Changeset No. Date Contributor Comment
12017-03-29 08:48:35 UTCPT-53 Hallo kreuzschnabel,
willkommen in Oberschwaben.
Hast Du die neuen Wege nur von Bing abgezeichnet ? Woher hast Du dann die Info, daß dort nur Landw. und Forstwirtschaftl. Verkehr zulässig ist ?
Kennst Du Maps4BW. Kann man in JOSM als Hintergrund zuschalten, wenn man in BW unterwegs ist.
Grüß...
22017-03-29 09:00:46 UTCkreuzschnabel Das access-Tagging ist zugegebenermaßen geraten, liegt aber in der Natur solcher Wege, wenn dort keinerlei Wohnplatz erkennbar ist, für den sie eine allgemein nutzbare Zufahrt sein könnten. Maps4BW ist mir bekannt (etwas Entsprechendes vermisse ich hier in Hessen schmertzlich), aber da bin ich be...
32017-03-29 09:58:53 UTCPT-53 Bei uns ist in Wäldern "in der Regel" nur forstwirtschaftl. Verkehr erlaubt, landw. Verkehr dagegen nicht.
Wenn access-Tags nicht vor Ort überprüft worden sind, sollte das zumindest angegeben werden.
tracktype hast Du dann wohl auch nur geraten?
Zur Aktualität: Bing ist hier vom Herbst 2012, ...
12017-03-28 13:34:34 UTCkreuzschnabel Menno! Die Hausnummern wollte ich gerade eintragen!

Die Straße hast du nochmal weggenommen? Da muss eine neue entstehen, weil die Häuser an der nördlichen Ecke einstellige Nummern haben. Ich hab aber auch nur die an der Th-Heuss-Straße erfasst heute.
22017-03-28 14:55:28 UTCwambacher naja, löschen wollte ich die Strasse eigentlich nicht. nur umtaggen. derzeit ist die ja noch nicht fertig.

highway=construction, construction=residential halte ich für angemessen. acces erst dann, wenn die fertig ist. privat?

ich hab sie wieder reingenommen.
32017-03-28 14:58:08 UTCwambacher drin. bei den vier Häusern weiss ich noch nicht, wie die geschnitten sind. daher noch grob. und den Strassennamen kenn ich a net.
42017-03-28 15:03:29 UTCkreuzschnabel War heute auch auf dem Wünschelruten-Übungsgelände, on the ground halte ich es für normalen Wald, aber es kann gern als Plagiatsfalle drin bleiben :-)
52017-03-28 15:08:07 UTCwambacher Da Stand am "Eingang" ein entsprechendes Schild - sonst wäre ich nie darauf gekommen - und es waren Wege drin mit Erdlöchern (vergrabene Wasserflaschen). Kann natürlich alles weg sein. ist schon einige Jahre her.
62017-03-28 15:10:49 UTCwambacher An der Wiesbadener Strasse 1-41: da sind 2015/16 in der 2. Reihe einige Häuser dazugekommen. Die hab ich noch net.
72017-03-28 15:24:19 UTCkreuzschnabel Ich hab vorhin schon einige symbolisch dazugepinselt (wir haben gerade wieder Renderstau) und schau mir das demnächst mal en detail an.
12017-03-20 08:17:27 UTCkreuzschnabel Du hast in diesem CS im Gewerbegebiet westlich Wolfskehlen die T-Kreuzung zur Y-Kreuzung umgebaut. Sieht die jetzt wirklich so aus, oder war das ein Versehen? Ich hab mal wieder auf Verdacht eine T-Kreuzung draus gemacht. Siehe auch http://www.openstreetmap.org/note/933901
22017-03-24 19:35:57 UTCjEmqo Ja, die Kreuzung wurde derart umgebaut. Bitte wieder zurückändern und in Zukunft zweimal überlegen, bevor Du auf Verdacht ungesehen Changesets rückgängig machst.
32017-03-24 20:17:55 UTCkreuzschnabel Ich habe keinen ganzen Changeset rückgängig gemacht, nur einen Node verschoben. Nach bestem Wissen zurückgebaut (ein Revert wäre natürlich einfacher, aber mein Reverter spinnt gerade). Was mich vor allem stutzig gemacht hat, waren die harten 45°-Knicke beidseits in der Oppenheimer Straße. Das...
42017-03-25 17:36:01 UTCkreuzschnabel Ist ab sofort perfekt.
12017-03-07 13:12:13 UTCkreuzschnabel Und, hat der Protest etwas daran geändert? Lass mich raten: Nein, hat er nicht. Kann nämlich von denen, die es sehen, ebenso auch als Einladung aufgefasst werden im Sinne von „hier lässt jeder seinen Hund hinkacken, kannst du also auch machen“. Geht nach hinten los. Ich wäre dir dankbar, wen...
22017-03-22 10:20:18 UTCdittrich-hasenzahl Hallo Herr/Frau XY,
Ihre bissige Art finde ich unangemessen.
Der Ton macht die Musik.
Wenigstens verstecke ich mich nicht hinter einem Alias und versuche etwas im Rahmen meiner Möglichkeiten zu unternehmen.

Aber vielleicht ist es doch besser, wenn ich meinen Eintrag entferne und im Gegenzug u...
32017-03-22 10:59:50 UTCkreuzschnabel Danke, ich schätze Sie auch sehr :-)

Bevor man etwas unternimmt, ist es immer sinnvoll, sich vorher Gedanken darüber zu machen, ob es wirklich sinnvoll ist. Dann kommt man schnell darauf, dass eine Verpflichtung ALLER Hundebesitzer auch sinnlos ist – denn dann ist es ja egal, ob man seinen D...
12017-03-21 16:06:52 UTCkreuzschnabel IMHO tourism=country_park would fit best. Not an official value yet :-) AFAIS, one cannot place one’s campervan there, nor pitch one’s tent, so i’d hardly call it a camp site. They let chalets.
22017-03-21 16:29:01 UTCSpearmint Changed, happy enough with your choice
12017-03-19 18:54:52 UTCkreuzschnabel Mich würde gerade mal der Sinn dieser Abbiegeverbote interessieren. Abbiegeverbote gelten AFAIK prinzipiell nur für Fahrzeuge, aber denen ist der Ziel-Way sowieso per access schon untersagt, also sind diese zwei TRs meiner Ansicht nach nicht wirklich nötig.
22017-03-21 14:32:08 UTCJossa56 Hier geht es um die Fahrräder, die den Laubengang aus Sicherheitsgründen nicht befahren dürfen. Wenn hier jetzt was unnötig gedoppelt ist war das nicht geplant.
32017-03-21 15:18:38 UTCkreuzschnabel Das Verbot am Laubengang selbst reicht aus, um zu verhindern, dass Fahrradrouter ihre Benutzer da langschicken. Mehr wird mit den TRs auch nicht erreicht. Die TRs sind sie zwar nicht schädlich, aber nutzen auch nichts und machen den Datenbestand unnötig komplex.
42017-03-21 16:19:43 UTCJossa56 Danke für den Hinweis, habe ich verstanden. Ich versuche, auf so etwas besser zu achten.
12017-03-19 18:41:29 UTCkreuzschnabel Hab den Kreisel zum Minikreisel degradiert. Ist definitiv ein solcher :-)
12017-03-18 05:41:20 UTCkreuzschnabel Ich hab Neustadt und Homberg mal auf proposed umgetaggt, damit sie nicht ganz so verloren im Rendering rumstehen :-)
12017-03-12 17:07:41 UTCkreuzschnabel Welchen Sinn hat die Fläche landuse=residential hier? Die steht für überwiegende Wohnbebauung, und das sehe ich in dieser Fläche nicht so ganz.
12017-03-11 18:24:10 UTCkreuzschnabel Zu http://www.openstreetmap.org/way/232761418 : Ich finde die Praxis unschön, Verkehrsinseln über zwei separate Einbahnstraßen abzubilden. Dafür gibt es eigentlich traffic_calming=island, damit geht das viel eleganter. Aber wenn schon teilen, dann bitte vollständig mit no_u_turn-Relationen an d...
12017-03-11 06:59:38 UTCkreuzschnabel May I ask why you mapped farmyards as multipolygon relations consisting of one single member? A simple closed way would do as well, there’s no need to complicate matters IMHO.
12017-03-05 23:13:12 UTCIt's so funny Last august you moved the motorway_junction node of the A4 towards A555 by 100 meters. What was the reason to do that (eg a forum discussion)?
22017-03-05 23:21:01 UTChsimpson Hi,I changed the old and wrong lane-mapping by mapping all lanes in one road using the :lanes- tags. Because of this, the junction moved to the place, where the road actually splits. As far as I know, this is the way, a junction should be mapped. I hope I could help you with this explanation and it ...
32017-03-06 18:09:40 UTCIt's so funny Common in OSM is to set the motorway_junction node (just) before the legal barrier. You can check this out:

1. throughout Europe
2. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Talk:Lane_assist/Examples/Motorway_exit#Setting_the_split_.28location_of_the_motorway_junction_node.29
3. http://wiki.openstreet...
42017-03-06 18:17:20 UTChsimpson "The tags belong on the node shared by the motorway_link exit way and the through carriageway/through lanes of the motorway/freeway itself."

This is a quote from your Link: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dmotorway_link

I think there is no better way to describe the position of...
52017-03-06 22:43:58 UTCIt's so funny The quote you refer to does not mention anything about the positioning of the motorway exit node. Image 2 on that page does. So IMHO your tagging is not correct. It's better to broaden the discussion: https://lists.openstreetmap.org/pipermail/tagging/2017-March/031470.html
62017-03-06 22:49:23 UTChsimpson “Add a highway=motorway_junction tag at each node Node along a highway with named or numbered junctions where a driver can legally exit, onto a highway=motorway_link, highway=trunk_link or other road class. >>This node should be positioned as the last point before the splay at which it is still po...
72017-03-06 23:10:49 UTCIt's so funny That's the correct text: 'where a driver can legally exit'. It's not legally allowed (nowhere in Europe as far as I know) to cross a solid line.
82017-03-06 23:46:52 UTCPolarbear Haven't checked the node (which?) yet, however I'd also prefer to have the split at the physical separation and not the legal separation.
As the wiki talk page shows, that seems to be controversial, though.
92017-03-07 22:50:54 UTChsimpson Hi, since i'm currently working on my bachelorthesis, I'm not able to answer everyone of your comments in every of my changesets. In a few weeks, I will have more time to discuss this problem, but until then I want to state two points:
1) I think my way of tagging is way more better than the lane-...
102017-03-08 00:07:36 UTCkreuzschnabel I agree with hsimpson. Exit lanes are never mapped as separate ways but tagged using turn:lanes=*.
112017-03-08 07:08:42 UTCIt's so funny Kreuzschnabel, have you ever used a PND in a car on a motorway?
122017-03-08 07:36:55 UTCkreuzschnabel Sure, regularly for years. And I am regularly irritated when the device advises me to "turn right now" when the actual turn is still hundreds of meters ahead.
132017-03-08 07:41:01 UTCkreuzschnabel The problem with lane mapping is that the PND will tell you „go straight ahead“ as soon as it localized you within the correct lane (or "way" in its own image of the world, thinking you’re on an isolated carriageway now), meaning "follow this way". This is irritating for users since it might a...
142017-03-08 08:05:07 UTCIt's so funny Let's assume that the PND tells you to take the exit to Köln in 600 meters. What does that mean to you as a cardriver?
152017-03-08 08:40:40 UTCkreuzschnabel That means to me that the ramp to Köln will branch off the main road in 600 metres, and so I should get into the matching exit lane in time.
162017-03-08 11:46:51 UTCIt's so funny Agree. Now suppose, in the same example (your PND tells you to take the exit in 600 meters), that it's not legally allowed to switch from e.g. the leftmost lane you are driving on to the exit lane because of a continuous white line which is 800 metres long?
172017-03-08 12:26:28 UTCkreuzschnabel I would be in the correct lane already since this won’t be its first announcement on this exit. The lane assistant would have told me to get into the rightmost lane miles before, so I would be a dumb driver to stick in the leftmost lane when I’m that close to the exit.
182017-03-08 13:18:53 UTCPolarbear Fully agree with hsimpson and kreuzschnabel on my practical experience using OsmAnd, and find the calculation by 'its so funny' rather theoretical.
The satnav device is just part of the information I process as a driver.
192017-03-08 22:06:08 UTCIt's so funny I have experience with TomTom, Navigon, Google Maps and Garmin. They all use the legal motorway_junction point for their routing. So I don't think my example is hypothetical, but standard practice for PND's.
202017-03-08 22:29:30 UTCIt's so funny And one other thing: I think it's a pity that the motorways in Germany are being mapped so incosistently now. I have checked about 20 of them throughout Germany (eg Berlin, Munich), and they all have the motorway_junction node on or just before the legal point of exit. My German is not so good, but ...
212017-03-08 22:33:17 UTCkreuzschnabel You’re welcome to join the discussion on the German forum: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=57585
No problem if you prefer to express yourself in English, just do so.
222017-03-08 22:44:54 UTCIt's so funny Thanks, I'll post my comment there
12017-03-03 11:19:07 UTCkreuzschnabel Diese Änderung wird gerade im Forum diskutiert: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=634659#p634659
Du bist herzlich eingeladen, dich an der Diskussion zu beteiligen.
12017-02-11 14:18:12 UTCkreuzschnabel May I ask which source you used for your geometry correction? The A1 is under construction here, so Bing imagery is outdated!
22017-02-11 18:16:49 UTCRitterR I have used Bing imagery. So if You say it is outdated, I change back my changes.
32017-02-11 19:34:10 UTCkreuzschnabel Thanks, I think that would be the best way (preferably revert / part-revert your changeset) since the temporary construction routing has been surveyed for the previous state. Maybe one of the preceding editors could supply a GPX file?
42017-02-11 19:38:59 UTCkreuzschnabel Hint for the future: Bing imagery is about 6 or 7 years old in most part of the worlds. Have a look at the history of the way you’re going to refine, and if it’s newer, leave it as it is or ask the last editor about the state. Things always might have changed. You can look up the date of Bing im...
12017-02-03 10:13:03 UTCkreuzschnabel Thanks for mapping the footpath on Wild Boar Fell! I tried my best to continue it according to Bing, maybe you can have a look if I got it right? Have you been up there and taken a GPS track maybe?

--ks
22017-02-03 10:32:10 UTCJohn-O I'm aware it's good to try to join ways onto the rest of the map. I'd only added the bit I walked along when I was there recently. I'd say that the line of a path seen on the satelitte imagery is probably correct - and therefore what you have drawn is probably correct. Unfortunately I don't have a G...
32017-02-03 11:24:34 UTCkreuzschnabel I am planning to walk a bit around the western parts of the Dales on my summer holiday so I was hoping for a path on WBF and found you added one just a few days ago :-) May I ask which way you got up there, if the path you mapped is the only bit you’ve been walking along?
42017-02-03 13:59:32 UTCGinaroZ Not sure if you've seen it before, but Strava has heatmap data which might help you identify and draw paths:
http://strava.github.io/iD/#background=Bing&map=16.00/-2.3703/54.3846&overlays=,,,
12017-02-03 09:07:23 UTCkreuzschnabel Hi! Thanks for your work. However, there has some suspicion been aroused because of the following issues:

1. Very unusual ways of tagging. May I ask why you didn’t stick to the accepted keys given in the wiki? For instance, it’s ele=*, not Ground_Elv=*. This will make any processing of your d...
22017-02-03 16:35:47 UTCTehSmithster Good morning,

Thank you for reaching out to me about my prior work. As a basis, I am the Program Manager at the Center for Interdisciplinary Geospatial Information Technologies at Delta State University in Cleveland, MS - the area I am working on.

1. I have not personally tagged anything with...
32017-02-03 19:57:21 UTCNakaner Hi Chris,

I have had a look at your import and I am pleasantly surprised. From time to time a building import in the US gets discussed at the German OpenStreetMap Forum. There is also a discussion about this import (in German). https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=57218 I don't expect...
42017-02-04 04:37:26 UTCNakaner-repair This changeset has been reverted fully or in part by changesets 45796297, 45793826, 45795852, 45794620, 45795178 where the changeset comment is: Revert import of buildings traced from LAS files (chageset 45727520). See changeset discussion for more information.
12017-01-30 18:23:44 UTCkreuzschnabel So eine Woche kann aber lang sein. Erstaunlich lang. Ganz erstaunlich :-)
12017-01-13 14:51:58 UTCSomeoneElse Personally, I wouldn't add "place=isolated_dwelling" for things such as http://www.openstreetmap.org/node/4239537498 . If a house is visible on the Bing imagery I'd add that as a house, and if the name's visible on OS OpenData I might be tempted to add that as a house name, but house and farm name ...
22017-01-13 21:36:50 UTCkreuzschnabel Why wouldn’t you, too close to Thirsk? While I use addr:housename for residential houses within larger dwellings (e.g. villages), my idea on remote places is that users should easily find them in the map, therefore I enter their names as a place on its own (provided it has a name, of course). Am I...
32017-01-13 22:42:01 UTCSomeoneElse There's a fair amount of overuse of "isolated_dwelling" in the UK (possibly because the standard style renders it, and used to render it more prominently than it did now). I've always thought of "isolated_dwelling" as being for places that really are places - not just houses on the outskirts of vil...
42017-01-14 07:26:39 UTCkreuzschnabel Possibly because there are so many scattered dwellings in the British countryside :-) As I said, in my idea on OSM usability, someone may tell me, "I live in Melrose, near Thirsk", I’ll reply, after a quick search, "yep, got it in my map, dont need further description". If this works on addr:house...
52017-01-14 20:51:35 UTCSK53 Strongly agree with @SomeoneElse. The place=isolated_dwelling tag is almost always a mistake in Britain. For large distinctive isolated buildings (country houses for instance) adding name to the building is fine, for smaller residences this information belongs in addr:housename. Where an isolated dw...
62017-01-14 21:46:18 UTCGinaroZ place=locality is for an unpopulated place though
72017-01-14 22:20:35 UTCkreuzschnabel Right Ginaro – locality is for named hillsides, pastures etcetera. (Hillsides are often tagged natural=peak which is wrong unless there really is a visible peak.)
82017-01-15 14:17:01 UTCSK53 Don't be too wedded to wiki definitions. Often the locality name covers a broader area than just the buildings which have the same name. Sometimes the locality came first, sometimes the buildings. Unless one has detailed research/local knowledge it's not easy to decide & EPNS researchers spend years...
12017-01-10 20:26:22 UTCkreuzschnabel Is there really no way now to get into York Street from the southern carriageway of Townwall Street (i.e. coming from the ferry terminal)?
12017-01-09 11:38:09 UTCkreuzschnabel Hi, ich stolpere gerade über Relation 4745037, die hier angelegt wurde (Heidjerpfad, endet blind im Emmer Leu). Bietet diese Relation einen Mehrwert gegenüber dem – in OSM auch fehlerhaften – Heidjerpfad-Rundweg 1 (Relation 5781170)? Ansonsten kann sie, glaube ich, einfach weg. Stört in der W...
22017-01-09 19:13:27 UTCbiker@gf Relation 4745037 war tatsächlich eine alte Relation und wurde jetzt gelöscht.
Den Heidjerpfad gibt es aber auch ein zweites Mal südlich von Wahrenholz. Dort ist es der Rundweg 2. Daher auch die Namen, wie sie bereits in OSM eingetragen sind mit "Rundweg 1" und "...2".
Wenn der Heidjerpfad als R...
32017-01-09 23:05:48 UTCkreuzschnabel Schau ich mir jetzt nicht mehr an, ich denke schon, dass du da vernünftige Arbeit leistest :-) mir ist halt die merckwürdige Dopplung aufgefallen.
12017-01-09 08:45:24 UTCkreuzschnabel Note: One of these CS appears to have damaged the boundary of the National Park and put some wrong members into it. Fixed.
12017-01-02 19:50:57 UTCgeodreieck4711 und nun überschneiden sich mehrere inner...
22017-01-02 22:44:25 UTCkreuzschnabel Stimmt, aber das finde ich nicht verwirrend und längst nicht so schlimm wie Wald, der im Rendering die freien Geröllflächen überzieht. Natürlich könnte man die Ringwallflächen an den heath-Grenzen auftrennen, um eine syntaktisch saubere Innenkante zu erhalten, aber das finde ich semantisch n...
12017-01-01 01:28:00 UTCkreuzschnabel Zur Info: Hab die Trennung im Rietzer Weg westlich Volkse umgemappt. So kurze bauliche Trennungen werden bevorzugt nicht als separate Ways gemappt, sondern nur als traffic_calming getaggt.
12016-12-28 09:26:43 UTCkreuzschnabel Darf man auf http://www.openstreetmap.org/way/29102981
wirklich nicht reiten? Denn Reitern hast du mit deinem Access-Tagging diesen Weg versperrt. Vorher war das nicht der Fall.

Du meinst es sicher gut, aber du solltest dich DRINGEND in die OSM-Grundlagen einarbeiten, bevor du weiter unbeirrt v...
12016-12-25 18:19:50 UTCkreuzschnabel Da haben wir ja einen fleißigen Mitmacher bekommen. 260 Änderungssätze in einer Woche, das ist schon ne Hausnummer.
Aber bitte halte dich an die üblichen Gepflogenheiten, die du unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Good_practice nachlesen kannst (ist deutsch). Insbesondere soll im name...
12016-12-24 08:06:58 UTCgeri-oc Ich hatte dir schon gesagt, wie name=* verwendet werden sollte.
Auch bei Grenzsteinen bestehst du auf dein memorial, obwohl ich dir den Link zum Eintragen von Grenzsteinen geschickt hatte.
22016-12-24 08:32:24 UTCkreuzschnabel Steht da tatsächlich ein Gebäude, das „geschliffen/Tennisplatz“ heißt? Foto vom Namensschild bitte, ich sammle so was :-)
Mal im Ernst: name=* bildet ausschließlich den Namen eines Elements ab und ist nicht zum allgemeinen Beschriften da. Und das länglich-schräge Sportzentrum namens „Zu...
32016-12-25 08:27:27 UTCHarald Hartmann @kreuzschnabel: haste dir mal bing dazu angeschaut? Das ist ein Übergang vom Hotel zum Schwimmbad, damit die Gäste trockenen Fusses dorthin kommen, also eher ein building als ein Verbindungsbecken ;)
42016-12-25 17:41:23 UTCgeri-oc Schaut doch in die Chronik - es war ein building. Aber wenn einer nicht auf Hinweise reagiert - ich habe keine Lust seine Fehler laufend zu korrigieren und zurück zu ändern ...
52016-12-25 23:37:40 UTCJochenB Ja, das gehört in den "notes" tag, nicht in den "name" Tag. Wenn das Gebäude geschliffen wurde aber einen offiziellen Namen hatte, dann kann man das mit old_name=... abbilden. Aber "Tennisplatz" ist m. E. auch kein (ehemalkiger) offizieller Name eines Gebäudes,.
12016-12-12 16:30:48 UTCkreuzschnabel Hi, I just noticed your changeset deleted the place node of Malham village, moving its tags to the landuse=residential. I’m afraid this is not considered good mapping practice, as explained in the Wiki: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:landuse%3Dresidential

Residential areas should only ...
12016-12-06 19:12:05 UTCkreuzschnabel revert of CS #43202935
12016-12-04 20:18:19 UTCkreuzschnabel Any source there’s really a fuel station at https://www.openstreetmap.org/node/4465472192 ? There wasn’t when I came through last time. What about the other edits in this changeset? If they’re all fictional, we’d better revert the entire changeset. Please reply.
22016-12-06 19:07:53 UTCkreuzschnabel Reverted in CS #44217275. Reason: nonsense edits.
12016-12-01 13:12:52 UTCchillly I am curious where you are getting this information from.
22016-12-01 15:06:09 UTCkreuzschnabel The fuel stations? I map stations offering LPG, and the usual directories tend to be outdated (or completely wrong, listing cylinder gas dealers as well), so I mostly do phone calls to the stations directly. Remote survey, if you like :-)
12016-11-29 18:21:59 UTCkreuzschnabel Put back into operation. It’s listed on the Shell station locator and on filllpg.co.uk as well (latest price update Nov 1st).
12016-11-28 10:08:32 UTCkreuzschnabel Hi, ist schon ein paar Jahre her, aber du hast hier die Nodes 1151063085 und anschließende als "papi" getaggt. Das PAPI für diese Runway besteht aber aus den vier (noch ungemappten) Lampen am Aufsetzbereich bei 52.4537641,9.7063239 und sonst nichts. Ich weiß gar nicht, ob es für reine Anflugbefe...
12016-11-26 12:11:23 UTCkreuzschnabel This was well meant but poorly done I’m afraid. Firstly, traffic islands are certainly no pedestrian areas. Secondly, turn lanes are never mapped as separate ways (but tagged into the existing ways by turn:lanes, I gave an example here). A road is mapped as separate ways only in case of physically...
12016-11-12 19:36:13 UTCkreuzschnabel Hit the Enter key too quickly. Here’s the correct CS comment: Refinements on C2C path, A 6108 and A 684. Source: GPS, Bing.
12016-11-03 07:53:15 UTCkreuzschnabel Frage: Was für einen Grund hat es, dass du http://www.openstreetmap.org/way/68444927/history als service=driveway getaggt hast? Das ist eine öffentliche, durchgehende Straße, während service=driveway eine Grundstückseinfahrt kennzeichnet, also einen Fahrweg aus dem öffentlichen Verkehrsraum au...
22016-11-05 19:44:20 UTCkreuzschnabel Habe jetzt diesem und einigen anderen Wegen das service=driveway wieder genommen. Siehe dazu auch die Forumsdiskussion unter https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=56257 sowie meine Darstellung unter http://www.openstreetmap.org/user/kreuzschnabel/diary/39830
Sorry, dass ich mich so oft a...
12016-10-24 11:37:17 UTCkreuzschnabel Falls du noch aktiv bist: Mittelspannungsleitungen sind power=minor_line, die Masten power=pole.
12016-10-13 11:05:01 UTCHans Wurst Es ist zwar fast 6 Jahre her, aber heißt dieser Fußweg, der offensichtlich nur ein Weg übers Gras ist, tatsächlich "Fußweg zum Flugplatz". Wenn nicht, sollte das name=* entfernt werden, Gleiches gilt sicherlich für den anderen Weg "Zum Startplatz".
22016-10-22 14:33:36 UTCeehmke Das sind Wege auf privatem Gelände. Die Namen sind hilfreich für die Besucher.
32016-10-23 20:52:22 UTCstreckenkundler Ich würde stark vermuten, daß dies nicht die offiziellen Wegenamen sind. Wenn, dann ist allerhöchstend loc_name korrekt. Ansonsten bieten Dienste wie UMap https://umap.openstreetmap.fr/de/ die Mödlichkeit, Karten auf Basis OSM mit eigenen Informationen zu versehen.
42016-10-23 21:09:17 UTCkreuzschnabel Mit dem name-Tag wird hier generell sehr großzügig (IMHO zu großzügig) umgegangen. Dass der Friedhof etwas südöstlich ein solcher ist, steckt schon im landuse=cemetary und muss nicht nochmal ins name=* gesetzt werden. „Rieselfelder“: besser in description=*, außer sie heißen wirklich so....
52016-10-23 21:12:50 UTCkreuzschnabel Nochmal zum Nachlesen, bis es sich rumgesprochen hat: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Names#name_ist_nur_der_Name
62016-10-23 21:33:34 UTCeehmke name tag geändert zu loc_name. Mit dem Friedhof hab ich nichts zu tun.
12016-10-08 10:51:21 UTCkreuzschnabel Hallo, ich bin zufällig auf einige der hier gemappten Naturdenkmäler gestoßen, dazu folgende Anmerkungen:
1. name=Naturdenkmal ist falsch, denn so heißen die mit Sicherheit nicht. Für Beschreibungen gibt es description=*, name=* soll wirklich nur den Eigennamen kodieren.
2. leisure=natural_...
22016-10-09 11:03:58 UTCFahRadler Hallo,
1- d'acord - werde ich bei Gelegenheit mal berichtigen

2 - du meinst also die Kombi
monument:natural=yes
denotation=natural_monument
?
die hatte ich damals nicht gefunden, finde ich auch nicht sonderlich schön - aber da würd ich mich halt beugen.
3 - Auf der DL-Seite stand damals...
12016-10-06 19:53:12 UTCTeddy73 Warum wurde die ref der L 129 entfernt?
22016-10-07 07:03:27 UTCulilu "ref" befindet sich in der Relation (siehe dort), das ist vollkommen ausreichend, sieht auf der Karte dann auch besser aus, weil nicht ständig für jeden Abschnitt "L 129" zu lesen ist.
32016-10-07 09:54:52 UTCNakaner Hallo ulilu,

es ist übliche Mappingpraxis nicht nur hier, sondern AFAIK weltweit, dass man ref=* auch an den Ways selbst erfasst. Bitte respektiere das. Solltest du deinen schon laufenden Editwar mit Teddy73 (und anderen Mappern) fortsetzen, sehen wir uns genötigt, dein Benutzerkonto vorüberge...
42016-10-07 11:58:07 UTCulilu Sehr geehrter "Michael",
ich weiß nicht, wer Sie sind, aber Sie führen sich äußerst autoritär auf und ich weiß zudem nicht, worauf diese Autorität objektiv beruht. Sind Sie selbsternannter OSM-Wächter oder handeln Sie im Auftrag von etwas/jemandem, etwa der OSM Foundation? Dann geben Sie si...
52016-10-07 15:00:12 UTCgeow @Nakaner Ich finde deinen Ton auch unangemessen und kontraproduktiv. Wir haben zwar in DE weltweit mit die höchste Daten- und Mapperdichte, aber trotzdem sollte man nicht Gefahr laufen, Kollegen zu demotivieren

Konstruktiver als "Ich bitte dich hiermit letztmalig, aussagekräftige Änderungssatz...
62016-10-07 15:31:41 UTCwambacher Der Kollege Ulilu ist mehrfach darum gebeten worden, seine CS zu dokumentieren und das nicht erst in letzter Zeit. Ich hatte zuletzt Kontakt mit ihm Okt. 2015, wo das u.A. auch Thema war. Zudem mangelte es an Transparenz bei den Quellen, da diese Angaben ebenfalls konsequent fehlten. Und diese fehle...
72016-10-07 15:56:45 UTCwambacher ps: ich vergaß zu erwähnen, dass ich vor längerer Zeit wegen "unsinniger und nichtssagender CS-Angaben" von der DWG gesperrt wurde. Kein Grund stolz zu sein, aber das kann ihm hier auch jederzeit passieren.
82016-10-07 16:15:19 UTCulilu Liebe Freunde und Nörgler,

Ich benutze Potlach, weil ich damit am besten klar komme. Beim (ersten) Speichern könnte ich als Kommentar eingeben, was ich wo wie warum kartiert habe; mache ich manchmal auch - zu MEINER Erinnerung. Ich verwende die mir innerhalb des vorgenannten Editors vorgegebene...
92016-10-07 16:19:30 UTCgeow wambacher schrieb:
Zusammenarbeit mit der Community, Transparenz der Aktivitäten (Quellen!) und Kommunikation wird bei OSM immer wichtiger.

+1 Gute Kommunikation ist essentiell in einem Gemeinschaftsprojekt. Man sollte da stoisch freundlich und respektvoll vorgehen, wenn man jemand für das Fo...
102016-10-07 20:44:31 UTCTeddy73 Hallo ulilu, ich höre hier und auch in unserem PN Austausch ständig von Ihnen "bitte sachlich bleiben". Wenn ich aber sachlich argumentiere, kommt als Antwort "bitte sachlich bleiben". Hm. Also noch ein Versuch, sachlich ein paar Dinge zu klären:
B41 Ottweiler - Neunkirchen. Hier wurden von Ihne...
112016-10-08 07:55:16 UTCNakaner Hallo ulilu,

ich möchte euch bitten, beim Du zu bleiben. Das ist bei OSM so üblich. Die Höflichkeitsform ist ein Zeichen, dass man das Gegenüber oder sich selbst nicht als Teil der OSM-Community betrachtet.

Viele Grüße

Michael
122016-10-08 08:50:56 UTCkreuzschnabel Nachdem dieser CS auch im Forum diskutiert wird, schalte ich mich hier mal in die Diskussion ein und schließe mich zunächst der Bitte an, beim Du zu bleiben, das ist die hier übliche Umgangsform und zeigt, dass man die anderen als Kollegen respektiert. Zweitens: Hier sind zweifellos Verbesserunge...
132016-10-08 09:22:25 UTCulilu Liebe Mitmapper,

Ich bleibe beim Sie, weil ich das höflicher finde; dass sich ein Community-Geist durch die Verwendung von "du" ausdrücken würde, finde ich nicht zwingend. - Ein guter Parser (Renderer) - und davon gibt es einige - bezieht die Daten zuerst aus der Relation und dann aus den zus...
12016-08-26 20:27:16 UTCkreuzschnabel Darf ich mal fragen, was eine Autobahnauffahrt da mitten in der Botanik macht?
http://www.openstreetmap.org/way/438308287
Was sollte das werden?

--ks
22016-08-26 21:29:40 UTCDKr Hallo Besserwisser,
wie wär's mit korrigieren statt einem Diskussionsbeitrag. Ich habe lediglich einen Weg hochgeladen und mit der Straße verbunden. Wenn ich noch öfter solche Bemerkungen erhalte, werde ich nichts mehr korrigieren bzw. ergänzen...
32016-08-26 21:44:27 UTCMKnight Welchen Teil von der Frage hast Du genau nicht verstanden?
42016-08-27 04:02:33 UTCkreuzschnabel Ich korrigiere das gern, aber dazu müßte ich wissen, was gemeint war. Dazu kann ich entweder hinfahren und nachschauen oder einfach dich fragen. Dich fragen ist einfacher und umweltschonender. Also nochmal meine Frage: Was sollte das werden?

Es erstaunt mich, dass du meine Frage offenbar als Fr...
52016-08-27 08:55:43 UTCDKr o.k. hab's kapiert. Ich hab keine Ahnung, warum das als Autobahnauffahrt getackt war. Ich bin da eigentlich sehr sorgfältig. Hatte eigentlich Pfad ausgewählt, damit es zum bereits vorhandenen weiterführenden Weg passt, -seltsam...
Jetzt ist es ein Pfad, -hoffentlich ;-)....
62016-08-27 09:15:33 UTCkreuzschnabel Super, danke. Kann ja passieren. Ich hab ihn am westlichen Ende noch mit dem gekreuzten Track verbunden. Und, fürs nächste Mal: Bei Unklarheiten ist ein Changeset-Kommentar das normalste Vorgehen der (OSM-)Welt :-)
12016-08-18 14:07:07 UTCkreuzschnabel Können die Masten von http://www.openstreetmap.org/way/211257442 langsam verschwinden? Die stehen noch etwas leitungslos in der Datenbank rum.
22016-08-19 12:13:11 UTCbahnpirat Die Strommasten standen vor zwei Monaten immer noch. Ohne Leitung, aber sie sind tatsächlich da. Die Masten sollten also in OSM auch stehen bleiben!
32016-08-19 13:04:18 UTCkreuzschnabel Erstaunlich. Aber wenn sie real noch stehen, bleiben sie natürlich drin. Ich nehme an, du bleibst am Ball :-)
12016-08-18 14:35:27 UTCkreuzschnabel Sind das Aussichtspunkte oder Windräder? In der Datenbank stehen jetzt Aussichtspunkte mit komischen Namen. Wenn das keine Aussichtspunkte sind, sondern Windräder, was ich stark vermute, bitte entsprechend taggen. Sind die eigentlich inzwischen gebaut?
12016-07-29 21:57:02 UTCkreuzschnabel Was genau willst du mit „cycleway=nichts“ sagen? Das kann kein Fahrrad-Navi auswerten.
22016-08-02 21:11:18 UTCPeda This changeset has been reverted fully or in part by changeset 41202194 where the changeset comment is: Revert some changesets of user FromBonnCologne as most of it were imaginary additions. (See also http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=54493)
12016-06-11 13:06:46 UTCmalenki Hallo kreuzschnabel,

war es Absicht, dass du den Wehener Weg gelöscht hast?:
https://www.openstreetmap.org/way/23710460/history
Viele Grüße
malenki
22016-06-11 14:01:04 UTCkreuzschnabel Oops, danke fürs Aufpassen. Ich habe den gesamten Verlauf Schützenstr – Wehener Weg – Dornbornstr. auf hw=unclassified umgetaggt (service ist zu klein, driveway erst recht) und dabei den Namen versehentlich unterschlagen. Müsste jetzt wieder stimmen, oder?
32016-06-11 15:10:13 UTCmalenki Der ursprüngliche "Wehener Weg" war etwas kürzer. Ich war so frei, das ursprüngliche Objekt wiederherzustellen – immerhin geht dessen history schon zurück bis 2008.
Das Wiederherstellen eines gelöschten Objektes geht mit dem undelete-Plugin recht einfach.
42016-06-11 15:39:11 UTCkreuzschnabel Danke, und sorry für die Zusatzarbeit. – Weißt du, was die Turn Restriction am Übergang Wehener Weg – Dornbornstraße soll? Dürfen da auch keine Radfahrer geradeaus? So isses nämlich gemappt.
52016-06-11 15:57:59 UTCmalenki Ich bin ja schon froh, dass du nicht beschwerst, dass ich in deinen Daten herumpfusche. ;)
Ortskundig bin ich leider nicht, die Abbiegerestriktion kann ich nicht beurteilen. Sie gilt für alle Verkehrsteilnehmer (gehen wir der Einfachheit halber davon aus, dass das nur Fahrzeuge betrifft :) )
Wenn...
12016-03-02 11:52:54 UTCkreuzschnabel Reverted 12:52.
22016-03-02 14:05:43 UTCgormo Das revertende CS ist https://www.openstreetmap.org/changeset/37564737
12016-02-07 18:38:19 UTCkreuzschnabel Ist ein bißchen schräg, die LebensWert-Gemeinde an das building zu hängen, weil die ja das Haus nicht ausschließlich nutzt. Besser einen Node reinsetzen und da die gemeindespezifischen Tags dranmachen.
12016-01-02 11:12:31 UTCSomeoneElse http://www.openstreetmap.org/way/373627696/history has an implausible sac_scale on it. Any idea what would be appropriate for it?
22016-01-02 12:59:44 UTCkreuzschnabel It should be hiking, there’s not much mountaineous about this place. I didn’t pay attention to that tag when refining the route.
32016-01-02 17:52:40 UTCSomeoneElse Thanks.
12015-12-16 16:35:51 UTCkreuzschnabel https://www.openstreetmap.org/way/383596291 (und damit zusammenhängende ways) ist auch eine unsinnige Doppelstraße. Dieser Changeset scheint aber auch Sinnvolles zu beinhalten. Reparierst du das bitte selbst?
--ks
12015-12-16 16:26:35 UTCkreuzschnabel Ich habe mir die Freiheit genommen, diesen Changeset zu revertieren, da er offensichtlich Unsinn enthielt (verdoppelte Straßen, wo schon welche sind).
12015-09-14 14:58:41 UTCSomeoneElse Hi - just spotted http://www.openstreetmap.org/way/366850501 here (a way without tags).
22015-09-14 18:54:21 UTCkreuzschnabel Thanks, that was supposed to be a footway (and to be connected to the GNR as well). Done.
12015-07-07 09:14:59 UTCSomeoneElse The changeset source http://www.wainwright.org.uk/images/coasttocoast/route-amend-1-shap-abbey-la.jpg doesn't appear to be a valid source for OpenStreetMap (from the information contained in the image), but doesn't seem to have been used for most of the changes here?
22015-07-07 11:11:41 UTCkreuzschnabel You’re right. I didn’t copy any real features from the source given, I just adjusted the C2C route to it (since the route mapped in relation 12145 was using private roads, as stated in the source).
kreuzschnabel has contributed to 51 changeset discussions(s) with a total of 150 comment(s)