als traffic_calming getaggt.
12016-12-28 09:26:43 UTCkreuzschnabel Darf man auf http://www.openstreetmap.org/way/29102981
wirklich nicht reiten? Denn Reitern hast du mit deinem Access-Tagging diesen Weg versperrt. Vorher war das nicht der Fall.

Du meinst es sicher gut, aber du solltest dich DRINGEND in die OSM-Grundlagen einarbeiten, bevor du weiter unbeirrt v...
12016-12-25 18:19:50 UTCkreuzschnabel Da haben wir ja einen fleißigen Mitmacher bekommen. 260 Änderungssätze in einer Woche, das ist schon ne Hausnummer.
Aber bitte halte dich an die üblichen Gepflogenheiten, die du unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Good_practice nachlesen kannst (ist deutsch). Insbeson...
12016-12-24 08:06:58 UTCgeri-oc Ich hatte dir schon gesagt, wie name=* verwendet werden sollte.
Auch bei Grenzsteinen bestehst du auf dein memorial, obwohl ich dir den Link zum Eintragen von Grenzsteinen geschickt hatte.
22016-12-24 08:32:24 UTCkreuzschnabel Steht da tatsächlich ein Gebäude, das „geschliffen/Tennisplatz“ heißt? Foto vom Namensschild bitte, ich sammle so was :-)
Mal im Ernst: name=* bildet ausschließlich den Namen eines Elements ab und ist nicht zum allgemeinen Beschriften da. Und das länglich-schr...
32016-12-25 08:27:27 UTCHarald Hartmann @kreuzschnabel: haste dir mal bing dazu angeschaut? Das ist ein Übergang vom Hotel zum Schwimmbad, damit die Gäste trockenen Fusses dorthin kommen, also eher ein building als ein Verbindungsbecken ;)
42016-12-25 17:41:23 UTCgeri-oc Schaut doch in die Chronik - es war ein building. Aber wenn einer nicht auf Hinweise reagiert - ich habe keine Lust seine Fehler laufend zu korrigieren und zurück zu ändern ...
52016-12-25 23:37:40 UTCJochenB Ja, das gehört in den "notes" tag, nicht in den "name" Tag. Wenn das Gebäude geschliffen wurde aber einen offiziellen Namen hatte, dann kann man das mit old_name=... abbilden. Aber "Tennisplatz" ist m. E. auch kein (ehemalkiger) offizieller Name eines Geb&aum...
12016-12-12 16:30:48 UTCkreuzschnabel Hi, I just noticed your changeset deleted the place node of Malham village, moving its tags to the landuse=residential. I’m afraid this is not considered good mapping practice, as explained in the Wiki: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:landuse%3Dresidential

Residential areas should o...
12016-12-06 19:12:05 UTCkreuzschnabel revert of CS #43202935
12016-12-04 20:18:19 UTCkreuzschnabel Any source there’s really a fuel station at https://www.openstreetmap.org/node/4465472192 ? There wasn’t when I came through last time. What about the other edits in this changeset? If they’re all fictional, we’d better revert the entire changeset. Please reply.
22016-12-06 19:07:53 UTCkreuzschnabel Reverted in CS #44217275. Reason: nonsense edits.
12016-12-01 13:12:52 UTCchillly I am curious where you are getting this information from.
22016-12-01 15:06:09 UTCkreuzschnabel The fuel stations? I map stations offering LPG, and the usual directories tend to be outdated (or completely wrong, listing cylinder gas dealers as well), so I mostly do phone calls to the stations directly. Remote survey, if you like :-)
12016-11-29 18:21:59 UTCkreuzschnabel Put back into operation. It’s listed on the Shell station locator and on filllpg.co.uk as well (latest price update Nov 1st).
12016-11-28 10:08:32 UTCkreuzschnabel Hi, ist schon ein paar Jahre her, aber du hast hier die Nodes 1151063085 und anschließende als "papi" getaggt. Das PAPI für diese Runway besteht aber aus den vier (noch ungemappten) Lampen am Aufsetzbereich bei 52.4537641,9.7063239 und sonst nichts. Ich weiß gar nicht, ob ...
12016-11-26 12:11:23 UTCkreuzschnabel This was well meant but poorly done I’m afraid. Firstly, traffic islands are certainly no pedestrian areas. Secondly, turn lanes are never mapped as separate ways (but tagged into the existing ways by turn:lanes, I gave an example here). A road is mapped as separate ways only in case of physic...
12016-11-12 19:36:13 UTCkreuzschnabel Hit the Enter key too quickly. Here’s the correct CS comment: Refinements on C2C path, A 6108 and A 684. Source: GPS, Bing.
12016-10-24 11:37:17 UTCkreuzschnabel Falls du noch aktiv bist: Mittelspannungsleitungen sind power=minor_line, die Masten power=pole.
12016-10-13 11:05:01 UTCHans Wurst Es ist zwar fast 6 Jahre her, aber heißt dieser Fußweg, der offensichtlich nur ein Weg übers Gras ist, tatsächlich "Fußweg zum Flugplatz". Wenn nicht, sollte das name=* entfernt werden, Gleiches gilt sicherlich für den anderen Weg "Zum Startplatz"...
22016-10-22 14:33:36 UTCeehmke Das sind Wege auf privatem Gelände. Die Namen sind hilfreich für die Besucher.
32016-10-23 20:52:22 UTCstreckenkundler Ich würde stark vermuten, daß dies nicht die offiziellen Wegenamen sind. Wenn, dann ist allerhöchstend loc_name korrekt. Ansonsten bieten Dienste wie UMap https://umap.openstreetmap.fr/de/ die Mödlichkeit, Karten auf Basis OSM mit eigenen Informationen zu versehen.
42016-10-23 21:09:17 UTCkreuzschnabel Mit dem name-Tag wird hier generell sehr großzügig (IMHO zu großzügig) umgegangen. Dass der Friedhof etwas südöstlich ein solcher ist, steckt schon im landuse=cemetary und muss nicht nochmal ins name=* gesetzt werden. „Rieselfelder“: besser in description=...
52016-10-23 21:12:50 UTCkreuzschnabel Nochmal zum Nachlesen, bis es sich rumgesprochen hat: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Names#name_ist_nur_der_Name
62016-10-23 21:33:34 UTCeehmke name tag geändert zu loc_name. Mit dem Friedhof hab ich nichts zu tun.
12016-10-08 10:51:21 UTCkreuzschnabel Hallo, ich bin zufällig auf einige der hier gemappten Naturdenkmäler gestoßen, dazu folgende Anmerkungen:
1. name=Naturdenkmal ist falsch, denn so heißen die mit Sicherheit nicht. Für Beschreibungen gibt es description=*, name=* soll wirklich nur den Eigennamen kodieren....
22016-10-09 11:03:58 UTCFahRadler Hallo,
1- d'acord - werde ich bei Gelegenheit mal berichtigen

2 - du meinst also die Kombi
monument:natural=yes
denotation=natural_monument
?
die hatte ich damals nicht gefunden, finde ich auch nicht sonderlich schön - aber da würd ich mich halt beugen.
3 - Auf der DL-Seite stan...
12016-10-06 19:53:12 UTCTeddy73 Warum wurde die ref der L 129 entfernt?
22016-10-07 07:03:27 UTCulilu "ref" befindet sich in der Relation (siehe dort), das ist vollkommen ausreichend, sieht auf der Karte dann auch besser aus, weil nicht ständig für jeden Abschnitt "L 129" zu lesen ist.
32016-10-07 09:54:52 UTCNakaner Hallo ulilu,

es ist übliche Mappingpraxis nicht nur hier, sondern AFAIK weltweit, dass man ref=* auch an den Ways selbst erfasst. Bitte respektiere das. Solltest du deinen schon laufenden Editwar mit Teddy73 (und anderen Mappern) fortsetzen, sehen wir uns genötigt, dein Benutzerkonto vo...
42016-10-07 11:58:07 UTCulilu Sehr geehrter "Michael",
ich weiß nicht, wer Sie sind, aber Sie führen sich äußerst autoritär auf und ich weiß zudem nicht, worauf diese Autorität objektiv beruht. Sind Sie selbsternannter OSM-Wächter oder handeln Sie im Auftrag von etwas/jemande...
52016-10-07 15:00:12 UTCgeow @Nakaner Ich finde deinen Ton auch unangemessen und kontraproduktiv. Wir haben zwar in DE weltweit mit die höchste Daten- und Mapperdichte, aber trotzdem sollte man nicht Gefahr laufen, Kollegen zu demotivieren

Konstruktiver als "Ich bitte dich hiermit letztmalig, aussagekräftige &...
62016-10-07 15:31:41 UTCwambacher Der Kollege Ulilu ist mehrfach darum gebeten worden, seine CS zu dokumentieren und das nicht erst in letzter Zeit. Ich hatte zuletzt Kontakt mit ihm Okt. 2015, wo das u.A. auch Thema war. Zudem mangelte es an Transparenz bei den Quellen, da diese Angaben ebenfalls konsequent fehlten. Und diese fehle...
72016-10-07 15:56:45 UTCwambacher ps: ich vergaß zu erwähnen, dass ich vor längerer Zeit wegen "unsinniger und nichtssagender CS-Angaben" von der DWG gesperrt wurde. Kein Grund stolz zu sein, aber das kann ihm hier auch jederzeit passieren.
82016-10-07 16:15:19 UTCulilu Liebe Freunde und Nörgler,

Ich benutze Potlach, weil ich damit am besten klar komme. Beim (ersten) Speichern könnte ich als Kommentar eingeben, was ich wo wie warum kartiert habe; mache ich manchmal auch - zu MEINER Erinnerung. Ich verwende die mir innerhalb des vorgenannten Editors vor...
92016-10-07 16:19:30 UTCgeow wambacher schrieb:
Zusammenarbeit mit der Community, Transparenz der Aktivitäten (Quellen!) und Kommunikation wird bei OSM immer wichtiger.

+1 Gute Kommunikation ist essentiell in einem Gemeinschaftsprojekt. Man sollte da stoisch freundlich und respektvoll vorgehen, wenn man jemand fü...
102016-10-07 20:44:31 UTCTeddy73 Hallo ulilu, ich höre hier und auch in unserem PN Austausch ständig von Ihnen "bitte sachlich bleiben". Wenn ich aber sachlich argumentiere, kommt als Antwort "bitte sachlich bleiben". Hm. Also noch ein Versuch, sachlich ein paar Dinge zu klären:
B41 Ottweiler - N...
112016-10-08 07:55:16 UTCNakaner Hallo ulilu,

ich möchte euch bitten, beim Du zu bleiben. Das ist bei OSM so üblich. Die Höflichkeitsform ist ein Zeichen, dass man das Gegenüber oder sich selbst nicht als Teil der OSM-Community betrachtet.

Viele Grüße

Michael
122016-10-08 08:50:56 UTCkreuzschnabel Nachdem dieser CS auch im Forum diskutiert wird, schalte ich mich hier mal in die Diskussion ein und schließe mich zunächst der Bitte an, beim Du zu bleiben, das ist die hier übliche Umgangsform und zeigt, dass man die anderen als Kollegen respektiert. Zweitens: Hier sind zweifellos ...
132016-10-08 09:22:25 UTCulilu Liebe Mitmapper,

Ich bleibe beim Sie, weil ich das höflicher finde; dass sich ein Community-Geist durch die Verwendung von "du" ausdrücken würde, finde ich nicht zwingend. - Ein guter Parser (Renderer) - und davon gibt es einige - bezieht die Daten zuerst aus der Relation...
12016-08-26 20:27:16 UTCkreuzschnabel Darf ich mal fragen, was eine Autobahnauffahrt da mitten in der Botanik macht?
http://www.openstreetmap.org/way/438308287
Was sollte das werden?

--ks
22016-08-26 21:29:40 UTCDKr Hallo Besserwisser,
wie wär's mit korrigieren statt einem Diskussionsbeitrag. Ich habe lediglich einen Weg hochgeladen und mit der Straße verbunden. Wenn ich noch öfter solche Bemerkungen erhalte, werde ich nichts mehr korrigieren bzw. ergänzen...
32016-08-26 21:44:27 UTCMKnight Welchen Teil von der Frage hast Du genau nicht verstanden?
42016-08-27 04:02:33 UTCkreuzschnabel Ich korrigiere das gern, aber dazu müßte ich wissen, was gemeint war. Dazu kann ich entweder hinfahren und nachschauen oder einfach dich fragen. Dich fragen ist einfacher und umweltschonender. Also nochmal meine Frage: Was sollte das werden?

Es erstaunt mich, dass du meine Frage offenb...
52016-08-27 08:55:43 UTCDKr o.k. hab's kapiert. Ich hab keine Ahnung, warum das als Autobahnauffahrt getackt war. Ich bin da eigentlich sehr sorgfältig. Hatte eigentlich Pfad ausgewählt, damit es zum bereits vorhandenen weiterführenden Weg passt, -seltsam...
Jetzt ist es ein Pfad, -hoffentlich ;-)....
62016-08-27 09:15:33 UTCkreuzschnabel Super, danke. Kann ja passieren. Ich hab ihn am westlichen Ende noch mit dem gekreuzten Track verbunden. Und, fürs nächste Mal: Bei Unklarheiten ist ein Changeset-Kommentar das normalste Vorgehen der (OSM-)Welt :-)
12016-08-18 14:07:07 UTCkreuzschnabel Können die Masten von http://www.openstreetmap.org/way/211257442 langsam verschwinden? Die stehen noch etwas leitungslos in der Datenbank rum.
22016-08-19 12:13:11 UTCbahnpirat Die Strommasten standen vor zwei Monaten immer noch. Ohne Leitung, aber sie sind tatsächlich da. Die Masten sollten also in OSM auch stehen bleiben!
32016-08-19 13:04:18 UTCkreuzschnabel Erstaunlich. Aber wenn sie real noch stehen, bleiben sie natürlich drin. Ich nehme an, du bleibst am Ball :-)
12016-08-18 14:35:27 UTCkreuzschnabel Sind das Aussichtspunkte oder Windräder? In der Datenbank stehen jetzt Aussichtspunkte mit komischen Namen. Wenn das keine Aussichtspunkte sind, sondern Windräder, was ich stark vermute, bitte entsprechend taggen. Sind die eigentlich inzwischen gebaut?
12016-07-29 21:57:02 UTCkreuzschnabel Was genau willst du mit „cycleway=nichts“ sagen? Das kann kein Fahrrad-Navi auswerten.
22016-08-02 21:11:18 UTCPeda This changeset has been reverted fully or in part by changeset 41202194 where the changeset comment is: Revert some changesets of user FromBonnCologne as most of it were imaginary additions. (See also http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=54493)
12016-06-11 13:06:46 UTCmalenki Hallo kreuzschnabel,

war es Absicht, dass du den Wehener Weg gelöscht hast?:
https://www.openstreetmap.org/way/23710460/history
Viele Grüße
malenki
22016-06-11 14:01:04 UTCkreuzschnabel Oops, danke fürs Aufpassen. Ich habe den gesamten Verlauf Schützenstr – Wehener Weg – Dornbornstr. auf hw=unclassified umgetaggt (service ist zu klein, driveway erst recht) und dabei den Namen versehentlich unterschlagen. Müsste jetzt wieder stimmen, oder?
32016-06-11 15:10:13 UTCmalenki Der ursprüngliche "Wehener Weg" war etwas kürzer. Ich war so frei, das ursprüngliche Objekt wiederherzustellen – immerhin geht dessen history schon zurück bis 2008.
Das Wiederherstellen eines gelöschten Objektes geht mit dem undelete-Plugin recht einfach.
42016-06-11 15:39:11 UTCkreuzschnabel Danke, und sorry für die Zusatzarbeit. – Weißt du, was die Turn Restriction am Übergang Wehener Weg – Dornbornstraße soll? Dürfen da auch keine Radfahrer geradeaus? So isses nämlich gemappt.
52016-06-11 15:57:59 UTCmalenki Ich bin ja schon froh, dass du nicht beschwerst, dass ich in deinen Daten herumpfusche. ;)
Ortskundig bin ich leider nicht, die Abbiegerestriktion kann ich nicht beurteilen. Sie gilt für alle Verkehrsteilnehmer (gehen wir der Einfachheit halber davon aus, dass das nur Fahrzeuge betrifft :) )
...
12016-03-02 11:52:54 UTCkreuzschnabel Reverted 12:52.
22016-03-02 14:05:43 UTCgormo Das revertende CS ist https://www.openstreetmap.org/changeset/37564737
12016-02-07 18:38:19 UTCkreuzschnabel Ist ein bißchen schräg, die LebensWert-Gemeinde an das building zu hängen, weil die ja das Haus nicht ausschließlich nutzt. Besser einen Node reinsetzen und da die gemeindespezifischen Tags dranmachen.
12016-01-02 11:12:31 UTCSomeoneElse http://www.openstreetmap.org/way/373627696/history has an implausible sac_scale on it. Any idea what would be appropriate for it?
22016-01-02 12:59:44 UTCkreuzschnabel It should be hiking, there’s not much mountaineous about this place. I didn’t pay attention to that tag when refining the route.
32016-01-02 17:52:40 UTCSomeoneElse Thanks.
12015-12-16 16:35:51 UTCkreuzschnabel https://www.openstreetmap.org/way/383596291 (und damit zusammenhängende ways) ist auch eine unsinnige Doppelstraße. Dieser Changeset scheint aber auch Sinnvolles zu beinhalten. Reparierst du das bitte selbst?
--ks
12015-12-16 16:26:35 UTCkreuzschnabel Ich habe mir die Freiheit genommen, diesen Changeset zu revertieren, da er offensichtlich Unsinn enthielt (verdoppelte Straßen, wo schon welche sind).
12015-09-14 14:58:41 UTCSomeoneElse Hi - just spotted http://www.openstreetmap.org/way/366850501 here (a way without tags).
22015-09-14 18:54:21 UTCkreuzschnabel Thanks, that was supposed to be a footway (and to be connected to the GNR as well). Done.
12015-07-07 09:14:59 UTCSomeoneElse The changeset source http://www.wainwright.org.uk/images/coasttocoast/route-amend-1-shap-abbey-la.jpg doesn't appear to be a valid source for OpenStreetMap (from the information contained in the image), but doesn't seem to have been used for most of the changes here?
22015-07-07 11:11:41 UTCkreuzschnabel You’re right. I didn’t copy any real features from the source given, I just adjusted the C2C route to it (since the route mapped in relation 12145 was using private roads, as stated in the source).
kreuzschnabel has contributed to 300 changeset discussions(s) with a total of 832 comment(s)